Die Bastel-Elfe

Angebote

46317000

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.120
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 284


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Banner-Marco-Prell-neu

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Keilrahmen/Malerei » Aquarell-Malstife??? Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Aquarell-Malstife???

Beiträge 1010
Registriert: 9/5/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 30/5/2007 um 08:38   

Hallöchen Ihr Lieben,

am Wochenende war es soweit! Ich bin mit meiner großen Einkaufsliste zum Bastelladen gefahren und habe natürlich viel mehr gekauft als ich wollte *gg*

Unter anderem habe ich mit Aquarell-Malstife gekauft, weil diese zuuuufällig im Angebot waren :-)

Am Sonntagmorgen hab ich dann gleich losgelegt und wollte ein Paar Stempelabdrücke, die ich von der lieben Claudia761 geschickt bekommen habe, ausmahlen...

Wie geht man am besten mit diesen Stifen um???? Erst ausmalen, dann mit nem nassen Pinsel hinterher oder den Stift nass machen?

Ich war ein kleines bißchen überfordert *gg*

Lieben Gruß
Katherin

Verpatet mit anvele, Koboldmami und Nadine28

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

[url=http://www.TickerFactory.com/]
http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/4;10722;93/st/20080719/e/Our+Wedding/dt/-6/k/84a5/event.png
[/url]

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 7870
Registriert: 2/4/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/smile1.gif erstellt am: 30/5/2007 um 08:47   

Hallo Katherin,

genau erst am Rand ausmalen und dann mit dem nassen Pinsel nach innen malen, so erzielst Du tolle Effekte.

Viel Spaß beim probieren wünscht Dir Bastelfeti

Freunde: Katikreativ, Tabeafinja, Lexys, Gegi, Despina
Mutti: Ente535

Einen wundervollen Tag wünscht euch BAstelfeti

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

red_folder.gif erstellt am: 30/5/2007 um 10:37   

Hallo Katherin!
Auf alle Fälle nicht mit nassem Stift malen; dabei geht die Spitze ganz leicht kaputt.
Entweder ganz normal wie mit Buntstiften malen und anschließend mit einem nassen Pinsel drüber gehen
oder mit einem nassen Pinsel die Farbe direkt vom Stift aufnehmen. Bei der zweiten Variante wird die Farbe wesentlich kräftiger. Auf diese Weise lassen sich auch nachträglich noch einzelne Partien sehr schön hervorheben.

LG
bitavin


Antwort 2

Beiträge 1639
Registriert: 8/2/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 30/5/2007 um 10:44   

ich hab nur solche Aquarellfarbe, die ist in so kleinen Blöcken verpackt. Da kann man ja nur mitm Pinsel ran. Hab ich aber noch nie probiert. Dann hab ich noch solche Wachs-Aquarellmaler, die sind leider nicht spitz, also trifft man den Rand nicht, da müsste man wohl tierisch aufpassen das man nicht übermalt. Habt ihr solche Aquarellwachsmaler? war macht ihr damit?
Welche art sind die Aquarellstifte, die Du Dir gekauft hast?
Larsi

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 1010
Registriert: 9/5/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 30/5/2007 um 13:39   

Die sehen aus wie ganz normale Buntstifte... also mit Holz drum rum :-)

Verpatet mit anvele, Koboldmami und Nadine28

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

[url=http://www.TickerFactory.com/]
http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/4;10722;93/st/20080719/e/Our+Wedding/dt/-6/k/84a5/event.png
[/url]

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 237
Registriert: 12/8/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 30/5/2007 um 21:38   

Gut das das Thema mal aufgegriffen wurde, will evt auch solchen Aquarellbuntstifte zulegen, wusste jedoch auch bisher nicht wie diee benutzt werden. Wie liegen diese ca im Preis?

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 1010
Registriert: 9/5/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 31/5/2007 um 08:10   

Hallo schlumiline...

die Preise liegen total unterschiedlich! Gibts von günstig bis richtig teuer...

Ich hab mir jetzt welche bei ebay bestellt, denke die tuns es allemal für die paar Stempelchen die ich damit ausmalen möchte... Ich hab mir 36 Stck für 12,99 € geholt!

Hier mal der Link: http://stores.ebay.de/adelja_Aquarellfarben_Aquarellstifte_W0QQcolZ4QQdirZ1QQfsubZ5506976QQftidZ2​QQtZkm

Lieben Gruß

Verpatet mit anvele, Koboldmami und Nadine28

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

[url=http://www.TickerFactory.com/]
http://tickers.TickerFactory.com/ezt/d/4;10722;93/st/20080719/e/Our+Wedding/dt/-6/k/84a5/event.png
[/url]

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 237
Registriert: 12/8/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 31/5/2007 um 17:04   

Naja, da weiß ich ja wie ich mich preislich danach richten kann!!!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 3169
Registriert: 2/9/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 31/5/2007 um 20:38   

I)ch benutze die Aquarellstifte von Faber-Castel und finde sie super...ich male immer trocken und bin dann mit einem nassen Pinsel hinterhergegangen...seit gestern ist aber mein Wassertankpinsel da und der ist FAMOOOOOOOSSSS ..

Liebe Grüße tabeafinja !!!!!!

Schaut mal hier auf meinem Blog:

http://tabeafinja.blogspot.com/

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 237
Registriert: 12/8/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 2/6/2007 um 13:09   

Habe mir jetzt auch ein Set Aquarellstifte gekauft 12 STCK. für 1,49 Euro. Habe diese jetzt mal auf einem Ei ausprobiert, da bei mir sonst immer die Farben ineinander gelaufen sind-hatte ich Ostereier basteln aufgegeben. Mit den Aquarellstiften funktioniert es einwandfrei, man malt wie mit Buntstiften darauf rum und geht dann mit dem nassen Pinsel drüber. Sieht sogar einwenig professionell aus. Jetzt habe ich wieder Spaß an Ostereier basteln!!! :happy:

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Keilrahmen/Malerei » Aquarell-Malstife??? Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • binimstress: 58 Jahre
  • Elina- Nyssa: 53 Jahre