Die Bastel-Elfe

Angebote

69174000_2

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.025
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 82


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Marabu

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Bastelquatsch » Rosenseife handgesiedet Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Rosenseife handgesiedet

Beiträge 251
Registriert: 27/5/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 12/10/2010 um 08:13   

Ich habe letztes Jahr einen Seifensieden-Kurs besucht und mich mal drangewagt das alleine zu probieren.
Ist gar nicht so einfach, denn die festen und flüssigen Öl-Anteile müssen stimmen, sowie der genaue Anteil des Ätznatrons muss genau berechnet werden sonst wird´s alles andere nur keine Seife. Ist also etwas schwieriger als das Seifen gießen mit dieser bereits fertigen Seife.

Einen Teil meiner Rosenseife geht als Spende an den Basar für die Tierhilfe und hier nun die Seife.......

http://s1.directupload.net/images/101012/3ztwelda.jpg

http://s7.directupload.net/images/101012/6xtrzqom.jpg


......und das alles spende ich ebenfalls..........ist alles selbstgemacht (u.a. Likör und unterschiedliche Marmeladesorten)

http://s7.directupload.net/images/101012/kkjhv2z7.jpg

Meine Sachen, mein Foto

LG

KleinSam

Träume nicht Dein leben, lebe Deinen Traum!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 3385
Registriert: 27/10/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 12/10/2010 um 10:01   

Hallöchen,

wow, was für eine Arbeit! Ich habe bisher noch nicht einmal das Seifengießen probiert, und du gehst gleich einen Schritt weiter. So wie ich es sehen kann, ist dir deine Rosenseife aber gelungen. Super!

Und wenn ich dann sehe, was du da alles für einen guten Zweck spendest - meine Hochachtung! Es ist klasse, dass es Menschen gibt, die über ihren Tellerrand hinaussehen und anderen helfen - egal ob nun Mensch oder Tier. Mein Kompliment an dich. :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Liebe Grüße
Martina

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 251
Registriert: 27/5/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 12/10/2010 um 10:31   

Hallo Martina!

Danke Dir! Ich gebe gerne was ab!
Ich habe noch mehr zum Spenden und zwar Handarbeiten. Das stelle ich demnächst hier ein.
Ja, zum Glück ist die Seife was geworden. Anfangs dachte ich mir schon, oh Gott, die ist jetzt viel zu weich. Aber durchs Liegen (reifen) ist die jetzt richtig gut geworden und sie duftet auch herrlich.
Bin froh das es geklappt hat :lol: ! Und es wird nicht mein letztes Seifenexperiment bleiben :happy:

LG

KleinSam

Träume nicht Dein leben, lebe Deinen Traum!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

red_folder.gif erstellt am: 12/10/2010 um 10:38   

Super toll Deine Seifen!! :e025:

Habe zum meinem Geburtstag dieses Jahr ein Buch geschenkt bekommen, wo auch drin steht, wie man die Seifen macht. Leider habe ich mich noch nicht daran getraut. Und nachdem Du nun geschrieben hast, wie schwierig es ist, denke ich, ich lasse die Finger davon. :lol:


Antwort 3

Beiträge 251
Registriert: 27/5/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 12/10/2010 um 12:26   

Hallo Renate!

Nun ja, es ist natürlich schwieriger Seife zu sieden als einfach diese Gießseife zu schmelzen und in Förmchen zu gießen. Es macht aber auch Spass aus festen Fetten und diversen hochwertigen Ölen seine eigenen Seifen herzustellen.
Einige Dinge muss man halt beachten.
Man darf beim Seifen sieden keine Alufolie verwenden es muss alles aus Plastik sein (Löffel, Schüssel usw.)....
Verwendet man Milch oder Sahne darf man die nur gefroren dazugeben (wird sonst tierisch heiß und ich will gar nicht wissen was da evtl. alles passieren kann).
Hätte ich nicht den Kurs gemacht ich glaube nur mit Buch hätte ich mich auch nicht drübergetraut. Aber vielleicht wird ja bei Euch mal ein Workshop in Seifen sieden angeboten. Lohnt sich auf alle Fälle das mal mitzumachen.

LG

KleinSam

Träume nicht Dein leben, lebe Deinen Traum!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 2481
Registriert: 23/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 12/10/2010 um 12:43   

Wow, Hut ab vor Deinem Engagement. Finde ich klasse. :thumbup:
Die Rosenseife sieht sehr gut aus. Ich glaube, mir ist das Seifensieden auch zu aufwendig und ... gefährlich. Naja, im Endeffekt ist es alles Übungssache. Aber da kaufe ich mir lieber ein Stück von jemandem, der sich damit auskennt. :lol:

*Alle von mir eingestellten Basteleien wurden von mir gefertigt und von mir fotografiert*
Liebe Grüße!
Doris

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 33
Registriert: 2/9/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 12/10/2010 um 21:02   

:beten: Ganz klasse! Habe vor kurzem auch einen Kurs gemacht, aber noch keinen Eigenversuch gewagt.

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Bastelquatsch » Rosenseife handgesiedet Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • Gismo_blue: 45 Jahre

Werbung