Thema: Cello Bar

Forum: Bastelquatsch

Autor Selfmademan


Selfmademan - 8/6/2022 um 19:23

Ich habe ein defektes Cello vom befreundeten Musiker bekommen.
Der Wirbelkopf war beim Sturz abgebrochen.
Anleimen konnt man ihn noch aber bespielbar war sie nicht mehr.
Also rann und zerlegen:
Decke vom Körper getrennt.
Innen 2 Regalbretter eingebaut.
Rückseite mit Noten beklebt
Schiebeleisten angebaut
Ein schweren Balken gesägt und Ständer erstellt
Großen Radius an den Ecken gesägt.
Außenradius mit Absatz gefräßt
uralte runde Schrankfüße hat der Ständer bekommen.

https://up.picr.de/43771779mz.jpg

https://up.picr.de/43771780ng.jpg

https://up.picr.de/43771781of.jpg

Nici01 - 8/6/2022 um 19:42

Eine tolle Idee :thumbup:

Gitte24 - 9/6/2022 um 06:10

Der Hammer!!!! :beten: :beten: :beten:

LG

Brigitte

Bavaria - 9/6/2022 um 06:52

Eine interessante Verwendung, wenngleich nichts für mich.
Musikinstrumente - insbesondere Streichinstrumente - sind mir irgendwie heilig.

Selfmademan - 9/6/2022 um 09:46


Zitat von Bavaria, am 9/6/2022 um 06:52

Musikinstrumente - insbesondere Streichinstrumente - sind mir irgendwie heilig.


Du kannst mir glauben. Man wollte sie in den Müll werfen. So ist sie immer noch präsent.
Auf Grund deiner Einstellung dazu habe ich sie gerettet. Man müsste vielleicht mal die
Musikschüler sensibilisieren aber auch andere Jugendliche, mit ihren Sachen pfleglicher umzugehen.

https://up.picr.de/43774758ax.jpg

Bavaria - 9/6/2022 um 10:26

Ich habe schon vermutet, daß es nicht "Mara" aus dem Hause Stradivari ist.

Da ich aus einer Musikerfamilie stamme, habe ich zu Musikinstrumenten einfach eine besondere Beziehung.

Wer sein Instrument derart "mißhandelt", hat bestimmt keine gute Beziehung zu ihm.

BmP18 - 19/6/2022 um 19:09

Wenn ich solch ein Instrument sehe tut es mir auch weh.
Ich komme zwar nur aus einer musikalischen Familie, aber Instrumente würde ich auch pfleglicher behandeln.
Das Problem mit dem pfleglichen Umgang gibt es nicht nur bei Jugendlichen. Ich habe ein wenige Jahres altes Blechblasinstrument eines Erwachsenen gesehen, das war nicht schön anzusehen.
Die Idee ist gut. Sie gefällt mir, allerdings ohne Alkohol.
Die alten Füße würde ich farblich noch etwas dem Instrument oder Ständer anpassen.

LG BmP

Selfmademan - 23/6/2022 um 19:54


Zitat von BmP18, am 19/6/2022 um 19:09

Die Idee ist gut. Sie gefällt mir, allerdings ohne Alkohol.
Die alten Füße würde ich farblich noch etwas dem Instrument oder Ständer anpassen.

LG BmP


Da kann sicher auch ein Vitaminsaft zu finden sein. Fürwahr.
Mit den alten Füßen kollodierst du aber mit dem Gedanken meiner Frau.
Mit anderen Worten:
Mulier est dominus in domo

Bastelfeti - 23/6/2022 um 20:19

WoW was für eine klasse Idee, sehr ausgefallen :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Bastel- Freak - 23/6/2022 um 20:42

Eine echt Klasse Idee! :thumbup: Die Cello- Bar sorgt bestimmt oft für Erstaunen, wenn Leute zu Besuch kommen. :happy:

Ich nehme an, dass eine fachmännische Reparatur bestimmt teurer geworden wäre als ein neues Cello, oder? :gruebel:

Dieses Thema kommt von : Die Bastel-Elfe, das Bastelportal mit Ideen und einem Bastelforum.
https://www.bastel-elfe.de

URL dieser Webseite:
https://www.bastel-elfe.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=3&tid=186409