Die Bastel-Elfe

Angebote

551024elfe

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.196
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 420


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Schultueten_Banner_Bastelelfe2024

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Kinder » Unser kleiner war an Weihnachten ein Brummkreisel Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Unser kleiner war an Weihnachten ein Brummkreisel

smilies/3.jpg erstellt am: 25/12/2003 um 10:04   

Oh, wie hat er sich gefreut. Unser kleiner Basti, jetzt 4 1/2!
Es ging am 23. an. Mit der Baumschmückerei, haben wir ihn schön mitmachen lassen.
Am 24. ist er dann schon um 6 Uhr! wach geworden und hat gefragt: War das Christkind schon da? :xmassmile: :lol:
Ab da war es vorbei mit dem Weihnachtsfrieden. Er ist rum wie ein Aufziehauto das man nicht mehr abstellen hat können. Die letzten 5 min vor dem Christkind waren ein viasko.

Und zum ersten mal sind zweifel gekommen. Da mein Mann am Christbaum stand und gefilmt hat, hat er dann danach gefragt: Warst du das Christkind??
Und so zwischendrinn hat er auch mal ganz skeptisch geschaut.
Wir haben natürlich gesagt, dass es das Christkind schon gibt :xmas:aber ich weiss nicht ob er uns das so abgekauft hat.
Er ist dann um halb neun ins Bett gefallen und wir haben nichts mehr gehört.

Heute kann er auch nur hüpfen, laufen und blödsinn machen, ich denke mal das dauert wieder einige Zeit bis er wieder auf "Betriebstemperatur" gekommen ist.

Gruß Morgaine



Beiträge 378
Registriert: 18/11/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 27/12/2003 um 10:55   

mein patenkind und sein bruder (4 und 5)
glauben so weitr ich weiss schon ans christkind.
nur den nikolaus hat sich der papa selber verscherzt indem er ihn selber gespielt hat und sein sohnemann ihm als er gerade 3 war den bart abgerupft hat :xmassmile:
da war der haussegen auch erst mal schief.

"Den gibts ja gar nicht!!!" schrie der kleine immer!
aber am christkrind gibts bis hete keine zweifel!
es werden fleißig wunschzettel mit mama geschrieben.
ich sehe die beiden erst am sonntag und bei uns hat das christkind natürlich auch etwas unter den baum gelegt. also kaum hatten die 2 mal ein paar tage zur erholung geht das ganze wieder von vorn los.

wann bei denen wohl die betribstemperatur wieder da ist ?!?!?!?!?! :xmassmile:

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 1056
Registriert: 3/5/2003
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 27/12/2003 um 14:33   

Dieses Jahr war das erste Weihnachten was bis jetzt für die Kinder einigermaßen "ruhig" ablief. Meine Tochter hat auch noch am 24. Geburtstag und bis jetzt sind wir über Weihnachten immer zu den Schwiegereltern gafahren.
Da war dort der Geburtstag, der Weihnachtsmann, die Fahrt hin und her (je 4 Stunden) und dann zu Hause noch einmal von meinen Eltern und allen anderen Omas und Opas. Noch 1 oder 2 Packete von anderen Verwandten die weiter weg wohnen.
Das ganze geht dann über Tage oder sogar Wochen. Da ist bei uns schon Ausnahmezustand.

AAAABBBEEERRR: dieses Jahr waren wir ganz alleine zu Hause. Ohne irgendwelche Besuche und wir waren bis jetzt auch nirgends. War das schön! So stelle ich mir ruhige und besinnliche Weihnachten vor.

Nächste Woche kommen dann alle Verwandten weil da ein runder Geburtstag in der Familie ist. Da werden dort alle restlichen Geschenke ausgetauscht.

LG Tina

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

red_folder.gif erstellt am: 27/12/2003 um 17:40   

Sowas finde ich toll, aber bei uns ist ja sowieso nur Familie da. Aber da werde ich mir auch was einfallen lassen und wenn wir nur nicht mehr so lange warten bis es endlich dunkel wird. :face:
Aber unsere Uroma mit ihren 88 Jahren redet ständig dagegen :mad: und das merken die kleinen sofort. Dann wird natürlich aufgedreht. Na ja nach 2 Tagen ist er jetzt auch wieder auf den Boden zurück. Heute waren wir in den Bergen bei unseren Mietzen und jetzt ist er KO :lol:

Gruß Morgaine


Antwort 3
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Kinder » Unser kleiner war an Weihnachten ein Brummkreisel Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • Tina19: 66 Jahre
  • ClaBo: 62 Jahre
  • BastelBellis: 52 Jahre