Die Bastel-Elfe

Angebote

71253

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 59.955
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 83


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Kochen und Backen » Zebrakuchen Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Zebrakuchen

Beiträge 603
Registriert: 1/10/2016
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 13/5/2018 um 09:23 New 

Hallo liebe Back-Elfen,

heute möchte ich euch meinen Zebrakuchen vorstellen - ich liiiiiiebe diesen Kuchen! :love:

Erstens, weil ich ihn optisch total klasse finde!
Zweitens, weil das ein "Trockenkuchen" (ohne Obst, Sahne, etc) ist, der dennoch schön saftig ist.
Drittens, weil meine Oma ihn immer gebacken hat und dann die ganze Wohnung danach duftete.

Das Rezept habe ich übrigens aus einem alten Backbuch meiner Oma (sie ist vor 3 Jahren verstorben).
Leider habe ich es zu ihren Lebzeiten versäumt, sie direkt danach zu fragen.

Ich hoffe, die ein oder andere Elfe mag ihn nachbacken und kann ihn dann auch für gut befinden! :happy:


Zutaten:

250ml Sonnenblumenöl
150ml Leitungswasser
400g Mehl
200g Zucker
5 Stück Eier
1 Pack Backpulver
5 Tropfen Vanille-Aroma
3 EL Kakao


Zubereitung:

- Die 5 Eier trennen und das Eiweiß zu Eischnee steif schlagen.

- Das Eigelb mit dem Zucker und Vanille-Aroma schaumig rühren, dann langsam Öl und Wasser zugießen.

- Zuerst das Backpulver in die Eigelbmasse rühren, dann das Mehl.

- Jetzt den Eischnee unter die Masse unterheben bzw. vorsichtig einrühren.

- Den Teig in zwei etwa gleiche Hälften aufteilen, eine Hälfte noch mit 3 EL Kakao mischen.

- Jetzt 1-2 Schöpfkellen hellen Teig in die Mitte der Form geben und oben drauf 1-2 Kellen dunklen Teig.

- Den letzten Schritt mehrfach wiederholen - wichtig: immer den Teig in die Mitte auf den vorigen Teig geben!

- Alles bei ca. 185 Grad für ca. 45 Minuten in den Backofen (Ich backe mit Heißluft)

http://666kb.com/i/dtgdfjxki8wep61vk.jpg



[Editiert am 13/5/2018 um 09:25 von Yunabelle]
http://666kb.com/i/duqav2kr7klpe2e18.jpg

LG YUNABELLE (Bastelwerke selbst erstellt & fotografiert)

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 10551
Registriert: 2/11/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 13/5/2018 um 10:07 New 

Sieht lecker aus :thumbup:

Ich hab den auch schon gebacken gehabt, ist aber schon was her.

Danke fürs Rezept :knuddel:

Liebe Grüße
Nici

verpatet mit wifey

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 603
Registriert: 1/10/2016
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 13/5/2018 um 18:40 New 

Ich hätte vllt noch ein Foto vom Anschnitt machen sollen,
damit man die Zebrastreifen besser sieht... :mad2:

Aber cool, dass du den auch kennst :thumbup:

Oma's haben einfach immer die besten Rezepte - die muss man einfach teilen :)

http://666kb.com/i/duqav2kr7klpe2e18.jpg

LG YUNABELLE (Bastelwerke selbst erstellt & fotografiert)

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 10551
Registriert: 2/11/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 13/5/2018 um 18:51 New 

Ja genau, von innen sieht man dann immer ein tolles Ergebnis :happy:

Aber von Mama oder Oma kenne ich den nicht, ich hatte den auch mal im Netz gefunden, hab auch diverse Rezepte davon abgespeichert. Jetzt hab ich noch eins mehr.
Und ich glaub den werde ich auch nochmal backen.

Liebe Grüße
Nici

verpatet mit wifey

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 22433
Registriert: 1/11/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 13/5/2018 um 18:58 New 

Ein toller Kuchen, ich liebe ihn auch ... aber außer mir hier keiner ...

Liebe Grüße
Bavaria


http://www.bastel-elfe.de/images/signaturen/normal/bavarianormal.jpg

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 5973
Registriert: 11/9/2015
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 14/5/2018 um 06:22 New 

Der sieht lecker aus muss ich glatt mal probieren. :happy:
Habe ich vorher noch nie etwas davon gehört. :redhead:

LG

Brigitte

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 168
Registriert: 31/10/2017
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 14/5/2018 um 20:07 New 

Der sieht ja superlecker aus! :thumbup:
Den muss ich auch mal backen. Vielen Dank für das Rezept!
LG Inga

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 2
Registriert: 15/5/2018
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 15/5/2018 um 16:49 New 

Ich kann nicht komplett backen ... Aber meine Frau backt perfekt!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 786
Registriert: 27/1/2014
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 15/5/2018 um 18:13 New 

Mmmmh, derklingt super lecker. :thumbup:
Vielen Dank für das Rezept. Den werde ich ganz bestimmt auch bald mal backen. :happy:

Liebe Grüße von Andrea

Verpatet mit jongleurin *freu*

Meine Werke- meine Fotos

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 603
Registriert: 1/10/2016
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 16/5/2018 um 22:00 New 

Also wenn ich könnte, würde ich hier online mal ne Runde spendieren :lol:

Ich mag total gerne Kuchen mit Obst, weil er dann nicht so trocken ist...
Und dieser Marmorkuchen ist wirklich saftig ohne fettig zu schmecken.
Selbst nach 3-4 Tagen schmeckt er noch super frisch.

Wenn ich ihn das nächste Mal backe, mache ich ein Foto vom Anschnitt :happy:

http://666kb.com/i/duqav2kr7klpe2e18.jpg

LG YUNABELLE (Bastelwerke selbst erstellt & fotografiert)

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9

Beiträge 3119
Registriert: 1/3/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 30/6/2018 um 20:35 New 

Super, danke fürs Rezept... deines werde ich auch ausprobieren...

ich backe den Kuchen auch schon ewig, nagut, bin ja auch schon eine Oma :happy: ... allerdings mache ich den immer so, dass ich esslöffelweise den Teig abwechselns draufgebe... das gibt ein feineres Streifenergebnis... sehr interessant beim Anschneiden :thumbup: :thumbup: :thumbup:

lieben Gruß
Edith

*juhu* verpatet mit Socke66 *freu*

Motto (von mir selbst):
Lebe und genieße -
es ist später als du denkst!

Sofern nichts anderes erwähnt ist alles geschrieben, gewerkelt, fotografiert und eingestellt von... naaaa? ja klar, von mir!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 10

Beiträge 793
Registriert: 1/5/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 1/7/2018 um 08:39 New 

Ja der schmeckt wirklich gut und vor allem sieht er von innen toll aus.

Aber ich mache den auch wie jongleurin, immer nur Esslöffelweise, was zwar länger dauert, aber das optische Ergebnis sieht einfach super aus.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 11

Beiträge 603
Registriert: 1/10/2016
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 1/7/2018 um 11:41 New 

Esslöffelweise?!

Oh wehhhh, dafür fehlt mir definitiv die Geduld :lol:

Aber vllt wollt ihr davon mal ein Foto posten, wenn ihr ihn das nächste mal backt.
Würde mich interessieren, wie das wirkt, wenn da so ganz dünne, feine Streifen entstehen. :happy:

http://666kb.com/i/duqav2kr7klpe2e18.jpg

LG YUNABELLE (Bastelwerke selbst erstellt & fotografiert)

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 12

Beiträge 10551
Registriert: 2/11/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 1/7/2018 um 13:37 New 

Ich hab das damals auch esslöffelweise gemacht,
Ich wollte den jetzt auch irgendwann nochmal backen, vielleicht denke ich dann an ein Foto.

Liebe Grüße
Nici

verpatet mit wifey

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 13

Beiträge 46
Registriert: 10/2/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 3/7/2018 um 20:18 New 

Er sieht wircklich lecker aus ... den werde ich demnächst auch mal probieren. :thumbup: :thumbup:

Lg
Schildy

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 14

Beiträge 10551
Registriert: 2/11/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 7/7/2018 um 20:53 New 

Ich hatte fürs Wochenende auch nochmal den Zebrakuchen gebacken und mal Fotos vom Anschnitt gemacht :happy:
Ich hatte zum Schluss aber keinen dunklen Teig mehr, daher ist der zur Mitte hin nur noch hell.

http://666kb.com/i/dv0m4ef8gakigunia.jpg

http://666kb.com/i/dv0m8lq7d6cw1dqwy.jpg

Liebe Grüße
Nici

verpatet mit wifey

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 15

Beiträge 8842
Registriert: 29/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 7/7/2018 um 22:09 New 

Sieht ja total lecker aus.

Ich will ihn auch probieren und dann mit Obst drauf.

Was meint ihr, könnte das klappen und auch schmecken?

LG Susanne

Elfen bleiben unvergessen,
haben sie erst einen Platz in deinem Herzen gefunden.
Elfen sind Wegbegleiter in guten wie in schlechten Zeiten.
Ich möchte die Elfe nicht missen.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 16

Beiträge 10551
Registriert: 2/11/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 7/7/2018 um 22:24 New 

Hm, noch nicht ausprobiert. Der Kuchen ist bei mir ziemlich hoch geworden, da würde kein Obst mehr drauf passen. Aber vielleicht, wenn man in anschließend in der Mitte halbiert, quasi wie bei einem Biskuitboden, und dann mit Obst belegt.
Im Grunde ist das ja wie ein Marmorkuchen, nur mit Zebramuster.

Oder man gibt eventuell Kirschen mit rein.

Liebe Grüße
Nici

verpatet mit wifey

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 17
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Kochen und Backen » Zebrakuchen Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • chritzi: 64 Jahre

Werbung