Die Bastel-Elfe

Angebote

Blob Paint

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.065
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 51


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Bastelquatsch » Habt Ihr schon mal Stempel aus den USA ersteigert? Sie sind angekommen!!! Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Habt Ihr schon mal Stempel aus den USA ersteigert? Sie sind angekommen!!!

Beiträge 550
Registriert: 6/3/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 16/9/2009 um 22:27   

Hallo liebe Elfen!

Ich habe endlich meinen Wunschstempel gefunden und es würden mich noch einige mehr reizen.
Jetzt bin ich unsicher:
Bis zu wieviel Euronen darf ich einkaufen ohne Probleme mit dem Zoll zu bekommen? Gibt es da eine Grenze?
Kommt zu den Versandkosten eigentlich noch Zoll dazu?
Bekomme ich das Paket dann direkt nach Hause oder muß ich das irgendwo abholen?

Ich hoffe, Ihr könnt mir helfen.
Vielen, lieben Dank!

Liebe Grüße Babett



[Editiert am 30/9/2009 um 19:25 von steinbockkind]

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 272
Registriert: 26/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 16/9/2009 um 22:32   

Sendungen mit geringem Wert
Mit Wirkung vom 1. Dezember 2008 hat sich die Höchstgrenze für die zollfreie Einfuhr von Kleinsendungen auf 150 Euro je Sendung erhöht.

Die Befreiung ist unabhängig von der Person des Versenders und des Empfängers und unabhängig davon, ob es sich um kommerzielle oder Geschenksendungen handelt.

Von dieser Befreiung sind allerdings ausgeschlossen:

Alkohol, einschließlich alkoholischer Getränke,
Tabakwaren,
Parfüm und Eau de Toilette.


Hinweis:

Für die Einfuhrumsatzsteuer bleibt es bei der bisherigen Wertgrenze von 22 Euro. Nur Postsendungen mit Waren, deren Gesamtwert nicht höher ist als 22 Euro, sind vollständig einfuhrabgabenfrei (Zoll und Einfuhrumsatzsteuer).

Kaffee ist von der Verbrauchsteuerbefreiung ausgeschlossen, d.h. für Kaffee wird auch innerhalb der 22 Euro-Grenze die Kaffeesteuer erhoben.


© Bundesministerium der FinanzenQuelle: www.zoll.de
Stand: 08.01.2009


LG Inge

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 550
Registriert: 6/3/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 16/9/2009 um 22:38   

Vielen, lieben Dank für Deine schnelle Antwort.
Ich habe es zwar nicht ganz kapiert, aber ich bestell jetzt erst mal nur meinen Wunschstempel.

Liebe Grüße Babett

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 21
Registriert: 25/8/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 17/9/2009 um 09:47   

Hallo Babett,

wenn Du etwas für weniger als 22€ bestellst, zahlst Du dafür weder Einfuhrzoll noch Mehrwertsteuer.
Darüber bis 150€ kommt noch die Mehrwertsteuer dazu.

Ich habe schon viel in den USA bestellt, aber meistens Artikel, die gut in einen dicken Umschlag passen (Porto um die 13$). Diese Umschläge sind bei mir bisher immer so durch den Zoll gerutscht, d.h. der Postbote hat sie mir ganz normal zugestellt.
Wenn Du etwas kaufst, dass in einem Karton verpackt ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass Du Post vom Zollamt bekommst und Dein Paket dann dort gegen Zahlung von Mehrwertsteuer und Einfuhrzoll abholen kannst.

LG
Yana

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 550
Registriert: 6/3/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 17/9/2009 um 12:22   

@Yana: Hast Du auch schon mal bei SimonSaysStampy.com bestellt?

Liebe Grüße Babett

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 1444
Registriert: 9/3/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 17/9/2009 um 12:29   


Zitat von Yana, am 17/9/2009 um 09:47
Hallo Babett,

wenn Du etwas für weniger als 22€ bestellst, zahlst Du dafür weder Einfuhrzoll noch Mehrwertsteuer.
Darüber bis 150€ kommt noch die Mehrwertsteuer dazu.

Ich habe schon viel in den USA bestellt, aber meistens Artikel, die gut in einen dicken Umschlag passen (Porto um die 13$). Diese Umschläge sind bei mir bisher immer so durch den Zoll gerutscht, d.h. der Postbote hat sie mir ganz normal zugestellt.
Wenn Du etwas kaufst, dass in einem Karton verpackt ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass Du Post vom Zollamt bekommst und Dein Paket dann dort gegen Zahlung von Mehrwertsteuer und Einfuhrzoll abholen kannst.

LG
Yana


Mich kribbelt es ja auch so sehr. Bin aber auch total unsicher... Wenn ich jetzt was unter 22 Euro bestelle, aber es in einem Päckchen verschickt wird und dann vom Zoll abgeholt werden muss, muss ich dann auch den Steuer und Zollquatsch bezahlen?
Doch eigentlich nicht, oder habe ich das jetzt falsch verstanden?
http://signatures.mylivesignature.com/54488/257/07B1A0C41F95FF3473881B8EA247BD4C.png

Alles gezeigte ist von mir gewerkelt & fotografiert.

http://baffiebastelt.blogspot.com/

http://www.vernaeht-nochmal.blogspot.de/

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 1437
Registriert: 18/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 18/9/2009 um 06:30   

Wenn du Ware in einem Päckchen erhältst,kann es sein das es vom Zoll kontrolliert wird.
Dann musst auch noch so um die 10 Euro an UPS bezahlen,weil sie sich um die Angelegenheit kümmern.
So war es zumindest bei mir,als meine Cuttlebug nicht durch den Zoll ging,weil die Zöllner nicht wussten was ne Cuttlebug ist.
Damal musste ich den Ebay Screen dort hinschicken und natürlich auch Zoll dafür Zahlen.

Wenn ich Stempel oder Spellbinders in der USA bestellt habe,bat ich um Versand im Luftpolsterumschlag.
Da war auch der Versand nicht so teuer und die Ware kam ratzifatzi hier an.

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.

Liebe Grüsse
Nicole

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 550
Registriert: 6/3/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 18/9/2009 um 09:27   

Ich danke Euch für die lieben Antworten. Ich habe jetzt erstmal bestellt und dann sehe ich weiter, wie es so läuft.
Nur leider ist mein Englisch nicht gut genug um eine Mail mit Versandwünschen zu schicken.
Ich gebe dann später Bescheid, ob es geklappt hat.

Liebe Grüße Babett

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 1196
Registriert: 1/3/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 18/9/2009 um 11:09   

Ich habe vor Kurzem was im Ausland bestellt.

Beim 1. Mal mußte ich zum Zoll (gott-sei-Dank bei uns in der Stadt) und habe meinen Ebay-Ausdruck mitgenommen. Da es unter 22 Euro war mußte ich nichts bezahlen. Es kam aner aus Tailand, vielleicht haben die Kinderpornos oder so vermutet, keine Ahnung.

Beim 2. Mal ist der Brief (richtig schwer) direkt zu Hause gelandet. Der kam aus China.

Ich denke, das die die Briefe/Päckchen behalten, die nach teurem Inhalt, bzw. Elektronikkram oder Dublikate aussehen, da die Einfuhr teilweise verboten ist.

Wünsch die viel Spaß mit dem Stempel!!!

LG Gaby

Meine Bilder und (meistens ;-) ) mein Gebasteltes.

Verpatet mit der lieben Melli (WilderEngel)
~~ hin- und herverpatet mit ramoth und pipsi70 und Elkinger ~~

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 166
Registriert: 25/2/2009
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 21/9/2009 um 20:34   

Hallo Babett,

ich würde mich auch bei zoll.de durchwurschteln und wenn du dann noch konkrete Fragen hast, würde ich beim Zollamt anrufen - die Mitarbeiter dort helfen dir bestimmt weiter.

Viele Grüße,
Susanne

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9

Beiträge 220
Registriert: 21/2/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 21/9/2009 um 21:03   

Hallo Babett,
ich drück dir die Daumen, dass alles klappt.
Ich hab auch schon oft bestellt und es ist total unterschiedlich. Manchmal machen die beim Zoll auch den Luftpolsterumschlag auf, und wenn es sie nicht interessiert, pappen sie ihn wieder zu und schicken ihn zu dir.
Was ein bisschen lästig ist, ist die Tatsache, dass die beim Zoll nicht immer so schnell sind.
Wenn deine Sendung also länger dauert, bevor nicht 2Wochen um sind brauchst du noch keine Krise zu bekommen. Zwischen 4 und 20 Tagen war bei mir schon alles drin. Oft verschicken die Amerikaner zwar schnell, aber wenn es hier auf einem Flughafen rumliegt und auf den Zoll wartet dauert es halt.
Berichte doch mal, wie es gelaufen ist. Der Dollar steht zur Zeit ja gut für uns.
Lg Die Ingeborg

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
LG Die Ingeborg

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 10

Beiträge 8079
Registriert: 25/2/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 21/9/2009 um 21:07   

Ich war heute wieder beim Zoll und habe meine Stempel abholen "dürfen". Sie waren dann insgesamt 3 Wochen unterwegs... :happy:

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 11

Beiträge 550
Registriert: 6/3/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 21/9/2009 um 21:15   

Vielen lieben Dank an Euch alle.
Ich habe meine Stempel am Donnerstag bestellt. Vom Verkäufer habe ich sogar schon eine positive Bewertung erhalten.
Bezahlt habe ich per Paypal.
Jetzt heißt es warten, warten, warten. Das ist nicht gerade meine Spezialität, schon garnicht bei diesem Stempel.
Wenn meine erste Post aus dem Amiland dann bei mir angekommen ist, gebe ich Euch sofort Bescheid.
Hibbel, hibbel....

Liebe Grüße und nochmal vielen Dank für Eure Hilfe sagt Euch Babett

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 12

Beiträge 2308
Registriert: 5/10/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 21/9/2009 um 21:16   

Ich bin regelmässig auf dem Zollamt Sachen abholen und so schlimm ist das nun auch nicht.
Eigentlich ist es eher Glückssache, wenn die Sachen so durch den Zoll rutschen.
Kommt auch immer drauf an, was der Verkäufer draufschreibt.
Lg Mona

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 13

Beiträge 550
Registriert: 6/3/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 21/9/2009 um 21:28   


Zitat von Koboldmami, am 21/9/2009 um 21:16
Ich bin regelmässig auf dem Zollamt Sachen abholen und so schlimm ist das nun auch nicht.
Eigentlich ist es eher Glückssache, wenn die Sachen so durch den Zoll rutschen.
Kommt auch immer drauf an, was der Verkäufer draufschreibt.
Lg Mona


Wenn ich zum Zoll muß, ist das zwar das erste Mal, aber so schlimm wird es schon nicht werden.
Kriege ich dann denn Bescheid, wo ich es abholen kann? Ich nehme doch mal an, daß es auch in Erfurt möglich ist.

Liebe Grüße Babett

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 14

Beiträge 550
Registriert: 6/3/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 22/9/2009 um 21:02   

Hallo an alle Neugierigen!

Ich habe Neuigkeiten von meinen Stempeln aus den USA.
Letzte Nacht bekam ich eine E-Mail vom Verkäufer, in der stand, daß meine Stempel verpackt und auf dem Weg zu mir sind.


Liebe Grüße Babett

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 15

Beiträge 550
Registriert: 6/3/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 30/9/2009 um 18:29   

Hallo an alle Interessierten!

Sie sind da!!!!!!!!!!!Juhuuuuuuuuuu!!!
Heute klingelte unsere Postfrau und brachte mir meine Stempel aus den USA. Sie waren in einem Umschlag verpackt und ich mußte auch nichts nachzahlen.
Also, meine Bedenken sind zumindest bei diesem Verkäufer zerstreut.
Jetzt streichel ich sie erstmal noch ein bißchen.

Liebe Grüße Babett

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 16
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Bastelquatsch » Habt Ihr schon mal Stempel aus den USA ersteigert? Sie sind angekommen!!! Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • Silly75: 45 Jahre

Werbung