Thema: Adventgesteck mal anders

Forum: Bastelquatsch

Autor Selfmademan


Selfmademan - 21/11/2020 um 19:54

Vor 4 Jahen habe ich mal das gebastelt.
Alles an Material fand ich bei meiner Frau.
Die hat sich kaputtgelacht als es fertig war.
ABER, es stand nachher tatsächlich auf dem Tisch.
Sogar diese Serviettentechnik habe ich hinbekommen.
In den Holzschalen waren, so glaube ich, mal geschwefelte Aprikosen oder getrockneteFeigen

https://up.picr.de/39914175ql.jpg


[Editiert am 21/11/2020 um 20:00 von Selfmademan]

sanne_brb - 21/11/2020 um 22:04

auf ideen muss mann kommen :lol: :lol: :lol:

außergewöhnlich, aber total interessant und schick

mir gefällt diese variante sehr gut

lg susanne

omimoni - 22/11/2020 um 05:34

Na, was ist denn das für ein toller, etwas anderer Adventskranz. :lol:
Du hast ja wirklich tolle Idee. Ich finde ihn sehr schön und man kann ihn toll dekorieren.

LG omimoni :happy: :happy:

Bavaria - 22/11/2020 um 07:41

Das sieht interessant as.
Aber steht der auch stabil?

Bavaria - 22/11/2020 um 07:41

Das sieht interessant as.
Aber steht der auch stabil?

nessie37 - 22/11/2020 um 08:37

Mal was anderes - tolle Idee!!!

Selfmademan - 22/11/2020 um 10:40

Die Frage der Standfestigkeit ist berechtigt. In der unteren Schale liegen Reste von Metallteilen. Der Schwerpunkt liegt in der Mitte und recht tief. Es ist ja symmetrisch aufgebaut. Ich denke, dass ein Tannenbaum eher umkippt wenn man ihn unsanft berührt als das niedrige Gebilde.
Enkel sind leider noch nicht produziert. :happy: :lol:

pipe dream - 22/11/2020 um 11:17

Sehr interessant! Gefällt mir!

Dieses Thema kommt von : Die Bastel-Elfe, das Bastelportal mit Ideen und einem Bastelforum.
https://www.bastel-elfe.de

URL dieser Webseite:
https://www.bastel-elfe.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=3&tid=185638