Thema: Kritik dringend erwünscht, es soll ein Geschenk sein

Forum: Bastelquatsch

Autor Eleydin


Eleydin - 31/5/2019 um 08:52

Hallo liebe Mitelfen, heute melde ich mich, weil ich ausdrücklich ehrliche Kritik zu folgendem haben möchte:
es soll ein Geschenk sein und einen Teelichthalter darstellen. Jetzt habe ich in meinem persönlichen Umfeld sehr kontroverse Meinungen zu dem Objekt gehört und bin mir selber nicht mehr ganz so sicher, ob ich es jetzt verschenken soll, oder nicht, also: schaut es euch an und gebt mir bitte eure ehrliche!!!! Kritik dazu ab.

https://up.picr.de/35883431ee.jpg

https://up.picr.de/35883433nw.jpg

https://up.picr.de/35883437lq.jpg

PS: bitte beachtet das Chaos im Hintergrund einfach nicht.


[Editiert am 31/5/2019 um 08:55 von Eleydin]

Bavaria - 31/5/2019 um 12:19

Ah - Gegenwartskunst.
Mich persönlich stört das Schwarz, ist mir zu dunkel.

Socke66 - 31/5/2019 um 12:54

Ich finde die Idee schön und die Gestaltung des Baumes gefällt mir auch sehr gut. :thumbup: :knuddel:
Aber ein Farbtupfer könnte auch meiner Meinung nach nicht schaden. Vielleicht eine Blütenranke um den Baumstamm , die von den Wurzeln aufsteigt?! Oder eine Marienkäferkolonne, die über die Wurzeln den Stamm hinaufkrabbelt ?! :happy:


[Editiert am 31/5/2019 um 12:54 von Socke66]

omimoni - 31/5/2019 um 13:22

muss mich mal der Meinung anschliessen. Ist sehr dunkel, vielleicht könntest du den Teelichthalter ein wenig heller gestalten.
Aber vielleicht würde es auch gut passen, es kommt halt immer darauf an, wo er stehen soll. :happy:

LG omimoni :happy: :happy:

Eleydin - 1/6/2019 um 07:51

Vielen Dank euch bisher!

Ja, der Baumstamm ist in der Tat in einem sehr dunklen Ton gehalten. Was auf den Bildern schwarz wirkt, ist aber eigentlich ein Dunkelbraun mit Stich ins Kupfer.

Ich denke, ich werde da wohl etwas Neues anfertigen und dieses Stück Ablage P zuführen.

bastelfee64 - 1/6/2019 um 13:18

Die Äste und Blätter finde ich so genial gemacht, da wäre die Ablage P doch einfach zu schade!
Wie wäre es, wenn Du einen bunten Vogel (Papagei?) auf einen der Äste setzt?
Dann wäre es auch aufgelockerter und "freundlicher"

Nici01 - 1/6/2019 um 13:32

Bunte Schmetterlinge auf den Blättern könnte ich mir auch gut vorstellen.

sanne_brb - 2/6/2019 um 21:54

Mir gefällt die Idee und Umsetzung,
Akzente würde ich mit helleren Farbtupfern setzen, ähnlich dem Keramikbrushen, erst die dunkle Farbe und dann mit den trockenen Pinselspitzen kurz in die hellere Farbe, entweder ein Braunton oder weiss und dann überstreichen, ganz leicht.
Da die Struktur nicht glatt ist, könnten Partikel haften bleiben.
Könnte auch ein Grünton sein, um Moos darzustellen.
Mit den Blättern könntest du ähnlich verfahren.
Ich hätte eher noch an ein Eichhörnchen in der Mitte des Baumes gedacht.

LG Susanne

Pretty Pink - 3/6/2019 um 17:33

Ich schließe mich an, was die helleren und freundlicheren Farbtöne betrifft. Einfach nochmal mit unterschiedlich hellen und mittleren Grüntönen über die Blätter gehen. Dadurch bekommst du noch mehr Plastizität rein. Auch den Stamm, würde ich farblich etwas "borkiger" gestalten. Auch hier kann etwas Grün zum Einsatz kommen, z.B. für Moos am Stamm und auf dem Boden, das wirkt dann harmonisch und einheitlicher. Den Teelichhalter könntest du als Brunnen oder Quelle gestalten. Oder Blumen und Pilze drumherum. Bunte Vögel, Schmetterlinge ect. als Farbtupfer, sind ja schon vorgeschlagen worden. Muss ja nicht alles quitschbunt sein, geht auch in gedeckten (gebrochenen) pastelligen Tönen.

Meerschweinfan - 5/6/2019 um 13:39

Mir kam spontan die Idee eine kleine Lichterkette noch um den Baum zu wickeln. Die Idee noch ein süßes Tier auf dem Stamm zu platzieren finde ich grandios und möchte sie nochmal wiederholen. Ich würde das Werk noch nicht als verloren betrachten, Du kannst es bestimmt noch pimpen.

Liebe Grüße von Meerschweinfan

omimoni - 6/6/2019 um 06:40

Also Eleydin,

nicht wegwerfen. Den Elfen fällt immer noch was ein und das Grundgerüst ist doch schon toll.

LG omimoni :happy: :happy:

namaste - 7/6/2019 um 12:52

um Himmelswillen... Nicht Ablage!!!! :puzz:

Du hast so kreative Tips erhalten. Da findest du doch sicherlich ein Kompromis. Es ist ein so schöner "Grundstock", den du nur noch pimpen musst.

Ich habe sofort daran gedacht, Schattierungen vorzunehmen und man kann den Stamm so schön jahreszeitmäßig dekorieren. Ob mit Figuren oder anderem......

Es kommt auch immer auf den Beschenkenden an. Wie ist seine Einrichtung und Geschmack.

Also nicht wegwerfen!! Schicke dir auch gerne meine Adresse :redhead: :lol:

Eleydin - 12/6/2019 um 08:33

Ich weiß, ihr habt mir so viele liebe Tips gegeben, und ich danke euch dafür :knuddel: Ich habe mich jetzt doch dafür entschieden, etwas anderes zu werkeln, weil je länger ich den Baum betrachte, desto weniger gefällt er mir.

Namaste: leider ist er schon vergeben, meine Nichte hat Ansprüche gestellt (ich zitiere) "bevor du den wegschmeißt, Tante, möchte ich den haben!" :lol:

Dieses Thema kommt von : Die Bastel-Elfe, das Bastelportal mit Ideen und einem Bastelforum.
http://www.bastel-elfe.de

URL dieser Webseite:
http://www.bastel-elfe.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=3&tid=183907