Die Bastel-Elfe

Angebote

11301

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.065
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 42


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Plauderecke » hallo , Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: hallo ,

Beiträge 1543
Registriert: 8/1/2018
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 19/3/2020 um 19:46 New 

Die Hauptpforte ist die Nase
Sämtliche Screening-Abstriche (Influenza, MRSA und jetzt Corona) werden aus der Nase abgenommen!
Meines Erachtens könnte man auch mit kaltem Wasser trinken das gleiche "Spülergebnis" erzielen (oder auch nicht). Der normale Speichelfluss spült übrigens permanent.
Ich spüle lieber meine Nase mit Wasser, weil ich zu trockener Nasenschleimhaut neige und dadurch den Erregern und Viren noch mehr Tür und Tor geöffnet ist. Noch besser wäre eine Nasendusche mit Kochsalzlösung. Das klappt aber nicht immer und ich denke auch nicht dauernd dran.
Ich bin MTA, arbeite in einem Krankenhauslabor, werte selbst MRSA- und Influenza-Abstriche aus und bin Hygienebeauftragte für das Labor. Damit dürfte ich weitaus kompetenter als eine BMW-Mitarbeiterin sein.

Dass man warme Tees bei Krankheit trinkt, hat bestimmt viele Gründe. Schaden tut es jedenfalls nicht.

Liebe Grüße
Petra

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 25

Beiträge 355
Registriert: 31/10/2017
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 22/3/2020 um 11:46 New 

Wir sind zum Glück noch alle gesund :happy:

Von dem ständig ausverkauften Toi Papier will ich lieber nicht anfangen, aber dass es schon ein Problem war, Kamillentee zu kaufen, fand ich ja dann wirklich schon etwas erschreckend :puzz:

Eigentlich wollten wir kommendes Wochenende einen Kurztrip nach Schottland machen, abgesagt.
Was mit dem Sommerurlaub wird (Fähre nach Schweden ist für den 14.7. gebucht) wissen wir noch nicht. Mal abwarten.

Ansonsten bleiben wir brav soweit es geht Zuhause, außer mal Einkaufen und Spazierengehen.
Gestern hab ich endlich mal meinen Kleiderschrank ausgemistet. Das wollte ich schon seit Monaten machen. Nun kann sich der DRK Shop über 2 Säcke freuen, sofern er denn geöffnet ist.

Bleibt bitte alle gesund und haltet die Ohren steif :knuddel:

LG Inga

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 26

Beiträge 3009
Registriert: 12/4/2011
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 23/3/2020 um 04:41 New 

Ich hoffe, ihr seid alle wohlauf? Hier ist zum Glück alles gesund. Ab heute haben auch wir ein eingeschränktes Ausgehverbot. :fear: :giveup:
Ich bin Dozentin, Privat- und Nachhilfelehrerin und darf seit letztem Montag nicht mehr unterrichten. ;( ;( ;( Meine Institute und Schulen haben alle geschlossen und ich kann auch nicht zu meinen Schülern nach Hause zum Nachhilfeunterricht fahren. ᚵ: Es ist die Hölle für mich, denn sie brauchen eigentlich so dringend meine Hilfe und mir fehlt auch total was ohne Unterricht. Aber zu groß ist die Gefahr, dass ich etwas mitbringe und die Leute in meiner Familie damit gefährde. Ich habe drei Leute im Familienkreis, die sich unter keinen Umständen anstecken dürfen.
Jetzt habe ich zumindest mit meinen Nachhilfe- Schülern schon mal abgemacht, dass sie mir ihre Hausaufgaben und Arbeitsblätter per E- Mail schicken und ich sie durchsehe. Das klappt ganz gut.

Ich weiß, das ist in diesen Tagen ein absolutes Luxusproblem, aber ich vermisse Tedi, Kik und Action so sehr! ;( :redhead: Ich bin es gewöhnt, jeden Tag zu Tedi und Kik (Action ist leider etwas weiter weg) reinzuschauen und nach Bastelzeug zu gucken, wenn ich vom Unterricht komme. :redhead: Dabei habe ich hier zu Hause Bastelkram für gefühlte 100 Jahre liegen. :redhead:



[Editiert am 23/3/2020 um 04:51 von Bastel- Freak]
Basteln ist mein Leben! Ich bin für jede Technik, Form und Farbe offen! :-)

Hin- und her- verpatet mit Knopf72

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 27

Beiträge 24128
Registriert: 1/11/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 23/3/2020 um 05:41 New 

Guten Morgen

Ja, das kann ich mir gut vorstellen ... ist ja für uns alle eine völlig neue und gänzlich unbekannte Situation.

Ich hab mit all dem auch so meine Probleme, hatte ja oft mit verschiedenen Leute Treffen ...

Liebe Grüße
Bavaria


http://www.bastel-elfe.de/images/signaturen/ostern/bavariaostern.jpg

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 28

Beiträge 548
Registriert: 13/11/2015
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 23/3/2020 um 07:40 New 

Klar ist die Situation nicht super. Aber warum muss man immer das Negative sehen?! Viele von uns ( ich weiß nicht Alle!!) haben mehr Zeit zum Basteln!

Liebe Grüße Ute!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 29

Beiträge 4076
Registriert: 26/2/2015
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 23/3/2020 um 09:32 New 


Zitat:

Ich weiß, das ist in diesen Tagen ein absolutes Luxusproblem, aber ich vermisse Tedi, Kik und Action so sehr! ;( :redhead: Ich bin es gewöhnt, jeden Tag zu Tedi und Kik (Action ist leider etwas weiter weg) reinzuschauen und nach Bastelzeug zu gucken, wenn ich vom Unterricht komme. :redhead: Dabei habe ich hier zu Hause Bastelkram für gefühlte 100 Jahre liegen. :redhead:


Mir geht es auch so, wir haben hier einen 1 Euro Shop um die Ecke in dem ich fast täglich geschaut habe und bei den anderen Shops war ich auch regelmäßig. Aber so spare ich Geld und kann endlich mal mein Bastelmaterial hier verbrauchen. Hab auch ohne ende Material. Jetzt besinnt man sich auf die Sachen, die wirklich wichtig sind. Ich bin für jeden Tag dankbar, für unseren Luxus und dass es uns noch gut geht.

Und ich denke auch an die Menschen, denen es jetzt wirklich schlecht geht und die gerade ihre Jobs verlieren.


[Editiert am 23/3/2020 um 10:15 von nessie37]
Liebe Grüße Andrea

Mit Grün kann man bei mir immer punkten, Blau, Rosa und Pink bitte nicht!!!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 30

Beiträge 4002
Registriert: 17/10/2013
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 23/3/2020 um 13:05 New 

Mal etwas aufmunternde zum Thema Toiletten-Papier:

https://up.picr.de/38125896ny.jpg

Ist ein Freebie, den habe ich gestern für die #thedailymarker30day Aktion coloriert.

von bimbam hergestellt und fotografiert

Auf Instagram als elfebimbam

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 31

Beiträge 9373
Registriert: 21/2/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 23/3/2020 um 13:19 New 

:lol: Bimbam, dein Beitrag zum Thema Klopapier ist klasse!! - Ansonsten ist es hier auf dem Lande recht ruhig..ich persönlich muss immer noch sagen, wenn ich die Nachrichten schaue, dass ich mir vorkomme wie in einem ganz üblen Film oder Alptraum...wo ich wünsche, dass ich schnell wachwerde und alles ist wie sonst..passiert aber wohl nicht, müssen wir jetzt durch.. :winke: die leeren Straßen finde ich gespenstisch, aber richtig so...solange Leute meinen, sie müssten corona - Partys feiern...hoffe ihr und eure Familien bleiben gesund!!.. Ganz großes Dankeschön an alle, die hilfreich zur Seite stehen und ihr bestes für andere geben!! :thumbup:

PAPIER....?-...MACHT WENIGSTENS NICHT DICK !!!
--------------------------------------
-Verpatet mit AnkeAN, falls ich mal 'verschütt' gehe...

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 32

Beiträge 9442
Registriert: 7/9/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 23/3/2020 um 14:37 New 


Zitat von utewda, am 23/3/2020 um 07:40
Klar ist die Situation nicht super. Aber warum muss man immer das Negative sehen?! Viele von uns ( ich weiß nicht Alle!!) haben mehr Zeit zum Basteln!



Ich sehe das genauso wie Ute.. Und ich muss sagen, ich arbeite im Handel,
auch überhaupt keine einfache Situation i.M.....
Aber ich genieße die freie Zeit daheim am Basteltisch bzw. die Arbeiten im Garten.
Man muss halt das Beste aus der derzeitigen beängstigenden Situation machen...
Aber ich muss sagen, so langsam "normalisiert" sich die Situation ein wenig,
einige Kunden bedanken sich bei uns persönlich, ab und an wird ein Strauß Blumen
über den Ladentisch gereicht oder etwas Süßes für die Nerven, vebunden mit "Durchhalteparolen".
Das tut so gut...
Ich lade Euch ein!
Vielleicht mögt ihr ja mal schau'n?
http://www.bastel-blog.de/

LG Hippe (Conny)
https://up.picr.de/35115256db.jpg

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 33

Beiträge 7758
Registriert: 26/7/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 24/3/2020 um 18:00 New 

Bei uns merkt man das schon, besonders am Klopapier :lol: Aber ich merke auch, wie die Leute nun endlich sensibler miteinander umgehen. Ich bin im Moment krank geschrieben, gehöre ja leider auch zur Risikogruppe. Meine Kollegen müssen sich jedoch jeden Tag mit Kunden abmühen, die immer noch sehr uneinsichtig sind, dass sie nur in kleinen Gruppen eingelassen werden. Nun wir befinden uns mitten in München, ich denke eine Großstadt zu sensibilisieren bedarf ein wenig Zeit! Aber es wird....Heute bekam ich leider zu diesem ganzen Durcheinander auch noch eine sehr schlechte Nachricht. Eine gute Bekannte erfuhr heute, dass sie Brustkrebs hat und dementsprechend bald operiert werden muss...ich konnte sie nicht mal in den Arm nehmen und trösten, da würde man Corona am Liebsten in den A... treten! :sad:
Ihr Lieben passt auf Euch auf und die, die Euch am Herzen liegen! Und bleibt gesund, es gibt nichts Wichtigeres!

Lg Lomi


Hin-und Her verpatet mit meinem lieben Patenschwesterchen bastelengelchen185

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 34

Beiträge 1789
Registriert: 13/12/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 25/3/2020 um 15:13 New 

Ich musste gestern mal ein paar Kleinigkeitn einkaufen gehen, da ich bestimmt 2 Wochen nichts mehr geholt habe ausser Brot.
Ich muss sagen Hut ab, vor allen Verkäuferinnen, es ist toll wie sie dies meistern. Ich es Ihnen auch gestern gesagt. Sie haben sich gefreut und haben aber auch gesagt, dass sie meistens nur gemeckertes bekommen, da die Sache nicht ist oder eine andere. Ich kann dies nicht verstehen, alles war da, außer Toilettenpapier, aber das ist doch nicht alles.
Ich habe eine gute Bekannte, die in der Klinik arbeitet und die immer wieder viel Angst hat auf Arbeit zu gehen, aber sie tut es.

Es ist so toll solche Menschen zu haben, die immer versuchen anderen zu helfen oder eben da sind um die Menschen zu verosrgen.
LG an alle und passt auf Euch auf- omimoni

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 35

Beiträge 4367
Registriert: 5/9/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 25/3/2020 um 18:28 New 

HALLÖCHEN an alle die mich kennen :knuddel:

Hier in Köln läuft alles ,wie auch in den anderen Großstädten auch...
im Positiven wie auch im Negativen...
Speziäl in unserem Viertel muß ich sagen,Hut ab.. Hier kümmert sich jeder um jeden.. Gaststätten mußten zumachen...bieten essen to go an.
Jugendliche kümmern sich um Alte... Rücksichtnahme von allen Seiten Schön das wir hier wohnen..
Leider meinem Mann Corona alleine nicht gereicht....er ist vorgestern gestolper und so blöd gegen die Wandgefallen,das er sich das Schlüsselbein gebrochen hat... Gottsei Dank ein glatter Bruch keine OP...Aber jetzt trägt er einen Fixatörtag und Nacht für die nächsten Wochen und braucht hilfe beim an und ausziehen ,brote schmieren...einfach bei allem und das wo ich seit meinem Unfall vor 8 Jahren selber nicht alles kann. Aber Not macht erfinderich und ich habe viele Tricks gelernt mir zuhelfen und jetzt natürlich auch ihm..
Wir werden auch das schaffen...

Passt gut auf euch auf und bleibt Gesund

Herzliche Grüße
Christa

* Alle gezeigten Werke und Karten sind von mir gebastelt
und fotografiert.
* Raucher freie Zone.
* Hundehaushalt
Meine lieben Patenelfen sind
Findling *freu*LochLomond*freu*Wifey*freu,sanne_brb*freu

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 36

Beiträge 4076
Registriert: 26/2/2015
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 26/3/2020 um 10:34 New 


Zitat von bimbam, am 23/3/2020 um 13:05
Mal etwas aufmunternde zum Thema Toiletten-Papier:

https://up.picr.de/38125896ny.jpg

Ist ein Freebie, den habe ich gestern für die #thedailymarker30day Aktion coloriert.



Total witzig und gerade sehr passend. Das Freebie hätte ich auch gerne, hab dir - Bimbam - schon eine PM geschrieben. Oder weiß jemand anderes, wo man das Freebie bekommt?
Liebe Grüße Andrea

Mit Grün kann man bei mir immer punkten, Blau, Rosa und Pink bitte nicht!!!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 37

Beiträge 4076
Registriert: 26/2/2015
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 26/3/2020 um 10:35 New 


Zitat von sabkim, am 25/3/2020 um 18:28
HALLÖCHEN an alle die mich kennen :knuddel:

Hier in Köln läuft alles ,wie auch in den anderen Großstädten auch...
im Positiven wie auch im Negativen...
Speziäl in unserem Viertel muß ich sagen,Hut ab.. Hier kümmert sich jeder um jeden.. Gaststätten mußten zumachen...bieten essen to go an.
Jugendliche kümmern sich um Alte... Rücksichtnahme von allen Seiten Schön das wir hier wohnen..
Leider meinem Mann Corona alleine nicht gereicht....er ist vorgestern gestolper und so blöd gegen die Wandgefallen,das er sich das Schlüsselbein gebrochen hat... Gottsei Dank ein glatter Bruch keine OP...Aber jetzt trägt er einen Fixatörtag und Nacht für die nächsten Wochen und braucht hilfe beim an und ausziehen ,brote schmieren...einfach bei allem und das wo ich seit meinem Unfall vor 8 Jahren selber nicht alles kann. Aber Not macht erfinderich und ich habe viele Tricks gelernt mir zuhelfen und jetzt natürlich auch ihm..
Wir werden auch das schaffen...

Passt gut auf euch auf und bleibt Gesund


Oweh - sowas kann man auch gerade gar nicht gebrauchen :puzz: ! Ich wünsche dir - euch - viel Kraft für die ganze Situation. Ich hoffe, ihr habt auch Hilfe aus der Familie?
Liebe Grüße Andrea

Mit Grün kann man bei mir immer punkten, Blau, Rosa und Pink bitte nicht!!!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 38

Beiträge 807
Registriert: 7/2/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 30/3/2020 um 06:52 New 

Grüß Euch!
In Österreich haben wir bereits 2 Wochen die Corona Maßnahmen.
Das Leben hat sich eingependelt. In den Geschäften gibt es wieder Nudeln und WC-Papier,
diese Dinge waren vom Freitag den 13.3. weg total ausverkauft.

Wir haben ein Haus mit Garten in einer Siedlung. Man merkt, dass die Menschen untereinander freundlicher werden und das Gespräch wieder suchen.
Im Garten habe ich mit meinem Mann 2 Projekte am laufen. Die Leute bleiben stehen, man spricht mit Abstand über den Zaun.
Vorher ist jeder nur vorbeigelaufen.
Ich fahre einmal pro Woche zum einkaufen. Kaufe dann für uns, für meine Eltern und für eine ältere Dame aus der Siedlung ein.
Auch in den Geschäften wird der Abstand eingehalten. Der Umgangston freundlicher, man grüßt sich wieder.

Was mich schockiert hat: Wir haben Hausarzt mit Hausapotheke, dort war ich letzte Woche um die Medikamente zu holen.
Die Damen hatten bunte stylische Mundschutz, auf meine Frage sagte mir die Dame, dass die selbst genäht sind, weil am Markt nichts erhältlich ist!!

Auch in der Arbeit hat es sich eingependelt. Tageswerkstätten sind nach wie vor zu, es werden nur unsere Bewohner vom Wohnhaus betreut.
Die ganze Mannschaft ist in 3 Teams aufgeteilt. Wir arbeiten 2 Wochen durch und sind dann auf Bereitschaft. Falls bei einem Team jemand in Quarantäne muss,
muss dann das ganze Team in Quarantäne und wir rücken nach.

Wenn man so wie ich Familie und Haus hat und arbeiten geht kann man sich über die gewonnene Freizeit nie beklagen, es gibt immer was zu tun.
Aus Mangel an offenen Geschäften häkle ich die Ostergeschenke für die Mädels meiner Nichte halt selbst,
dafür wäre sonst keine Zeit gewesen.

Wir sind gespannt, wie lange die Situation so bleibt. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Schulen nach Ostern wieder ganz normal starten.
Momentan hört man aber noch nichts anderes. Gestern sprach ein Experte im TV, laut dieser Aussage haben wir den Höhepunkt erst Mitte April erreicht ...

Liebe Grüße aus der Steiermark und berichtet ab und zu mal wieder wie es euch so geht! :happy:
-koala



[Editiert am 30/3/2020 um 07:04 von koala1]

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 39

Beiträge 4002
Registriert: 17/10/2013
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 5/4/2020 um 17:56 New 

Bei uns im Geschäft musste sich die Praktikantin (ohne Kundenkontakt) am Freitag testen lassen, sie war schon eine Woche nicht mehr arbeiten weil sie krank war. Gottseidank fiel der Test negativ aus. Wir sind alle so froh, wir hätten sofort nur noch mit Masken arbeiten dürfen und falls sich mehrere von uns angesteckt hätten wäre es echt prekär geworden. Im schlimmsten Falle hätte die Schliessung der Apotheke gedroht.....

von bimbam hergestellt und fotografiert

Auf Instagram als elfebimbam

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 40
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Plauderecke » hallo , Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • Simsaly: 33 Jahre

Werbung