Die Bastel-Elfe

Angebote

Fotokarton Aquarell

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 59.929
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 78


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Plauderecke » Urlaub Nord-/Ostsee? Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Urlaub Nord-/Ostsee?

Beiträge 3219
Registriert: 17/10/2013
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 5/8/2018 um 10:11 New 

Hallo zusammen, da gibt es bei euch doch sicher einige die sich da auskennen? Wir überlegen uns nächstes Jahr den Sommerurlaub an der Nord- oder Ostsee kombiniert mit einem mehrtägigen Städtetrip in Hamburg zu verbringen. Wo ist es für eine Familie mit 2 Teenager Mädchen besonders schön? Wie ist das Wetter (Temperatur) im Juli/August? In Italien war es und eindeutig zu heiss und ich hatte wieder so eine fiese Sonnenallergie, deshalb möchte ich jetzt eher in den Norden. Wir würden ev. mit dem Autozug von Lörrach aus nach Hamburg fahren, als Alternative gäbe es noch Flixbus oder das Flugzeug kombiniert mit Mietwagen. Hotel oder Wohnung, was bevorzugt ihr in dieser Region?

von bimbam hergestellt und fotografiert

Auf Instagram als elfebimbam

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 8364
Registriert: 9/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 5/8/2018 um 12:00 New 

Hallo,

also wir machen schon unser ganzen Leben Urlaub an der Küste und kennen sowohl Nord als auch Ostsee. Wir selber bevorzugen die Ostesee, da ist immer Wasser da und man hat nicht mit Ebbe und Flut zu tun. Hamburg ist eine sehr schöne Stadt in der Eure Kinder sicherlich viel Spaß haben werden und auch vieles entdecken können. Hier gibt es auch einige sehenswerte Musicals, wie zum Beispiel "König der Löwen", da hat uns damals sehr begeistert. Wir selbst haben mit unseren Kindern Urlaub in Kappeln an der Schleih gemacht, da gibt es zwar nicht so viel Action, aber es ist langschaftlich traumhaft schön und auch hier gibt es viel zu sehen.

Auch die Nordsee ist sehr schön, hier haben wir schon oft Urlaub in Norddeich gemacht, dies ist ein Touristenort von dem man aus auf die Ostfriesischen Inseln fahren kann. Hier ist allerdings Ebbe und Flut, ist aber auch sehr schön so kann man eine Wanderung durchs Watt machen.

Falls Du noch Fragen hast melde Dich einfach, bei mir....
Viel Spaß bei der Urlaubsplanung :thumbup:

Liebe Grüße
Silke


Patenelfe: Bastel-Rena, Findling, Sabkim und jetzt auch mit Swobo :-)

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 459
Registriert: 1/10/2016
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 5/8/2018 um 12:56 New 

Hallo Bimbam,

ich kann die Worte von Loch Lomond fast 1 zu 1 wiedergeben. :lol: :lol: :lol:

Auch ich bin mit meinen Eltern ausschließlich an Nord- und Ostsee gefahren, wir haben auch die Ostsee bevorzugt, da du hier immer Wasser hast und nicht die Flutzeiten beachten brauchst, wenn du das Meer sehen willst. Watt wandern ist aber gerade für kleinere Kids ne tolle Erfahrung, vllt auch für Teenager.

Auch wir sind irgendwann an der Schlei stecken geblieben, hier mache ich mittlerweile auch selbst gerne Urlaub. Maasholm ist ein Traum, da hier die Schlei in die Ostsee mündet - hier gibt es m.E. die beste Fischräucherei. Als Kind fand ich es jedoch relativ "langweilig". Mittlerweile gibt es dort jedoch ein Naturerlebniszentrum für Kinder (https://www.nez-maasholm.de/) und wenige Kilometer entfernt einen großen Barfusspark mit Streichelzoo (http://barfusspark-schwackendorf.de/). Jenachdem wie sportlich ihr bzw deine Teenies sind, kann man hier auch am Gut Oehe surfen lernen (http://www.smh-sh.de/) oder etwas weiter im Inland auf der Schlei Kanu bzw. Kajak fahren (https://www.feldmann-goltoft.de/). Auch ein Besuch des Wikinger-Musuems in Schleswig, sowie des Residenzschlosses Schloss Glücksburg kann ich empfehlen. Flensburg ist auch sehr sehenswert und hat ein tolles Hafenfest - wenn man grade zufällig dort ist, ein absolutes Muss.

Achja, an der Schlei - in Kappeln, Maasholm, Lindaunis - wird/wurde der Landarzt gedreht. Mit Glück kannst du hier Dreharbeiten liev verfolgen. Ich habe mir als Teenager ein Autogramm von Carpendale ergattert :)

In Hamburg würde ich auch die Chance nutzen, ein Musical anzuschauen und als Alternative zum total überteuerten Madame Tussauds (17€ Eintritt p.P.) gibt es hier das Panoptikum Wachsfigurenkabinett (http://www.panoptikum.de/de/besucherinfo-preise-zeiten mit Eintrittspreisen von 6,50€ für Erwachsene und 4,50€ für Jugendliche.

Wir sind immer mit dem Auto hochgefahren und haben eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus gemietet. Gerade wenn die Grosseltern noch mitgefahren sind (also in Summe 8 Personen) war das sowohl für die Übernachtung, als auch für die tägliche Verpflegung die günstigste Variante und auch die flexibelste.

Bei Fragen, gerne melden :)

http://666kb.com/i/duqav2kr7klpe2e18.jpg

LG YUNABELLE (Bastelwerke selbst erstellt & fotografiert)

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 3219
Registriert: 17/10/2013
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 5/8/2018 um 13:01 New 

Vielen Dank! An Ebbe und Flut habe ich noch gar nicht gedacht, ha, ha, wohne halt in einem Binnenland. Wie sieht es mit der Temperatur aus? Da kühlt es nachts bestimmt etwas ab? In Italien war es unerträgliche 28 Grad in der Nacht, das ertragen wir einfach nicht mehr. Da wir Deutschland im Allgemeinen sehr mögen hatte ich die Idee an der Deutschen Küste Urlaub zu machen. Mein Mann war schon mal in Hamburg und möchte uns diese Stadt unbedingt auch zeigen.

von bimbam hergestellt und fotografiert

Auf Instagram als elfebimbam

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 459
Registriert: 1/10/2016
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 5/8/2018 um 14:11 New 

Wir sind immer in den Ferien gefahren, also meistens Mitte/Ende Juli. Da war es super angenehm, einfach durch die Meerbrise. Offizielle 28 Grad fühlten sich dann eher an wie 25 Grad, also durchaus 2-3 Grad kälter durch den Wind. Das Wasser hat so um die 20-22 Grad. Ich habe bisher die Erfahrung gemacht, dass es abends deutlich abkühlt. Also bspw. tagsüber 28 Grad und nachts dann 18 Grad.

Was man an der See nicht unterschätzen darf ist der Wind, eine dünne Weste (windabweisend) war immer Pflicht und kann ich auch heute noch empfehlen, vorallem wenn man empfindlicher ist, also bspw. schnell einen Zug am offenen Fenster bekommt.

Habe grade mal für Spaß das aktuelle Wetter in Maasholm-Bad gegoogelt. Tagsüber ist es die Tage zwischen 26-30 Grad warm, nachts 20-22 Grad.



[Editiert am 5/8/2018 um 14:11 von Yunabelle]
http://666kb.com/i/duqav2kr7klpe2e18.jpg

LG YUNABELLE (Bastelwerke selbst erstellt & fotografiert)

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 3219
Registriert: 17/10/2013
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 5/8/2018 um 14:26 New 

Vielen herzlichen Dank! Das scheint dem was wir suchen sehr nahe zu kommen.

von bimbam hergestellt und fotografiert

Auf Instagram als elfebimbam

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 8364
Registriert: 9/1/2013
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 5/8/2018 um 15:18 New 

In Maasholm und Maasholm-Bad haben wir auch schon Urlaub gemacht, ein super idyllisches Örtchen mit einem tollen Hafen und der weltbesten Fisch-Imbissbude... Empfehlen kann ich die selbst gemachte Currysosse :redhead: :thumbup:

In dem Ort selber gibt es auch einen kleinen Einkaufsladen und einen Bäcker sowie ein Fischgeschäft, man kann also die Dinge des täglichen Bedarf einfach vor Ort kaufen.

Die Temeperaturen an der Küste haben wir auch immer als angenehm empfunden durch den Wind merkt man die Hitze nicht so, einfach ideal... Abends kann es sein das man schon mal einen dünnen Pulli braucht, es kühlt sich doch meist ordentlich ab....

Falls Du möchtest kann ich Dir per PN oder Email gerne die Tage ein paar Bilder schicken... Falls Du noch Fragen hast einfach raus damit... :happy:



[Editiert am 5/8/2018 um 15:19 von Loch Lomond]
Liebe Grüße
Silke


Patenelfe: Bastel-Rena, Findling, Sabkim und jetzt auch mit Swobo :-)

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 7
Registriert: 13/2/2018
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 5/8/2018 um 16:19 New 

Wir wohnen ja an der Ostsee, vor der Sonneninsel Fehmarn.
Letztes Jahr war es nicht so schön, viel Regen und recht frisch.
Dieses Jahr tolles Strandwetter, vor allen für Sonnenanbeter.
Das Wasser laut meinen Kindern sei Pipi warm :puzz: , deshalb fahren die zwei ständig nach Sylt. Da ist das Wasser erfrischend, ihrer Meinung nach. Leider hat diese gelbe Qualle meine Tochter erwischt, auch Feuerqualle genannt.
Hier bei uns sind die Strände gerade so voll, das ich keine Lust verspüre ans Wasser zu gehen.
Ich selber mag Sylt lieber im Herbst besuchen, dann sind da nicht mehr so viele Urlauber.
Schade das hier bei uns alles zugebaut wird, nur um Geld zu machen. Der Ausblick und der Charm geht verloren, manche Urlauber finden es auch traurig, da viele gerade wegen der Idylle gönnen und diese leider verloren geht.
Noch gibt es aber schöne Ecken an der Ostsee...
Gott sei Dank

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 10693
Registriert: 2/11/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 5/8/2018 um 18:22 New 

Wir waren 2004 in Hamburg gewesen.
Ihr solltet auf jeden Fall das Miniatur Wunderland in der Speicherstadt besuchen, das ist toll dort.
https://www.miniatur-wunderland.de/
Unter anderem sind wir noch durch den alten Elbtunnel gegangen und haben uns den Michel angeschaut.

Urlaub haben wir die letzten Jahre immer auf der Ostfriesischen Insel Langeoog gemacht, da meine Schwiegermutter von dort kommt. Wer Ruhe und Entspannung möchte ist dort genau richtig. Die Insel ist auch autofrei.

An der See ist immer eine leichte Brise unterwegs, von daher geht es immer mit dem Temperaturen. Aber wie die anderen schon geschrieben haben, abends wird es an der See auch immer mal kühl, eine dünne Strickjacke würde ich abends mitnehmen.

Ansonsten haben wir auch mal in Friedrichskoog Urlaub gemacht, da gibt es die Seehundstation, die man besichtigen kann.
https://seehundstation-friedrichskoog.de/de/

Als Kind war ich in Sierksdorf an der Ostsee gewesen, meine ältere Schwester war dort im Ferienlager. In der Nähe gibt es den Hansa Park, ein Erlebnispark. https://www.hansapark.de/

Liebe Grüße
Nici

verpatet mit wifey

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 3233
Registriert: 15/2/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 6/8/2018 um 06:21 New 

Ich muss mich jetzt auch mal dazu äußern :lol:

Wir lieben die See, beide Seiten aber noch lieber ist uns die Nordsee, eben weil da immer Bewegung ist. Immer ein kühlender Wind, dadurch weniger Mücken, Wespen usw.
an die Gezeiten gewöhnt man sich gut und wenn man kein oder wenig Watt möchte kann man ja auch auf die Inseln oder Sandstrände wie z.B. St Peter Ording, da ist auch immer Wasser, nur muss man manchmal eben etwas länger durch den Sand laufen :lol:

Bei der Ostsee bevorzuge ich das offene Meer gegenüber den Förden - da ist wenigstens auch immer ein bisschen Bewegung im Wasser....


Edit: in Hamburg machen wir auch oft Station unterwegs, dieses Mal waren wir im chocoversum- das hat den Kindern richtig Spaß gemacht ihre eigene Schokolade zu kreieren und zu lernen und probieren wie der weg von der Kakaobohne zur Schokolade ist! :thumbup:



[Editiert am 6/8/2018 um 06:25 von evamat]

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9

Beiträge 2548
Registriert: 13/8/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 7/8/2018 um 17:48 New 

Ich kann schems2 nur zustimmen. Wetter letztes Jahr nur Regen, diesen Jahr Hitzesommer. Heute hatten wir 38 Grad ;-) In der Zeitung steht des Öfteren Touristbranche boomt in Schleswig-Holstein; keine Strandkörbe mehr zu haben, endlos lange Staus ...Wir wohnen zwar in der Nähe von Kiel, aber in den Ferien fahren wir nicht mehr zum Strand (es sei denn wir haben Besuch), die sind so überfüllt, da sieht man vor lauter Menschen das Wasser in Strandnähe gar nicht mehr. Ostsee und Nordsee sind so verschieden, schwer zu sagen was besser ist. Ich glaube als Tourist würde ich auf eine Insel fahren wie Amrum oder Föhr oder eine Hallig, aber ob das was für Teenies ist, kann ich nicht beurteilen. Ich denke auf Grund des Booms im Norden aus diversen Gründen solltet Ihr rechtzeitig buchen, wenn Ihr was Schönes haben wollt. Für Fragen kannst mich gerne kontaktieren. grüße eva112

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 10
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Plauderecke » Urlaub Nord-/Ostsee? Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • Eleydin: 34 Jahre

Werbung