Die Bastel-Elfe

Angebote

69174000_2

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.029
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 1
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 61


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Stempeln » Erlebnis zum Schrumpfwichteln - oder welche Unterlage eignet sich zum schrumpfen !? Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Erlebnis zum Schrumpfwichteln - oder welche Unterlage eignet sich zum schrumpfen !?

Beiträge 699
Registriert: 30/12/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 8/2/2008 um 23:00   

Hallöchen,

ich wollte doch noch über mein Erlebnis beim Schrumpfen kurz berichten.

Mädels, wenn Ihr nicht im Backofen schrumpfen wollt, dann benutzt bitte eine ordentliche Unterlage !

Schlau wie Fuchs dachte ich, daß mein Heißluft-Dingsbums nicht so heiß werden würde.
Also habe ich eine Klarsichthülle, gefüllt mit Arbeitsunterlagen (Chef bitte nicht mitlesen), genommen, naja:

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/44/2313844/400_3235383734396538.jpg

Leider war mein Gehirn auch in diesem Moment geschrumpft :lol:


Wenn halt Folie schmilzt, dann müßte doch Pappe funktionieren ? Falsch gedacht.

http://foto.arcor-online.net/palb/alben/44/2313844/400_3430623466396662.jpg

Die Pappe klebte leider am Schrumpfi. Oder das Schrumpfi wollte nicht von der Pappe weg... :face:

Und warum habe ich eine Bastelmatte ? Wahrscheinlich nur zum anschauen, denn darauf schneiden würde ich auch nie im Leben, die arme Matte...

ja, ja, man sollte vorher überlegen, was man macht... :lol:

Und dann würde ich gern von den Profi-Schrumpfern wissen wollen, wie ich die Schrumpffolie festhalten kann, ohne den Abdruck des Gegenstandes nach dem Schrumpf-Vorgang zu sehen.

Danke fürs "Zuhören"

liebe Grüße -Anja
die selber ihre Bilder fotoknipst und einstellt
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/44/2313844/400_3163643939376430.jpg
ich blogge ab und zu (www-Button)

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 8100
Registriert: 25/2/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/2/2008 um 09:19   

Anja, das hätte mir auch passieren können.. :lol:

Ich habe ja auch erst vor einigen Wochen zum ersten Mal geschrumpft. Zum plattdrücken habe ich einen Plastikkochlöffel genommen und der hatte anschließend eine schöne Markierung :puzz:

Nun ja, mittlerweile weiß ichs besser. Man lernt halt nie aus und das ist auch gut so...... :ahh:


:lol:

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 6105
Registriert: 25/7/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/2/2008 um 09:25   

genau dazu ist diese Matte da........als Unterlage zum Schrumpfen und zum drauf schneiden :lol:

meine ist auch schon arg lädiert.....ich MUß zur Creativa!!! :beten:

LG, Heike

<a href=http://gwendoline1.blogspot.com><img height="197" SRC="http://ente.getmyip.com/bastelelfe/image13_190431.jpg" alt=""></a>

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 8100
Registriert: 25/2/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/2/2008 um 09:29   


Zitat von oberzicke68, am 9/2/2008 um 09:25
genau dazu ist diese Matte da........als Unterlage zum Schrumpfen und zum drauf schneiden :lol:

meine ist auch schon arg lädiert.....ich MUß zur Creativa!!! :beten:


Echt? Da gibt es eine Matte für? :face: Wußte ich nicht... :lol:

Ich nehme als Unterlage ein Jena-Glasbrett und lege da Backpapier drauf... :happy:

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 6105
Registriert: 25/7/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/2/2008 um 09:32   

nee, keine Extramatte, sondern die ganz normale grüne Schneidunterlage, die ist auch hitzefest!!!

LG, Heike

<a href=http://gwendoline1.blogspot.com><img height="197" SRC="http://ente.getmyip.com/bastelelfe/image13_190431.jpg" alt=""></a>

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 8100
Registriert: 25/2/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/2/2008 um 09:34   


Zitat von oberzicke68, am 9/2/2008 um 09:32
nee, keine Extramatte, sondern die ganz normale grüne Schneidunterlage, die ist auch hitzefest!!!



Ach soooooooooo, naja ist noch etwas früh für mich heute... :redhead: :lol:

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 6105
Registriert: 25/7/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/2/2008 um 09:35   

:lol: ich hab ja schon von 6 bis halb neun gearbeitet....... :lol:

LG, Heike

<a href=http://gwendoline1.blogspot.com><img height="197" SRC="http://ente.getmyip.com/bastelelfe/image13_190431.jpg" alt=""></a>

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 3312
Registriert: 19/6/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/2/2008 um 09:40   

na also ich machs auf der Herdabdeckung (Metall) auf dem ich dann noch Backpapier habe. Ich halte das ganze mit einer langen Pinzette fest, damit aber kein Abdruck bleibt heb ich die Pinzette im entscheidenden Moment (welcher das ist weiß ich selber nicht genau :lol: ) wieder hoch und lass das Schrumpfi zur Not fliegen. :lol:

Deiner Versuche hätten von mir stammen können :lol:

I´m a Teddy!


Der Tag hat immer zu wenig Stunden.
****
Sage nicht alles was Du weißt,
aber wisse was Du sagst.
M. Claudius

Ich blogge nun auch: http://claudisbastelstube.blogspot.com/

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 3723
Registriert: 7/5/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/2/2008 um 11:24   

Och Anja *tröst*, ich hab schon mal ne komplette Mittagsmahlzeit mit Plastik im Backofen überzogen. Dabei wollt ich es nur für meine Große warm halten *g*. Roch dann aber nicht mehr gut, sah auch nicht wirklich gut aus und machte sich nur noch gut im Oscarzuhause.

<img width="100" height="150" SRC="http://www.zweipage.de/userdaten/53378807/bilder/tanzbaer1.gif">

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 699
Registriert: 30/12/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/2/2008 um 15:43   

Danke

das klingt gut, den Moment abpassen und das Teil zur Not fliegen lassen.

naja, ich kann ja noch üben....

liebe Grüße -Anja
die selber ihre Bilder fotoknipst und einstellt
http://foto.arcor-online.net/palb/alben/44/2313844/400_3163643939376430.jpg
ich blogge ab und zu (www-Button)

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9

Beiträge 104
Registriert: 1/11/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/2/2008 um 19:34   

Huhu Anja,

also ich mach es mir irgendwie einfacher... Naja bzw. muss ich mir immer was anderes einfallen lassen, da meine grüne Matte kaum noch sichtbar ist, vor lauter Papier und entflammbarem Zubehör.....

Naja also jedenfalss hab ich ja auch mal Tonis gemacht und was soll ich sagen, da gibt es doch Schalen die von innen schon glasiert sind (flach müssen 'se nur sein) Nunja und da leg ich meinen Schrumpfi rein und dann den Topf auf den Boden und Heißluftföhn drüber und gucken wie lustig sich der verzieht....

Normalerweise bleibt er (je nach Verrutschen im Topf) dann auch recht gerade...

Vllt. hat aber noch jemand anderes eine bessere Idee.... ???????

LG und eine angenehmes WE!
bastelfan

Keep smiling

<a href="http://bastelfan-er.blogspot.com/">Mein Bastelblog</a>

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 10

red_folder.gif erstellt am: 10/2/2008 um 11:54   

Juhu,

auf meiner grünen Schneidunterlage hab ich auch am Anfang geschrumpf,
leider fand meine Matte das gar nicht so schön und wurde weich und wabbelig :exclam:

ich hab irgendwoher ein kleines metall Tablett so 10 X 15 cm geht wunderbar :happy:

zum festhalten nehme ich einen Schaschlikspieß oder Zahnstocher ( jeh nah Hitze empfindlichkeit der Finger *gg* )
entweder ich piecke ich durch das Loch ( wenn eines drinn ist ) oder ich halte den Schrumpfi an der Kannte
ganz leicht damit fest, wenn er ganz geschrumpft ist nehm ich den Spieß weg und Föhne
noch etwas nach, dann Föhn weg und mit einem Flachem glattem Gegenstand "erschlagen" :lol:



[Editiert am 10/2/2008 um 11:55 von ALTASO]


Antwort 11
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Stempeln » Erlebnis zum Schrumpfwichteln - oder welche Unterlage eignet sich zum schrumpfen !? Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • Teardrop: 49 Jahre
  • Bayernherzerle: 47 Jahre
  • Adunaic: 36 Jahre

Werbung