Die Bastel-Elfe

Angebote

Wackelaugen selbstklebend

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.137
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 252


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Banner-Marco-Prell-neu

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Kinder » Taufgeschenke? Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Taufgeschenke?

Beiträge 138
Registriert: 26/5/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 15/10/2008 um 18:21   

Am 21. Dezember werden mein kleiner Neffe und meine Nichte getauft.

Mein Neffe, der auch Patenkind von meinem Mann und mir wird, wird dann 5 Monate alt sein.
Für ihn haben wir uns nun eine Babykette mit einem Schutzengel ausgedacht.
So eine Kette hat unser jüngster auch von seiner Patentante bekommen und ich finde diese Idee einfach nur schön.

Eventuell kann es sein das ich noch die Taufkerze basteln werde, aber das erfahre ich demnächst noch.

Dann kam mir die Idee ( neben dem Geldgeschenk welches Wunsch der Eltern ist), dass mein Mann und ich unserem Patenkind zu jedem Geburtstag einen Brief schreiben werden und aus den vergangenen 12 Monaten berichten werden.
Das was wir sehen wie er groß wird. Unsere Sicht wie er groß wird, neues lernt, Fortschritte macht usw.

Nur wie ich das `machen möchte weiß ich noch nicht, ich denke aber, das ich vielleicht eine Box für die Briefe basteln werde?

Was haltet ihr von der Idee?

Es ist so schwierig etwas passende und persönliches zu finden. Da dachte ich mir, das diese Briefe vielleicht später für ihn interessant wären wenn er Erwachsen ist?

Meine Nichte wird am dem Tag fast 8 Jahre alt sein ( hat am 1.1. Geburtstag).
Und bei ihr weiß ich gar nix, obwohl unsere Älteste genauso alt ist.

Was schenkt man größeren Täuflingen denn bloß?



[Editiert am 15/10/2008 um 18:23 von Tinka76]

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 805
Registriert: 11/1/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 15/10/2008 um 18:36   

Die Idee mit dem Schutzengel ist ja niedlich.
Mit dem Briefen finde ich auch eine schöne Idee - aber überlege dir vorher gut, ob du das auch wirklich die nächsten Jahre durchhältst.

Ich finde für Kinder ist der symbolische Wert noch nicht so groß wie für uns Erwachsene. Mein Patenkind hat von mir zur Taufe deshalb einen hochwertigen Schlafsack bekommen statt Schmuck. Der Schlafsack war dann auch mehrere Jahre in Benutzung und sie wusste genau von wem der ist und hat ihn gern benutzt. Schmuck kann ich ihr jetzt auch noch zur Geburtstagen usw. schenken.
Wie wäre es für die 8jährige vielleicht mit einer schönen Kinderbibel? Und dann vielleicht noch einen Gutschein für eine gemeinsame Unternehmung. Darüber freut sich mein Patenkind immer besonders, wenn es sich aussuchen darf, was wir gemeinsam unternehmen (Zoo, schwimmen, Plätzchen backen, Kino oder oder oder). Oder auch ein Gutscheinbuch mit mehreren Aktivitäten, die dann nach und nach eingelöst werden können.
Oder einen schönen Deko-Gegenstand fürs Kinderzimmer. Ein schöner Keilrahmen mit Schutzengel und Taufspruch oder so

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 2658
Registriert: 3/7/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 15/10/2008 um 21:39   

Ich habe damals zur Taufe meines Patenkindes und auch meiner Nichte einen Windelbär gemacht mit einigem Zubehör (Gläschen, Tee, Brei, Badezubehör,....).
Puh bei dem älteren Täufling wird es echt schon schwerer. Ne Kinderbibel find ich ne gute Idee oder vielleicht ne Kette/Armband oder etwas in der Art.
Hoffe du bekommst noch weitere Tips.

Grüße Melanie

Verpatet mit ich1971 und Bella Bionda und Create-your-fashion46 und Strubel und Luetten
Hin-und-Her-Verpatet mit Kleine85

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 138
Registriert: 26/5/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 16/10/2008 um 07:02   

Hatte meiner Schwägerin gestern noch eine Mail geschickt, zwar völlig unsinnig weil wir im selben Ort wohnen aber naja *g, und sie gefragt ob sie sich etwas bestimmtes wünschen würden.

Sie sagte das sie eine Kinderbibel schön fände. Das finde ich auch eine gute idee, war mir dabei nur gar nicht so sicher.
Nun werde ich mich auf die Suche nach einer richtig schönen Kinderbibel machen für die Große bzw. die können dann ja beide Kinder benutzen wenn der Kleinste auch soweit ist.

Die Idee mit der Kette hatte sie auch....also das fand ich schon witzig als sie das schrieb. Man kennt sich doch besser wie man immer meint :lol:

Mit den Briefen an unser Patenkind: da mache ich mir keine Sorgen das ich die Lust am Schreiben verliere....dazu schreibe ich zu gerne und so oder so recht viel :tuedelue:

Ich hatte zwar selber drei eigene Täuflinge, finde es aber echt schwer sich etwas passendes, schönes auf das jeweilige Kind abgestimmtes und gut durchdachtes zu schenken.

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Kinder » Taufgeschenke? Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • Loco66: 56 Jahre