Die Bastel-Elfe

Angebote

Designpapier

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.147
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 63


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Banner-Marco-Prell-neu

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Fragen über Werkzeuge, Maschinen und Techniken » Fimo... welches am besten??? Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Fimo... welches am besten???

Beiträge 3159
Registriert: 24/9/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 29/5/2014 um 20:29   

Hallo Ihr Lieben,

ich hoffe Ihr könnt mir helfen.

Und zwar möchte ich mich auch mal am Fimo-Basteln versuchen.
Ich hab auch schon n bissi Infos gesammelt.

Nur auf eine Frage habe ich keine richtige Antwort gefunden:

Welches von den unendlich vielen ist für Anfänger am besten geeignet?

Das normale, das soft oder das air?

Oder doch wieder ein ganz anderes :crazyfool:

Herzlichen Dank für Eure Hilfe :knuddel:



[Editiert am 29/5/2014 um 20:30 von abendstern]
http://666kb.com/i/cnv90kpcbld8qbmtx.jpg


Meine Zwillingschwester ist die liebe Binahex *knutsch*

Die Frage ist nicht, wie es jemandem geht-
sondern ob er sich davon unterkriegen lässt!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 3159
Registriert: 24/9/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 30/5/2014 um 20:51   

Hat niemand eine Empfehlung für einen Anfänger :winke:

http://666kb.com/i/cnv90kpcbld8qbmtx.jpg


Meine Zwillingschwester ist die liebe Binahex *knutsch*

Die Frage ist nicht, wie es jemandem geht-
sondern ob er sich davon unterkriegen lässt!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

red_folder.gif erstellt am: 31/5/2014 um 07:16   

Moin Abendstern, zu Fimo Air kann ich Dir nichts sagen. Ich benutze Soft und Classic, wobei das Soft für meine Hände besser knetbar ist und nicht so sehr auf die Gelenke geht. Ich habe lange Jahre Miniaturen gebastelt und eben aus Fimo Lebensmittel hergestellt. Bestimmte Farbtöne gibt oder gab es nur in classic, deshalb beide Sorten. Aber egal welches ich benutze, ich wärme mir das Fimo immer an, indem ich mir die Farben die ich brauche (meist ja nur kleine Mengen) in Frühstücksbeutelchen packe und in die Hosentasche stecke :lol: (im Winter kann man es auch kurz auf die Heizung legen), dann erst meinen Haushaltskram oder sonst was mache :lol: und anschließend mit Fimo arbeite. Durch die Körperwärme lässt es sich leichter kneten. Wenn es zuuuuu weich wird beim arbeiten, dann kurz in den Kühlschrank damit. Classic ist halt sehr fest und soft etwas weicher.....vielleicht hilft dir das weiter.


Antwort 2

Beiträge 2663
Registriert: 18/4/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 31/5/2014 um 07:31   

Ich benutze auch Fimo Soft und Fimo Classic und wärme es auch an bevor ich anfange zu werkeln, sonst ist es einfach zu hart um damit zu Arbeiten.

*Meine Elfenmama ist Igeli, meine Schwester ist BabyTeufelchen*
_________________________________________________________
Fettflecke werden wie neu wenn man sie regelmäßig mit Butter beschmiert.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 309
Registriert: 15/8/2012
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 31/5/2014 um 10:39   

Fimo Classic und Fimo soft sind 2 ofenhärtende Modelliermassen. Sie können auch zusammen verarbeitet werden. Sie gehören zu den sogenannten Polymer-Clays (Wenn Du unter dem Stichpunkt suchst, kannst Du ganz viele Anleitungen finden). Diese gibt es auch noch von anderen Firmen. Ich habe z. B. noch von Pardo eine Knetmasse, die bei der gleichen Temperatur gebacken werden kann. Und ich hab sie auch schon mit Fimo zusammen verarbeitet. Alle diese Modelliermassen bestehen aus Kunststoffen, die mit Weichmachern geschmeidig gemacht werden. (Polymer-Clay = Kunststoffton) Sie lassen sich hinterher polieren. Was nicht immer gut funktioniert ist das Bemalen nach dem Härten. Nicht jeder Lack verträgt sich damit.

Fimo air dagegen ist eine lufthärtende Modelliermasse. Nach dem Modellieren müssen die Teile an der Luft trocknen (wann ein Teil noch nicht fertig ist bei einer Pause gut abdecken, damit es nicht zu härten beginnt.) Danach läßt es ähnlich wie Holz bearbeiten und bemalen. Air ist außerdem auch noch so zusammengesetzt, das es relativ leicht ist.

Aus Fimo Classic und Soft gemachte Sachen sind dagegen eher schwer.

Fimo Classic und Soft können auch nicht mit Fimo air zusammengemischt werden. Was allerdings gehen soll (ich selber habe es noch nicht ausprobiert, weil ich noch keine Notwendigkeit dazu hatte.) ist das man das innere von Perlen oder Figürchen aus Fimoair vorbereitet und nach dem Härten die äußere Schicht aus Fimo Classic und Soft aufmodelliert.

Soweit ich weiß hat Fimo air früher anders geheißen. Bei einer Firmenfusion wurden dann die Namen der verschiedenen Produkte angeglichen.

Es kommt halt wirklich darauf an, was Du damit machen willst. Sind es z. B. Perlen und Knöpfe, dann sind Fimo Classic und Soft mit Sicherheit die richtige Wahl. Ich selber arbeite lieber mit Fimo classic, da es härter ist. Ist zwar beim Kneten erst mühsam, aber es wird auch nicht so schnell klebrig. Wenn es zu hart ist, dann gibt es noch Mix Quick, damit kann man sich die Härte genau passend machen.

Edit: Tippväller



[Editiert am 31/5/2014 um 10:40 von doro-patch]

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 3159
Registriert: 24/9/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 1/6/2014 um 21:13   

Habt ganz herzlichen Dank für Eure Hilfe und die Tips :knuddel:
Das hat mir sehr geholfen!

Ich hab jetzt mal zu Anfang zwei Blöcke bestellt
und schaue wie es wird :face:

Nachkaufen kann ich ja immernoch :lol:

http://666kb.com/i/cnv90kpcbld8qbmtx.jpg


Meine Zwillingschwester ist die liebe Binahex *knutsch*

Die Frage ist nicht, wie es jemandem geht-
sondern ob er sich davon unterkriegen lässt!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Fragen über Werkzeuge, Maschinen und Techniken » Fimo... welches am besten??? Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • gudi-nrw: 67 Jahre
  • Silke02102: 52 Jahre