Thema: Zeit zum Basteln

Forum: Bastelquatsch

Autor Mamahoney


Mamahoney - 26/1/2020 um 23:26

Hallo,

wenn ich weiß, dass jemand gerne bastelt, dann verschenke ich auch gerne mal Bastelpackungen, die ich selbst zusammengestellt habe. Das bedeutet dann viel Stanzarbeit.

https://up.picr.de/37750760ao.jpg

https://up.picr.de/37750761ce.jpg

https://up.picr.de/37750763cg.jpg

Die Figuren dazu, sind auf meinem Blog zu sehen.

Nici01 - 27/1/2020 um 06:51

Eine ganz tolle Idee :thumbup:

Bavaria - 27/1/2020 um 07:02


Zitat von Nici01, am 27/1/2020 um 06:51
Eine ganz tolle Idee :thumbup:


Sehe ich ebenso!

Lomi - 27/1/2020 um 12:57

Ich kann mich nur den anderen Beiden anschließen....eine tolle Idee! :thumbup: :thumbup:

sabkim - 27/1/2020 um 17:20

Ganz große Klasse..... :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Legst du zu den Anleitungen auch passende Stanzmaterial dazu....???
Ich hätte gar nicht alle Stanzen..

Eine wirklich grandiose Idee....

namaste - 28/1/2020 um 18:24

Wahnsinn, was du dir für Gedanken und Arbeit machst. Hammer! :beten:

So kleine Sets mache ich ja auch manchmal.
Aber gleich so ein komplattes Set mit Anleitung und so..... Bin schwer begeistert.

BmP18 - 2/2/2020 um 20:04

Wow was für eine Arbeit!

Dieses bringt mich auf eine Idee.
Ab und an bereite ich Schablonen für Fensterbilder vor. Diese werden für Bastelaktionen, z. B. im März, genutzt oder die Bilder selbst als Deko für Veranstaltungen.
Damit ich bei Verlust einer Schablone nicht jedes mal das Heft oder Buch sowie den "Schnittmusterplan" heraus suchen und kopieren muß, male ich, wie im Beispiel, pro Bild jede Schablone auf ein Blatt scanne dieses ein und schreibe jeweils die entsprechende Information dazu (bei meiner Sauklaue ist dies besser zu lesen).
Bei Verlust oder erneutem Einsatz, drucke ich mir das nötig Blatt aus und kann sofort loslegen.
Und wenn ich aus dem Scan eine normale SVG-Datei mache, kann ich diese mal schnell auf den Schneidplotter schicken.

LG BmP

Beba - 2/2/2020 um 20:25

Sehr schöne Idee :knuddel: :thumbup:

Mamahoney - 2/2/2020 um 23:08

Vielen lieben Dank euch allen :knuddel: :knuddel: :knuddel: :knuddel: :knuddel:

Die Arbeit mache ich mir natürlich nur, wenn ich weiß, dass die Bastelpackungen nicht irgendwo in einer Ecke schlummern.
Bisher habe ich mit meinen Bastelpackungen immer ins Schwarze getroffen.




Zitat von sabkim, am 27/1/2020 um 17:20
Ganz große Klasse..... :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Legst du zu den Anleitungen auch passende Stanzmaterial dazu....???
Ich hätte gar nicht alle Stanzen..

Eine wirklich grandiose Idee....


Sorry, ich stehe bei deiner Frage etwas auf dem Schlauch.
Die Bastelpackung beinhaltet alle gestanzten Teile, die für eine Figur benötigt werden.
Ich verschenke die Bastelpackungen ja extra deshalb, weil ich weiß, dass die Beschenkten gerne basteln, aber weiter keine "Hilfsmittel" zu Hause haben.
Meine Bastelleidenschaft hat sozusagen mit meiner Sammelleidenschaft für Stanzen erst richtig angefangen, deshalb habe ich schon eine ganz ordentliche Auswahl, wenn auch nicht immer die passende Größe. Aber darauf kommt es ja auch nicht an. Die Bastelpackungen die ich bisher verschenkt haben, wurden selten genau nach meiner Anleitung umgesetzt und das ist auch okay so. Ich möchte ja nur die Kreativität anregen. Und erhalte manches mal, so nebenbei wieder ganz neue Anregungen.

pipe dream - 3/2/2020 um 11:06

Ganz tolle Idee!

Gitte24 - 3/2/2020 um 15:50

Gefällt mir sehr gut die Idee mit der Bastelpackung. :thumbup:
Natürlich habe ich auch gleich auf deinem Blog geluschert. :lol: :lol:
Ganz tolle Sachen sind das geworden. :beten:
Die Idee mit dem Küken schnapp ich mir doch glatt. :redhead:

LG

Brigitte

hellerlittle - 3/2/2020 um 21:02


sabkim - 4/2/2020 um 16:46


Zitat:




Zitat von sabkim, am 27/1/2020 um 17:20
Ganz große Klasse..... :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Legst du zu den Anleitungen auch passende Stanzmaterial dazu....???
Ich hätte gar nicht alle Stanzen..

Eine wirklich grandiose Idee....


Sorry, ich stehe bei deiner Frage etwas auf dem Schlauch.
Die Bastelpackung beinhaltet alle gestanzten Teile, die für eine Figur benötigt werden.
Ich verschenke die Bastelpackungen ja extra deshalb, weil ich weiß, dass die Beschenkten gerne basteln, aber weiter keine "Hilfsmittel" zu Hause haben.
Meine Bastelleidenschaft hat sozusagen mit meiner Sammelleidenschaft für Stanzen erst richtig angefangen, deshalb habe ich schon eine ganz ordentliche Auswahl, wenn auch nicht immer die passende Größe. Aber darauf kommt es ja auch nicht an. Die Bastelpackungen die ich bisher verschenkt haben, wurden selten genau nach meiner Anleitung umgesetzt und das ist auch okay so. Ich möchte ja nur die Kreativität anregen. Und erhalte manches mal, so nebenbei wieder ganz neue Anregungen.


Du hast meine Frage damit beantwortet...Alles ist mit drin...
Sorry Andrea das ich mich so unverständlich ausgedrückt habe... :knuddel:

Mamahoney - 9/2/2020 um 19:04

Vielen lieben Dank euch allen :knuddel: :knuddel: :knuddel:

@sabkim
alles gut

Bastel- Freak - 22/2/2020 um 04:47

Das ist eine absolut tolle Idee! :thumbup: Jüngst habe ich für ein Mädel, das 11 wurde, eine Karte gewerkelt und ihr ein paar gestanzte Schmettis mit reingelegt. Mal sehen, was sie sagt. :happy:

martina_b - 23/2/2020 um 16:23

Ich finde die Idee ebenfalls ganz toll.
Und natürlich lohnt sich diese Art von Arbeit nur, wenn man weiß, dass der oder die Beschenkte es zu würdigen weiß bzw. gerne kreativ tätig ist.

Toll, was du dir so einfallen lässt.

Liebe Grüße
Martina

Mamahoney - 23/2/2020 um 21:03

Vielen lieben Dank auch euch beiden :knuddel: :knuddel: :knuddel:

Im Laufe der Jahre kriegt man da schon ein Gespür dafür, wer sich darüber freut. :happy:

Lomi - 25/2/2020 um 11:26

Mal eine ganz neue Idee zum Schenken und was für ein Aufwand....hast Du wieder klasse gewerkelt :beten: :beten: :knuddel:

Dieses Thema kommt von : Die Bastel-Elfe, das Bastelportal mit Ideen und einem Bastelforum.
http://www.bastel-elfe.de

URL dieser Webseite:
http://www.bastel-elfe.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=3&tid=184742