Thema: Malstickerei.....

Forum: Handarbeiten

Autor namaste


namaste - 29/12/2019 um 18:39

.... bei der einen Mütze habe ich wieder Spaß an der Malstickerei bekommen.

Eine Nachbarin bat mich ein Logo irgendwie zu überarbeiten. Da sie Fan von Sportwagen ist , musste es einer sein.
Also Motiv ausgedruckt, auf Leinen übertragen, ausgestickt, mit Flies bebügelt und aufgenäht. So einfach ging es und ist auch noch gut angekommen.


https://up.picr.de/37544840ux.jpg

martina_b - 29/12/2019 um 18:54

Toll geworden.

Ich kenn diese Technik gar nicht. Klingt interessant. Sieht interessant aus.
Mal sehen, ob ich dazu Infos finde...

Zeig uns ruhig noch mehr von diesen Sachen. Sieht wirklich gut aus.

Liebe Grüße
Martina

Bavaria - 29/12/2019 um 21:11

... und sieht auch gut aus!!!

Mamahoney - 30/12/2019 um 22:08

Das kenne ich so auch nicht,
sieht aber gut aus. :happy:

namaste - 5/1/2020 um 18:33

So haben wir es Früher genannt, weil gestickt wurde, als wenn man mit einem Stift zeichnet. Die Stiche gehen ineinander. Eigentlich so, wie man das heute mit Nähmaschinen macht.

Danke euch für die netten Bemerkungen.

Gitte24 - 6/1/2020 um 07:55

Gefällt mir gut :thumbup: aber von dieser Methode habe ich auch noch nichts gehört. :ka:

LG

Brigitte

bastelfee64 - 6/1/2020 um 12:49

Der "Ferrari" sieht so professionell aus wie ein gekauftes Bügelmotiv.
Klasse geworden und hat sicher viel Arbeit gemacht.

pipe dream - 13/1/2020 um 09:50

Sehr schön!

Dieses Thema kommt von : Die Bastel-Elfe, das Bastelportal mit Ideen und einem Bastelforum.
http://www.bastel-elfe.de

URL dieser Webseite:
http://www.bastel-elfe.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=93&tid=184630