Die Bastel-Elfe

Angebote

88680

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.034
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 88


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Marabu

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Basteltreffen » Kreativ-Welt Messe in Frankfurt - günstig parken? Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Kreativ-Welt Messe in Frankfurt - günstig parken?

Beiträge 4063
Registriert: 30/10/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 13/10/2016 um 09:31   

Eigentlich wollte ich dieses Jahr auch wieder zur Messe kommen ... allerdings habe ich erst gestern entdeckt, dass es den Messeparkplatz mit Shuttle-Transfer nicht mehr gibt. Statt dessen wird man ganz offiziell auf umliegende Parkhäuser verwiesen, z.B. Skyline Plaza: ab der 6. Stunde wird dort aber der Tagessatz von 27 Euro fällig ... bin gerade etwas sprachlos.

Schon 9 Euro auf dem Messeparkplatz fand ich zwar nicht gerade günstig, aber noch erträglich. Aber 27 Euro nur fürs Parken - geht's noch?

Ok, bis 5 Stunden kostet es im Skyline Plaza dort auch "nur" 9 Euro. Aber wenn ich schon nach Frankfurt fahre, will ich den Tag auf der Messe auch gerne ausnutzen und mich nicht zeitlich unter Druck setzen lassen. Ganz abgesehen davon, dass ich es für eine Frechheit halte, wenn die Frankfurter Messe nichtmal ihren eigenen Besuchern Parkplätze anbieten kann - was für ein Armutszeugnis.

Auch bei einer ersten Recherche finde ich im Umkreis der Messe keine günstigeren/bezahlbaren Parkplätze ... wie macht ihr das? Kommt ihr alle mit Bus und Bahn oder kennt ihr bezahlbarer Parkplätze im näheren Umfeld?

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 793
Registriert: 1/5/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 13/10/2016 um 12:29   

Wir sind bisher mit dem Zug nach Frankfurt gefahren, weil es für uns praktischer war.
Allerdings nach Wiesbaden sind wir immer mit dem Auto gekommen.

Aber das ist ja echt eine Unverschämtheit mit den Parkplätzen. Da wird eine neue Halle gebaut auf Kosten der Parkplätze!!! Das geht gar nicht. Die werden sich wundern wenn dann weniger Besucher kommen, bei den Preisen!
Vor allem gehen die Eintrittspreise auch ständig hoch!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 4063
Registriert: 30/10/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 13/10/2016 um 13:43   

Hab gerade mal nachgesehen: Für ein Tagesticket mit Bus und Bahn sind in meinem Fall 16 Euro fällig ... ich muss dreimal umsteigen, bin Hin und zurück 3 Stunden unterwegs (wenn ich nicht noch den Anschluss verpasse) und muss den Einkauf mit mir herumtragen ... so hatte ich mir den Messetag eigentlich nicht vorgestellt :puzz:

Ganz ehrlich: ich fand die letzten beiden Messen schon nicht mehr so interessant wie früher; seitdem die Messe in Frankfurt ist, fehlen einige der Aussteller, die ich regelmäßig besucht habe ... und wenn dabei auch noch die Rahmenbedingungen immer schlechter werden, werd ich mir dreimal überlegen, ob ich überhaupt noch nach Frankfurt auf die Messe fahre.

Das Ticket finde eigentlich gar nicht sooooo teuer, vor allem im Vergleich mit anderen Messen. Es wird ja auch einiges geboten. Aber man muss eben auch die Parkgebühren/Bus+Bahn Ticket dazurechnen, den Kaffee zwischendurch und das Catering allgemein. Und für diesen Gesamtbetrag kann ich mir auch ganz bequem ein nettes Päckchen aus einem Onlineshop schicken lassen.

Erst 2018 wird die Kreativ-Welt wieder in die neuen Rhein-Main-Hallen nach Wiesbaden kommen - vielleicht mach bis dahin ich einfach mal Pause und nutze andere Gelegenheiten.

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 3912
Registriert: 17/10/2013
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 13/10/2016 um 20:45   

Das sind ja unverschämte Preise zum parken! Da komme ich ja jeweils in Zürich beim Parkaus der Messe mit Fr. 17.00 noch günstig weg.

Gibt es denn in Frankfurt bei den S-Bahn Stationen kein P+R? Kenne das von München, da können wir unser Auto oft für 1 Euro den ganzen Tag stehen lassen.

Nebenbei, bin am Samstag und Sonntag dort anzutreffen und würde mich über ein Treffen mit Elfen sehr freuen. Habe eine Busreise mit Übernachtung gebucht ( nicht gerade billig)

von bimbam hergestellt und fotografiert

Auf Instagram als elfebimbam

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 4063
Registriert: 30/10/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 14/10/2016 um 09:54   

@bimbam
Doch, es gibt auch Park & Ride ... natürlich auch kostenpflichtig. :dollar: Und irgendwie muss man dann ja auch wieder zur Messe kommen, also nochmal zahlen für Bus oder Bahn ... plus Benzinkosten. Schneller geht's so letztendlich auch nicht.

Nee, danke, ich hab mich entschieden: ich passe. Mit solchen Rahmenbedingungen zieht man keine Besucher an, sondern vertreibt sie. Mich sieht die Kreativ-Welt erst wieder in Wiesbaden. :notwithme:

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Basteltreffen » Kreativ-Welt Messe in Frankfurt - günstig parken? Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • Nici01: 48 Jahre

Werbung