Die Bastel-Elfe

Angebote

Blob Paint

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.066
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 79


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Handarbeiten » Frage an die Sockenstricker Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Frage an die Sockenstricker

Beiträge 1851
Registriert: 2/8/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 15/12/2009 um 18:37   

Ich bin absoluter Neuling aber ich möchte mich versuchen.
Habe endlich eine Verständliche Anleitung gefunden.

So was nehmt Ihr denn am liebsten für Wolle??
Strickt ihr lieber mit Bambus oder Metall
Oh mann ich ebe zuhause LAut ich will mich dran versuchen und schon stehen sie der Reihe nach da erst ich ...erst ich...
Und dann habe ich noch gar keine Masche angefangen...
Vieleicht könnt Ihr mir ja schon mal bei den beiden Fragen weiterhelfen
Gerne auch per PN.
Danke Euch schon mal im Vorraus

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 405
Registriert: 1/7/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 15/12/2009 um 19:45   

Hallo Bubble

ich stricke am liebsten mit dem Sockengarn von R.e.g.i.a. Habe mir aber letztens auch die Sockenwolle von A..i und L..l geholt, haben die gleiche "zusammensetzung".

Ich stricke grundsätzlich nur mit Bambusnadeln, da ich ziemlich schwitzige Hände habe, komme ich mit Bambus besser klar.

Ich hoffe, ich konnte dir ein wenig weiterhelfen. Und nun viel Spaß beim Sockenstricken, aber Vorsicht



es macht süchtig :lol:

Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden.

ichthys

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 1851
Registriert: 2/8/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 15/12/2009 um 19:58   

nimmst du denn die 4 oder 6 fädrige???

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 5841
Registriert: 24/7/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 15/12/2009 um 19:58   

Bambusnadeln kann ich auch empfehlen

- die Maschen rutschen nicht so schnell von den Nadeln
- niemand fühlt sich durch die Klappergeräusche gestört :face:
- die Handgelenke werden nicht belastet, da die Nadeln kaum Eigengewicht haben
(außerdem passen sie sich im Laufe der Zeit den Händen an, was ich auch nicht unangenehm finde)

für Socken nehme ich ein Nadelspiel in 15 cm Länge
Dann steht beim Stricken nicht so viel Nadel über wie bei dem 20 cm Nadelspiel


vier- oder sechsfädige Wolle macht einen Unterschied in der Nadelstärke und der Dicke der Socken....(auch ist man bei sechsfädig schneller fertig :happy:)



[Editiert am 15/12/2009 um 20:00 von xSandhase]
LG, Heike

*meine Sachen, meine Fotos*

*verpatet mit alles-meins, Katze1966, FionasMummy, Crisula*

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

red_folder.gif erstellt am: 15/12/2009 um 20:03   

Da kann ich mich nur xSandhase anschliessen und die Wolle auch am liebsten von Regina oder Schachenmayr :face:


Antwort 4

Beiträge 1851
Registriert: 2/8/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 15/12/2009 um 20:13   

hmm
ich habe hier schon ewigkeiten eine 4 fadrige....
Aber nur ein Bambusspiel in der Stärke von 3 und Metallspiele noch dicker.
Keine Ahnung wo das Zeugs herkommt.
Habe aufgeräumt :)
Schnell fertig hört sich gut an*denk*
Jacqueline rückt mir nicht von der Pelle und würde sie am liebsten gestern anziehen...
Ich und meine Idden :puzz:

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 3987
Registriert: 27/9/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 15/12/2009 um 20:22   

huhu bubble,

ich suche auch noch nach einer einfachen Anleitung zum Sockenstricken... teilst du deine mit mir ? *liebschau*

Liebe Grüße von Sarah


Verpatet mit jopa und Droelf *freuu*

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 138
Registriert: 30/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 15/12/2009 um 20:59   

Hi bubble,

pass auf, Sockenstricken kann süchtig machen... ich guck nur ob mir das Muster/Farbe gefällt und dann geht es los. Da ist es eigentlich auch egal ob 4 oder 6 fädrig ist.

Bei den Nadeln ist Bambus nur zu empfeheln. Mein Schatz hat mir zum Geburtstag die von Knitters Pro geschenkt und ich muß sagen, die leigen einfach nur super in der Hand.

Guck mal auf deine wolle welche Nadelstärke sie sagen...

Mein gewerkeltes und meine Fotos


Gruß Goli

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 1851
Registriert: 2/8/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 15/12/2009 um 21:12   


Zitat von Goli, am 15/12/2009 um 20:59


Guck mal auf deine wolle welche Nadelstärke sie sagen...


hihi würde ich gerne.....
aber da ist keine Banderole mehr drum. :face:
Ich weiß das es eine 4 fädrige ist... und ziemlich dünn.... :puzz:


Eine Frage habe ich noch.
Wie lange braucht ihr für ein paar Socken???? :happy:


[Editiert am 15/12/2009 um 21:14 von bubble]

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 5841
Registriert: 24/7/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 15/12/2009 um 21:20   

bei 4-fädiger wird Nadelstärke 2,5 empfohlen....vieleicht klappt 3 auch, wenn du fest strickst :face:

wie lange man für ein Paar Socken braucht hängt davon ab wieviel Zeit man zum Stricken hat
außerdem ist es wie bei allem Anderen auch: Je mehr Übung du hast umso schneller wirst du :happy:

wenn ich mir deine tollen Holzarbeiten anschaue die du "mal eben noch" gemacht hast, da würde ich endlose Wochen brauchen. Genauso ist es mit dem Sockenstricken :face:

LG, Heike

*meine Sachen, meine Fotos*

*verpatet mit alles-meins, Katze1966, FionasMummy, Crisula*

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9

Beiträge 138
Registriert: 30/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 15/12/2009 um 22:52   


Zitat von xSandhase, am 15/12/2009 um 21:20


wie lange man für ein Paar Socken braucht hängt davon ab wieviel Zeit man zum Stricken hat
außerdem ist es wie bei allem Anderen auch: Je mehr Übung du hast umso schneller wirst du :happy:



Da kann ich mich xSandhase nur anschließen... Die dauer einer Socke hängt von vielen Faktoren ab... ich hab schon mal für ein paar 2 Jahre gebraucht, weil ich irgendwie nicht zu gekommen bin und immer was neues angefangen habe.

Ich brauch so ca 2 Wochen dann kann ich ein paar fertig haben. :redhead: ich weiß ist sehr lange, da sind aber alle Störfaktoren mit eingeschlossen.
Mein gewerkeltes und meine Fotos


Gruß Goli

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 10

red_folder.gif erstellt am: 16/12/2009 um 19:11   


Zitat von bubble, am 15/12/2009 um 21:12


Eine Frage habe ich noch.
Wie lange braucht ihr für ein paar Socken???? :happy:


Wenn ich gut drauf bin, dann brauche ich für ein paar Socken Herren-Gr. ca. 42 ungefähr einen Tag! :lol:


Antwort 11

Beiträge 1851
Registriert: 2/8/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 16/12/2009 um 19:22   

:shocked: :shocked: :shocked: :shocked:

an einem Tag??????ß :c021: :c021: :c021: Das schaffe ich nie!!! ;( ;( ;(

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 12

red_folder.gif erstellt am: 20/12/2009 um 00:03   


Zitat von bubble, am 16/12/2009 um 19:22
:shocked: :shocked: :shocked: :shocked:

an einem Tag??????ß :c021: :c021: :c021: Das schaffe ich nie!!! ;( ;( ;(


Hab doch auch geschrieben, wenn ich gut bin!!! :lol: :lol: Im Normalfall benötige ich für ein paar Socken 2-3 Tage :face:


Antwort 13

Beiträge 1851
Registriert: 2/8/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 23/12/2009 um 09:30   

Ich brauche nochmal Hilfe....
die Spitze:
Wiederhole die Abnahmen laut Sockentabelle so lange bis Du auf jeder der 4 Nadeln nur mehr je 2 Maschen übrig hast. Auch diese werden noch zusammengestrickt und zwar so, dass zuletzt auf 2 Nadeln je 2 Maschen bleiben.

Das ist Klar... aber was heißt das in der Sockentabelle.....
Da steht zB:
Abnehmen Spitze nach dem Abnehmen
4.Runde 1x
3 Runde 2x
2. Runde 4x
jede Runde 6x.
Irgendwie verstehe ich das nicht.
Kann mir das einer mal so erklären wie man es dann strickt???
heißt das einmal eine Masche abnehmen....
Dann 4 Runden und wieder eine
dann 3 runden und 2 maschen abnehmen usw....
Aber wird die Spitze dann nicht viel zu lang????
Wäre toll wenn ihr mir helfen könntet...
War auch schon bei Elizzza schauen aber sie zeigt nur die erste Runde und dann verweißt sie auf die Sockentabelle... :puzz:
Und dann habe ich wieder mein Problem... ;( ;( ;(

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 14

Beiträge 805
Registriert: 11/1/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 23/12/2009 um 09:55   

Ich wills mal versuchen, deine Socken sollen ja bis Weihnachtne fertig sein

Abnehmen Spitze nach dem Abnehmen
Maschen wie bisher auf den Nadeln lassen und mit rechten Maschen stricken

4.Runde 1x
3 Runden normal stricken, in der 4. Runde abnehmen

3 Runde 2x
zwei Runden normal rechte Maschen stricken, in der 3. Runde abnehmen
(das ganze 2x stricken)

2. Runde 4x
eine Runde normal rechte Maschen stricken, in der 2. Runde nimmst du
(das ganze 4x stricken)

jede Runde 6x.
ab jetzt nimmst du in jeder Runde ab, das ganze 6x


Die Sockentabelle sagt dir, in welchem Rhythmus du bei welcher Sockengröße abnehmen musst. Also wie viele Runden du immer normal rechts stricken solltest dazwischen.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 15

Beiträge 1651
Registriert: 16/2/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 23/12/2009 um 10:16   

HUHU,
ich strick ja auch leidenschaftlich, nur durch die Stempelei ist das zur Zeit nocht so oft der Fall.
Also Bambusnadeln ist ein muß, da läuft es einfach besser. Ich nehm aber immer die langen Nadeln , auch wenn was übersteht. Wenn ich nämlich mit den kl. stricke bekomme ich immer blasen in den Handflächen. Irgendwie reiben da die Nadelspitzen bei mir immer. Ist aber bestimmt nur bei mir ein Problem.
Besonders toll find ich diese fluasch Garn was es zur Zeit gib. Bin schon auf Deine Werke gespannt.
LG
Katja

Patenkind Igeli

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 16

Beiträge 1851
Registriert: 2/8/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 23/12/2009 um 10:37   


Zitat von Stempelchen, am 23/12/2009 um 09:55
Ich wills mal versuchen, deine Socken sollen ja bis Weihnachtne fertig sein

Abnehmen Spitze nach dem Abnehmen
Maschen wie bisher auf den Nadeln lassen und mit rechten Maschen stricken

4.Runde 1x
3 Runden normal stricken, in der 4. Runde abnehmen

3 Runde 2x
zwei Runden normal rechte Maschen stricken, in der 3. Runde abnehmen
(das ganze 2x stricken)

2. Runde 4x
eine Runde normal rechte Maschen stricken, in der 2. Runde nimmst du
(das ganze 4x stricken)

jede Runde 6x.
ab jetzt nimmst du in jeder Runde ab, das ganze 6x


Die Sockentabelle sagt dir, in welchem Rhythmus du bei welcher Sockengröße abnehmen musst. Also wie viele Runden du immer normal rechts stricken solltest dazwischen.


Danke Dir Stempelchen :knuddel: :knuddel: :knuddel:
Ich glaub jetzt habe iches auch kapiert.
Werde mir das gleich ausdrucken und heute Abend nach der arbeit versuchen in die Tat umzusetzten.
Die Socken muessen aber nit bis Weihnachten fertig sein... eher für Weihnachten 2010 :redhead:

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 17

Beiträge 2061
Registriert: 22/1/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 23/12/2009 um 17:45   

Hallo bubble,

wenn du schon bei der Spitze bist, dann kann das mit Weihnachten doch noch was werden. :lol:

Falls du Spaß am Sockenstricken gefunden hast, kann ich dir auch die von Knit Pro empfehlen, die sind total klasse und lassen sich noch besser stricken als Bambusnadeln, da sie noch glatter sind. Ich stricke sowohl mit 15er als auch mit 20er Nadelspielen; es kommt immer darauf an, welches gerade frei sind, da ich eigentlich immer an mehreren Socken parallel stricke. Meine Lieblingssockenwolle ist von Schoeller & Stahl; sie lässt sich angenehm stricken und es gibt tolle Musterungen, meine Lieblingsserie ist Mexiko Country.

Die Spitze stricke ich viel kürzer als in deiner Anleitung.
1. Reihe abnehmen
2. und 3. Reihe normal stricken
4. Reihe abnehmen
5. Reihe normal
ab der 6. Reihe in jeder Reihe abnehmen bis auf jeder Nadel noch 2 Maschen sind, diese mit einem Faden zusammenziehen.

Abnehmen heißt: 1. Nadel vorvorletzte und vorletzte Masche zusammenstricken, 2. Nadel zweite und dritte Masche zusammenstricken, 3. Nadel wie 1. Nadel, 4. Nadel wie 2. Nadel.

Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen. :happy:

LG Heike


Wenn nichts anderes erwähnt wurde, sind alle Bilder von mir geknipst.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 18
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Handarbeiten » Frage an die Sockenstricker Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • Quirnheims: 64 Jahre
  • fenjapusy: 47 Jahre
  • blackcat0484: 36 Jahre
  • Doggi 12: 31 Jahre

Werbung