Thema: Kleines ABC!!!!

Forum: Stempeln

Autor Mephisto


Mephisto - 20/7/2006 um 20:50

ATC`s

Artistic Trading Cards sind kleine Karten im Format 6,4 x 8,9 cm. Es handelt sich um kleine Stempelkarten, die auch mit Embellishments, Charms und Bändern verziert werden können.

Acrylklötze
Man kann Stempelgummis auch auf Acrylklötze \"montieren\". Hier gibt es zwei Varianten, einmal : man hat auf den Klötzen durchsichtiges Klettband und auf den Gummis Flausch
oder man montiert die Gummis auf EZ-Mount, am Acrylklotz haftet das Gummi nun nur und kann immer wieder abgezogen werden. Die Gummis kann man dann auf WiCo-Folien in einem Ordner sammeln.


Brayer

Ein Brayer ist eine Gummirolle, mit der man Farbe auf Papier verteilen kann. Mit der Farbwalze kann man schöne Hintergründe erzielen.

Brilliance Kissen

Die Farbe der Brilliance Kissen schimmert meist sehr. Die Kissen sind auch zum Embossen geeignet und man kann die Abdrücke nach ein paar Minuten auch aquarellieren, denn die Farbe ist nach dem Trocknen wasserfest.

Chalk (Kreide) Stempelkissen
Chalk Stempelkissen eignen sich besonders gut zum stempeln mit Shadow-Stempeln. Die Farbe der Chalkkissen ist matt und gleicht einem Kreideabdruck.
Man kann sie auch sehr gut für Hintergründe nehmen!

Charms


Charms sind kleine Zierteile aus verschiedenen Materialien, mit denen man seine Stempelwerke verzieren kann. Es handelt sich z.B. um Perlen, kleine Metallanhänger, Münzen und ähnliches.


Distress Ink - Stempelkissen

Diese Tuschestempelkissen haben die Besonderheit, Papier alt aussehen zu lassen. Man kann mit ihnen stempeln, über Papier wischen, mit einer Farbwalze Papier (Fotos) einfärben oder mit den Nachfüllfarben lässt es sich auch ganz toll colorieren.


Embellishment

Kleine Dinge zum Verzieren der gestempelten Werke wie z.B. Charms, Perlen, Brads, Eyelets oder auch selbstgemachte Kleinteile.

Embossingpulver

Pulver, welches nach dem Stempeln auf den noch feuchten Abdruck gestreut und erhitzt wird, dadurch entsteht eine reliefartige Oberfläche und das Motiv wirkt wie geprägt.

Zum Embossen braucht man spezielle
Pigmentstempelkissen, die die Eigenschaft besitzen langsam zu trocknen. Wie man embosst ist im Workshop erklärt.

Eyelets

Es handelt sich um kleine Metallösen, welche in allen möglichen Formen, Farben und verschiedenen Größen erhältlich sind. Die Handhabung der Eyelets haben wir bei unseren Workshops erklärt.

Fibers

Fibers sind ganz einfach Wolle/Garne, mit denen man Stempelwerke noch verzieren kann.

Kettings

Kettings haben bestimmte Themen, für die man sich anmelden kann. Man bastelt zum Thema eine Karte und schickt sie an seinen Partner. Selber erhält man ebenfalls eine Karte von einem anderen Teilnehmer.

MAP

Der Veranstalter legt ein Thema fest zu welchem die Teilnehmer ihren Beitrag machen!
Die Beiträge werden dann zum Veranstalter geschickt, welcher die Karten (oder Tags) sammelt, bis der Einsendeschluss vorbei ist und jeder Teilnehmer bekommt die gleiche Anzahl an Karten zurück, die er eingeschickt hat, natürlich von anderen Teilnehmern. (Jeder Teilnehmer muss das Rückporto mit an den Veranstalter schicken)


Schrumpffolie

Man stempelt auf diese Folie, malt (wenn gewünscht) das Motiv aus und schneidet es in der gewünschten Form aus. Dann wird die Folie in den Backofen gelegt und erhitzt.
Die Folie schrumpft dann zusammen, liegt aber letztlich wieder völlig platt und kann als Tauschstück oder Geschenk verwendet werden.

Stempelkissen:
Nicht-wasserfesten Kissen: Distress, Adirondack, Vivid, Stampin’ Up Classic, Brilliance
wasserfesten Kissen : Ancient Page, Archival Ink, Memories, Whispers, India Ink, Versafine
Permanenten Kissen : StazOn

Tags

sind wie Lesezeichen, die von den Stempler getauscht werden und in die Tagbücher passen :-)

Tag Books

Kleine, selbstgebundene Bücher, ähnlich wie SBs. Auf jeder Seite ist eine kleine Tasche aus Papier aufgeklebt, in die von dem Ersteller bereits ein Tag eingelegt ist.

Trading Cards

Man scannt Karten ein, die man selber gestempelt hat und verkleinert sie auf Visitenkartengröße.
Danach werden sie einlaminiert und auf der Rückseite stehen hinten Name und Adresse des Stemplers drauf. Getauscht werden die Kärtchen zwischen Stemplern privat und auch auf Messen.

Sketchbook -SB

ist ein kleines Buch, max 15x10cm, das für eine Person gestartet wird und vom Starter aussen gestaltet wird.
Innen kommen leere Seiten rein, der Starter schickt das SB dann los zu einer Person, die bestempelt eine Seite in dem Buch und schickt es weiter zu einer anderen Person, usw.
Der Empfänger erhält irgendwann ein volles SB mit verschiedenen Beiträgen zurück und darf sich über den Erhalt freuen.


Slides

Zwischen zwei Glasplättchen (Objektträger) kann ein gestempeltes Motiv platziert werden, anschließend kann man beide Plättchen entweder durch Löten (vorher mit Kupferband umkleben) oder mittels Dickschichtembossingpulver verbunden werden.

Pastellkreide

Sehr beliebt zum Gestalten von Hintergründen. Die Kreide wird dazu mit dem Finger oder Taschentusch aufgenommen und verteilt. Sie muß hinterher fixiert werden, dazu eignet sich Haarspray.



[Bearbeitet am: 23/7/2006 von Mephisto]


[Editiert am 21/2/2009 um 07:37 von mausi76]

cybernetti - 21/7/2006 um 07:32

Danke Domi für diese Aufstellung!!!
Nun bin ich wieder etwas schlauer :knuddel:

blondchen - 21/7/2006 um 07:34

Ich danke dir auch dafür. So kann man gerade als Anfänger immer mal nachschauen. vielen Dank dafür :knuddel:

LG,blondchen

Leontine - 21/7/2006 um 08:37

das ist ja total super.
vielen Dank.
Leontine

kekeko - 21/7/2006 um 08:49

Huhu Domi,

echt Spitze, ich hab mir diesen Beitrag von Dir gleich abgespeichert!!! :applaus:

ente535 - 21/7/2006 um 13:54

Danke für ein wenig Übersicht in eurem Stemplerlatein. :lol:

http://ente.getmyip.com/gruss.gif

MamaKrissy - 21/7/2006 um 22:17

Hi! Danke dir auch für diese aufstellung,... vielleicht kannst du mir noch einige wörter in deinen erklärungen noch mal genauer beschreiben:

-Embellishments
-Shadow-Stempel
-Kleine, selbstgebundene Bücher, ähnlich wie SBs. (diese abkürzung sagt mir gar nichts)


danke! schön das ihr uns an diesen stempelsachen teil haben lasst, denn ich denk es ist schon was anderes als WICO,......

LG Krissy

Anja01   - 22/7/2006 um 04:28

Auch ich sage DANKE :Danke:

Und hätte gerne - wenn machbar, genau wie Krissy noch die drei Ausdrücke mit dem Fachchinesisch erklärt:

Embellishments
Shadow Stemepel (Schatten Stempel ????)
SBs

Suleyka - 22/7/2006 um 13:05

Hallo Dominique,

hier hattest du wirklich eine gute Idee!!!! Ich blicke bei dem ganzen "Fachchinesisch" nämlich oft auch nicht mehr durch und bin froh, dass ich jetzt hier nachschauen kann.
:applaus: :applaus: :applaus:

Mephisto - 23/7/2006 um 10:12

Huhu,
hab die Liste noch ergänzt :happy:

Shadowstempel sind Schattenstempel. Da ist nicht viel zu erklären, besser gesagt ich weiß nicht recht wie: die sind einfach so :happy:
Ich kuck mal ob ich ein Beispiel finde...

Urmel54 - 4/8/2006 um 18:47

DANKE.
Ich will gerade mit dem Stempeln anfangen und kapiere noch gar nichts. Dein ABC hilft mir.

Liebe Grüße Ilse

crea-thea - 4/8/2006 um 18:50

:Danke: für die tollen Erklärungen.

Kannst Du mir noch erklären was Brads sind ?
(Gibt es da einen Unterschied zu Charms ?)

Liebe Grüße
Silke :hasewinke:

1977 - 4/8/2006 um 18:56

Brads sind kleine Metappköpfchen, die man durch ein Loch steckt und hinten auseinanderbiegt, wie bei einer Warensendung ich glaube Musterklammern heissen die.
Hoffe meine Erklärung ist richtig??

biggis-ideenlaedchen - 11/8/2006 um 00:33

Oh Gott, sind das viele neue Begriffe!!!

Bis man da mal durchblickt. Aber trotzdem Danke! Habe jetzt Stempel bekommen und werde es mal probieren.

LG
Biggi

Mey - 9/11/2006 um 13:01

Ich schließe mich mal an mit dem Danke sagen! ;O)

Den ein oder anderen Begriff lese ich zwar immer wieder, aber nun weiß ich auch wo ich nachschauen kann, was das eigentlich ist. :lol:

LG von Mey <><

moene - 21/12/2006 um 05:47

Danke für die Erklärungen. Nun bin ich auch etwas schlauer.
Grüessli
Moene[Bearbeitet am: 21/12/2006 von moene]

Renate1981 - 12/3/2007 um 13:06

Dieses ABC ist echt eine geniale Idee!!!
Danke!!

Nadine2802 - 4/4/2007 um 10:43

super idee mit dem ABC, das hilft wirklich. Manche begriffe hat man ja echt schon oft gehört und konnte nix direkt damit anfangen, wie ich als Anfänger vor allem.

Lena77 - 8/4/2008 um 17:31

Klasse dieses ABC gerade weil ich mit dme stempeln anfangen möchte und so gar keinen plan hab :redhead:

basteltante_sonja - 5/1/2009 um 09:46

Dein kleines Lexikon wird mir in der Zukunft sicher helfen , da auch ich einmal mit Stempeln anfangen werde. Danke

anne2411 - 21/2/2009 um 03:01

Danke für dein ABC des Stempel ,ist sehr gut zu Wissen das man irgendwo nachlesen kann was was bedeutet.

GLG anne2411

namaste - 17/9/2009 um 14:17

Super!!! Nun stehe ich nicht mehr ganz so als "Dummchen" da. Ist wirklich klasse, dass diese Begriffe einmal etwas erklärt weden für Anfänger wie mich. DANKE! :actionsmiley033:
Franziska

lilie010572 - 16/11/2009 um 21:39

Anfängerin fragt sich: Wie geht das mit dem Colorieren der Stempelbilder? Werden die ausgemalt? Wenn ja, womit?
Ich check das irgendwie nicht :red: :cry:

balemaus - 8/6/2010 um 14:43

Danke Danke Danke :beten: :beten: ich qweiss nun wieder mehr denn es ist sehr hilfreich

grafzahl - 15/7/2010 um 11:49

man lernt ständig dazu:) dankesehr!

nadiner - 29/1/2011 um 23:49

danke für das kleine ABC,
ich möchte auch gerne mit dem Stempeln anfangen...
habe mir auch schon ein bissel Fachwissen aneignen können :beten:
nun hätte ich da noch eine Frage.
Welches Papier wirde dafür genommen?
Oder weches Papier ist da am besten?
Mit was läßt sich das Bild am besten colorieren?
Denn da gibt es ja auch mehrere Möglichkeiten...
Über eine kleine Hilfe würde ich mich freuen.
Gruß Nadine :beten:

bastelfee88 - 20/9/2011 um 13:31

Vielen Dank für die Aufklärung! Ich bin immer wieder fasziniert wieviel Fachbezeichnungen es doch für dieses Thema gibt... :-)
Bei XXX hatte ich auch mal ein Stempellexikon gefunden. Dort hatte ich mal Motivstempel nach eigenen Vorlagen bestellt.

LG
FEE


[Editiert am 7/11/2012 um 07:41 von mausi76]

Barbs - 25/4/2012 um 16:22

Danke für das posten. Ist sehr hilfreich dein kleines ABC :)
Muss mich da noch einlesen, bin sehr neu auf dem Gebiet und habe noch nicht richtige Stempelarbeiten bisher gemacht. mal sehen wie die ersten Ergebnisse werden.

Sheep123 - 30/4/2012 um 22:43

Da kann ich nur zustimmen. Die Stempelarbeiten sind sehr hilfreich für die kleinen von mir und bei mir im Kindergarten. Ich werde alle damit überraschen, wenn ich die nächste Woche damit auftauche.

Meerschweinfan - 22/5/2014 um 08:06

Danke für die coole Idee. Ist wirklich sehr hilfreich.

Liebe Grüße von Meerschweinfan

MagicEyes - 22/5/2014 um 08:20

Der Text bei ATC stimmt nicht! ATC sind keine kleinen Stempelkarten, sondern kleine Künsterkarten die auch gestempelt werden dürfen. Wie im ATC Forum zu sehen ist. Das sie gestempelt sein sollen ist nicht im Sinne des Erfinders. :lol:


[Editiert am 22/5/2014 um 08:31 von MagicEyes]

Dieses Thema kommt von : Die Bastel-Elfe, das Bastelportal mit Ideen und einem Bastelforum.
http://www.bastel-elfe.de

URL dieser Webseite:
http://www.bastel-elfe.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=2&tid=22838