Thema: Origami-Schachteln

Forum: Bastelquatsch

Autor BmP18


BmP18 - 10/1/2020 um 19:40

Hallo Zusammen,

https://up.picr.de/37618204ib.jpg traditionelle Masubox

https://up.picr.de/37618199pb.jpg

Diesen Container von Giuseppe Baggi kann mit rechtwinkligem Blättern in verschiedenem Format gefaltet werden.

Ich gebe zu, die beiden Schachteln sehen nicht spektakulär aus.
Interessant ist die Technik. Aus zwei gleichgroßen Blatt Papier und der selben Anleitung entstehen zwei unterschiedlich große Schachtel, ein Deckel mit großer Grundfläche und niedrigem Rand und ein Boden mit kleiner Grundfläche und höherem Rand. Es gibt verschiedene Schachtel bei denen diese Möglichkeit klappt.
Mathematisch gesehen geht es hier um die Mini-Max-Aufgabe, aus einem Bogen Papier oder Blech einen Körper mit viel Volumen schaffen.
Der Italiener Paolo Bascetta – von ihm kommt u. a. der Bascetta-Stern 1 und 2 - ist Professor für Mathematik. Er nutzt Origami in seinen Vorlesungen.
Einige Origamisten bieten regelmäßig Seminare für Lehrer an, um zu zeigen wie sie Origami im Unterricht einsetzen können.

LG BmP
_________________________________________
Fotos und Motive sind von mir erstellt.

Anke AN - 11/1/2020 um 10:53

Eine prima Technik.. Ich habe das mal mit Klebzettel nach einem Buch Origami fürs Büro ausprobiert, muss aber ehrlich sagen, das ist nichts für mich :redhead: ich liebe dann doch meine Big Shot mit den Stanzen oder die Cameo, die "einfach" was ausstanzt/ausschneidet und ich das "nur" noch zusammenkleben muss, Mein Hauptaugenmerk liegt dann eher auf die Deko...aber ich finde es zum angucken total klasse...
kannst du auch so Tiere falten?

BmP18 - 11/1/2020 um 19:06

Dank für den Lob.

Zitat:
... oder die Cameo, die "einfach" was ausstanzt/ausschneidet ....

Damit die etwas ausschneiden kann, muß erst einmal eine Datei vorhanden sein. Woher kommt diese?
Ich habe ein paar normale SVG-Dateien mit dynamischen Versatz mit Inkscape erstellt. Dieses war recht umfangreich.

Zitat:
kannst du auch so Tiere falten?

Dieses hängt von den Tieren ab. Hasen, Schmetterlinge, wenige Eulen, Wal eben einfache Sachen.
Bei einer Bastelaktion mit Origami-Engeln war die junge Teilnehmerin, angeblich eine Anfängerin, sehr viel besser als ich. :happy:
Und den Bascetta-Stern kann eine "Wiederholungstäterinnen", noch keine 15 Jahre, bereits in 1 h.

Von den Schmetterlingen kommt demnächst ein Thema.

LG BmP

bastelfee64 - 11/1/2020 um 19:14

In einer Schachtel - wie der oberen - war eine Halskette, die ich vor 1 Jahr auf einem Kreativmarkt gekauft habe, verpackt :happy:
Die Schachtel (und natürlich die Kette) habe ich immer noch :lol:

Dieses Thema kommt von : Die Bastel-Elfe, das Bastelportal mit Ideen und einem Bastelforum.
http://www.bastel-elfe.de

URL dieser Webseite:
http://www.bastel-elfe.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=3&tid=184680