Thema: RKO, Fröbelstern II

Forum: Bastelquatsch

Autor BmP18


BmP18 - 7/7/2020 um 19:03

Hallo Zusammen,

unter diesem Thema
https://www.bastel-elfe.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&tid=185301
habe ich den ersten Teil eines Projektes vorgestellt. Hier kommen die ersten genaueren Erklärungen.

https://up.picr.de/38632272nr.jpg

Ein Modul in L-Form aus 8 Streifen, für das Geflecht aus 6 x 6 Streifen werden 12 Streifen benötigt.

Hiervon werden sechs Module benötigt und nach Anleitung zu einem RKO zusammengesteckt.
Bei diesen modifizierten Streifen muß beachtet werden, daß die langen Streifenabschnitte hier unten liegen.

https://up.picr.de/38632270gm.jpg

Die Außenseite des Geflechts

https://up.picr.de/38632271od.jpg

Die Innenseite des Geflechts

https://up.picr.de/38632273ml.jpg

So sieht ein fast fertiges RKO aus 48 kürzeren, unterschiedlich langen Streifen mit 1,5 cm Breite, bereits mit Doppel-Zacken aber noch ohne Spitzen, von innen aus.
Die Doppel-Zacken habe ich bereits vor dem Zusammenstecken der Module gesteckt, um diese besser falten und den Rest hinten bzw. innen verstecken zu können. Es hat aber den Nachteil, daß man beim Falten der Spitzen nicht richtig unter die Fläche zum Abstützen greifen kann.
Im Gegensatz zur Anleitung habe ich die Streifen nicht angeschrägt.
Um den Durchmesser des RKO zu erhalten, wird die Breite eines Streifens mal 16 genommen, durch Pi geteilt und zwei x die Breite eines Streifens addiert.
Für dieses RKO wäre dieser 16 x 1,5 cm : 3,14 + 2 x 1,5 cm = 7,64 cm + 3cm = 10,64 cm, also rund 11 cm im Durchmesser. 16 mal die Breite, weil acht Quadrate a zwei Streifen den Umfang des RKO bilden. Auf jedem Streifen steht in der Regel eine Spitzen mit der Höhe einer Streifenbreite.

LG BmP
________________________________________________
Fotos und Motive sind von mir erstellt.


[Editiert am 8/7/2020 um 18:33 von BmP18]

Das Stempelchen - 9/7/2020 um 03:05

Ich habe nicht die geringste Ahnung aber es sieht schon mal sehr spannend aus, wie Du das vermeindtliche Chaos beherrschst :thumbup:

Dieses Thema kommt von : Die Bastel-Elfe, das Bastelportal mit Ideen und einem Bastelforum.
https://www.bastel-elfe.de

URL dieser Webseite:
https://www.bastel-elfe.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=3&tid=185302