Die Bastel-Elfe

Angebote

Silikonstempel / Clear stamps

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 59.781
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 2
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 47


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Marabu

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Kleberoller

Beiträge 3115
Registriert: 12/5/2014
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 7/7/2017 um 21:49 New 

Meine beiden bisherigen Kleberoller sind leider schon wieder alle. So richtig zufrieden war/bin ich mit beiden nicht. Daher meine Frage an Euch, welchen Kleberoller nehmt Ihr? Ich will damit vorallem Umschläge kleben und ihn beim Karten basteln einsetzen. Wenn das Teil auch gut geht um filigrane Stanzteile zu kleben, wäre das natürlich perfekt. Super wäre es, wenn es zum Roller Nachfüllkartuschen geben würde. Wie sind so Eure Erfahrungen?

Liebe Grüße von Meerschweinfan

verpatet mit thuba, sonnenblumeff, simsaly, lady-sonja, hexe43 und engel0869!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 9575
Registriert: 8/11/2012
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 7/7/2017 um 22:08 New 

Ich benutze keine Roller.
Hab immer die "nackten" Rollen im Gebrauch.

Liebe Grüße
Bastel-Rena

*************************************************
Verpatet mit LochLomond, Swobo, Beba und Droelf

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 7738
Registriert: 9/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 8/7/2017 um 14:51 New 

Ich nutze gerne die Kleberoller von DM.... Die sind idal zum Karten basteln und vom Preis / Leitungsverhältnis TOP

Liebe Grüße
Silke


Patenelfe: Bastel-Rena, Findling, Sabkim und jetzt auch mit Swobo :-)

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 18459
Registriert: 21/10/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/7/2017 um 01:21 New 

Ich nehme NUR das Klebeband, was ich immer als Sammelbestellung bestellt - ich bin, schon seit Jahren, super zufrieden mit dem Klebeband.

http://up.picr.de/28664297gg.png
verpatet mit Igeli und thuba

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 8396
Registriert: 12/6/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/7/2017 um 19:00 New 

Ich mache es wie Sunny und bin super zufrieden :thumbup:

LG Glitzeroma

"Wenn dich dein Leben nervt, streu Glitzer drauf!"

http://up.picr.de/13209548yz.jpg

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 311
Registriert: 13/11/2015
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/7/2017 um 19:17 New 

Ich habe viele Kleberoller ausprobiert. So richtig zufrieden war ich nie 100 prozentig. Entweder sie hatten Aussetzer oder die Klebekraft konnte mich nicht überzeugen und so bin auch ich beim Klebeband gelandet.

Liebe Grüße Ute!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 3115
Registriert: 12/5/2014
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 11/7/2017 um 10:42 New 

Danke für Eure zahlreichen Tipps und Erfahrungsberichte.

Ist es nicht sehr mühevoll bei kleinen Basteleien z.B. Umschläge oder Stanzteile mit Klebeband zu werkeln? Wie macht Ihr das in einem solchen Fall?

Liebe Grüße von Meerschweinfan

verpatet mit thuba, sonnenblumeff, simsaly, lady-sonja, hexe43 und engel0869!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 622
Registriert: 2/6/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 11/7/2017 um 12:48 New 

es gibt ja so kleine klebepunkte oder du machst auf kleber ich hebe den von su ,,auf eine glassichtfolie kleine punkte und lässt sie trocknen dann hast du für filigrane teile kleber

verpatet mit sunny77
Patin, von mari75 und brigadier, steffchen, meerschweinfan und hexe43

nein nein ich kaufe kein papier mehr :-)))

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 373
Registriert: 16/8/2015
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 11/7/2017 um 12:54 New 

Ohh, da muss ich mich auch mal einklinken...
Aktuell benutze ich auch nur das Klebeband von der Rolle...

Aaaabbbeerr: ich habe jetzt schon in verschiedenen You Tube Videos diese Handabroller für Klebstoff-Filme gesehen.

Was haltet Ihr davon??

Hat jemand Erfahrungen damit???



[Editiert am 11/7/2017 um 23:41 von Sunny77]
Alles, was Ihr hier seht, ist made by me!!!!!
Mehr dazu gibt`s auf meinem Blog!!!

LG Christina

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 311
Registriert: 13/11/2015
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 11/7/2017 um 20:08 New 

Für ganz filigrane Stanzteile nehme ich Papierleim, der im festen Zustand klar wird. Dann lege ich das Stanzteil auf eine abwaschbare Unterlage ( nehme oftmals die festen Folien die bei Clearstamp - Verpackungen dabei sind) und tupfe mit einem Schwann den Leim auf, dann vorsichtig von der Folie abnehmen und aufkleben. Geht find ich super. Dazu muss es auf YouTube auch eine Video geben, da habe ich die Idee her. Also ich komme super damit zurecht.

Liebe Grüße Ute!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9

Beiträge 18459
Registriert: 21/10/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 11/7/2017 um 23:50 New 

@nudeltrude
hast du mal den Preis gesehen für den Abroller und 2 Rollen Klebeband? 45 Euro - das ist der Wahnsinn - dafür bekomme ich fast 14 Rollen von dem extrastarken Klebeband. für mich als Vielkleber wäre das ehrlich gesagt nicht, schon aus Kostengründen würde ich mir das Ding nicht holen.

PS: Musste den link raus machen :knuddel:

@ Meerschweinfan
wieso soll es mühevoll sein? Und wer sagt denn, das Basteln ruck zuck gehen soll? Ich hab gestern erst eine Wimpelkette gemacht, mit sehr viel Scrapbookpapier und sehr viel geklebten, dann sitz ich eben länger, aber ich weiß auch, dass derjenige, der es bekommt, es in einem Stück erhält.

Ich habe sehr lange nach Klebeband gesucht, gerade für die Fadengrafik, da löst sich gerne mal das Klebeband wieder ab und die benähten Aufleger gingen wieder ab. Genauso bekam ich schon Karten, wo sich alles wieder ablöste, und ich benutze seit fast 12 Jahren nun dieses Klebeband und möchte es nicht missen. Auch wenn ich größtenteils das extrastarke nehme oder das 9 mm, welches auch super klebt, greife ich auch immer wieder zum STandardklebeband, auch das hält super gut.

Wie andere Klebebänder kleben, weiß ich nicht, ich benutze nur das, was ich immer in der Sammelbestellung bestelle und auch wenn es länger dauert, die Sachen zu basteln, schwöre ich auf das Klebeband und möchte gar nicht mit anderen Sachen arbeiten. Und für filigrane Sachen nehme ich entweder den sprüh-Bastelkleber von Aldi (der ist ok, war sehr erstaunt) oder die Microklebepunkte oder klebe ganz einfach doppeleitiges Klebeband hinter die z. B. Wörter, und kurbel das mit durch. Dann brauch ich nur noch das Tape hinten abzumachen und schon klebt alles :-)

Aber ich denke, so wie ich "mein" Klebeband gefunden habe und rumprobiert hat, wirst du auch rumprobieren müssen und schauen, welches Klebeband dir am besten zusagt.

LG
Sandra

http://up.picr.de/28664297gg.png
verpatet mit Igeli und thuba

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 10

Beiträge 3115
Registriert: 12/5/2014
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 14/7/2017 um 21:01 New 

@ All: Danke für die Infos und Anregungen! Ja die kleinen Micorklebepunkte kenne ich. Aber für filigrane Stanzteile finde ich persönlich die Teile nicht so gut. Diese winzigen kleinen Teile kleben überall bloß nicht da, wo ich sie eigentlich haben will. Und wenn es ganz ungünstig läuft, hält das Stanzteil trotdem nicht.

@ Sunny77: Naja ich finde es sehr mühevoll. Beim werkeln von Umschlägen gerade für die ATC's wenn ich da Klebeband nehme (das doppelseitige von ....) muß ich es mit der Schere abschneiden, dann muß es sehr schmal sein und dann die Schutzfolie abfrimmeln das ist mir echt zu mühevoll noch dazu, da ich weiß, so ein Umschlag ist ja nur die Verpackung! Von daher finde ich persönlich die Kleberoller praktischer! Aber die Teile sind halt relativ teuer und mit dem letzten Großeinkauf von den Teilen habe ich mich leider verkauft! Ich möchte die Kleberoller nicht missen, aber bin etwas ratlos welchen ich mir nun holen soll! Ständig einen neuen Kleberoller nur weil es keine Nachfüller gibt, das finde ich auch total blöd. Was das Klebeband betriftt da finde ich das doppelseitige ... Klebeband für die Fadengrafik perfekt bisher habe ich auch von keinem gehört das die Fadengrafik wieder abgefallen ist. Die Fotoklebepunkt aus der Drogerie finde ich beim Kartenbasteln auch toll! Aber sobald es um Umschläge und kleinere Teile geht, da habe ich das perfekte noch nicht gefunden.

Von daher ist weiterhin meine Frage an Alle Elfen, nehmt Ihr Kleberoller?

Liebe Grüße von Meerschweinfan

verpatet mit thuba, sonnenblumeff, simsaly, lady-sonja, hexe43 und engel0869!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 11

Beiträge 18459
Registriert: 21/10/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 14/7/2017 um 22:21 New 

huhu
Ich verstehe dich schon, ging ja schließlich vielen schon mal so, mir auch. Aber wie gesagt, ich habe einfach probiert. Wegen der Schere abschnippeln, nö, es gibt Klebeband, das reißt man einfach ab - nichts mit Schere und die Trägerfolie geht auch super ab. Ich bastele ja massig an Umschlägen und weiß, wie das aufhält. Aber da mach ich keine Kompromisse, Kleber selbst kommt für mich nicht in Frage - bei Umschlägen (ich mach die meistens aus Tapete und da kleben auch viele Klebebänder schlecht - nehme ich nur noch das extrastarke oder das 9mm breite Klebeband - das hält die Umschläge, selbst Tapete fest zusammen.

Bei ATC's brauchst du ja dünnes Band, da gibt es auch verschiedene Klebebänder, von Jitti das Klebeband ist da sehr gut, sehr dünn und klebt bombenfest (hat so rote Trägerfolie).

Wegen einem Abroller schick ich dir mal ne PN

LG
Sandra

http://up.picr.de/28664297gg.png
verpatet mit Igeli und thuba

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 12
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Fragen über Werkzeuge, Maschinen und Techniken » Kleberoller Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

Werbung