Die Bastel-Elfe

Angebote

Diamond Painting Mandala

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.140
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 253


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Banner-Marco-Prell-neu

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Fragen über Werkzeuge, Maschinen und Techniken » Mosaik auf MDF - welcher Kleber Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Mosaik auf MDF - welcher Kleber

Beiträge 51
Registriert: 18/10/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 29/5/2014 um 11:09   

Bei meinem Badezimmerunterschrank hat sich die Kunststofffurnier abgelöst. Darunter ist eine MDF-Platte. Da der Waschtisch bzw. die Waschtische in die Platte eingelassen sind, dachte ich, dass es am einfachsten wäre, die MDF-Platte mit Mosaikfliesen zu bekleben. Ich habe im Baumarkt eine Schachtel weißes Glasmosaik 20 x 20 mm gekauft. Nun weiß ich nicht, womit ich die Fliesen auf die MDF-Platte kleben soll.
In manchen Büchern wird die Platte mit Haftgrund (was ist das - lebe im Ausland und will nicht das falsche Produkt kaufen), andere nehmen einen verdünnten Holzleim zum versiegeln.
Und welchen Kleber soll ich nehmen - Flexiblen Fliesenkleber, Holzleim, Silikon?
Es geht um die "Arbeitsfläche" im Badezimmer, also um den Waschtisch herum und die Kante (senkrecht) der Platte.

Hat jemand von Euch schon so etwas gemacht. Es müsste doch so ähnlich sein, wie bei einem Tisch (außer der Fusselarbeit bei der Rundung des Waschtisches - das Mosaik will nämlich auch nicht immer so brechen wie ich es will :)

Andrea

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 2663
Registriert: 18/4/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 1/6/2014 um 07:26   

Ich habe vor einigen Jahren viel mit Mosaik gearbeitet und habe immer ( auch für MDF) einen Kontaktkleber verwendet. Den gibt es im Baumarkt.
Es hat immer 1A gehalten. Allerdings habe ich keine Erfahrung mit diesem Kleber in Feuchträumen, ich denke aber das das kein Problem sein dürfte. Und es ist eher was für kleine Bereiche, bei Großen sachen verbrauchst du recht viel und der ist nicht ganz billig in Größeren mengen.
Informiere dich doch mal im Maumarkt Fließenkleber geht bestimmt auch gut für Mosaik.

*Meine Elfenmama ist Igeli, meine Schwester ist BabyTeufelchen*
_________________________________________________________
Fettflecke werden wie neu wenn man sie regelmäßig mit Butter beschmiert.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 51
Registriert: 18/10/2005
Status: Offline

smilies/4.jpg erstellt am: 4/6/2014 um 20:43   

Es gibt tatsächlich einen Fliesenkleber speziell für Holz (allerdings gab es ihn nur im 20 kg Sack - ich habe also noch gut 19,5 kg übrig :) . Jetzt bleibt nur noch abzuwarten, ob es auch langfristig halten wird.

Andrea

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Fragen über Werkzeuge, Maschinen und Techniken » Mosaik auf MDF - welcher Kleber Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • muellergera: 79 Jahre