Die Bastel-Elfe

Angebote

127222140

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.128
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 286


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
12940099_Bastelblock_Ostern

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Fragen über Werkzeuge, Maschinen und Techniken » Handling Silent Setter Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Handling Silent Setter

Beiträge 321
Registriert: 15/6/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 25/3/2010 um 20:21   

Hallo ihr lieben...

ich hoffe ihr lacht mich nicht aus...
ich bin glaub ich zu ungeschickt, dieses teil zu benutzen...

ich hab den setter ENDLICH von einer ganz ganz lieben elfe erwerben können
und habe ihn natürlich gleich ausprobiert.

das loch-ins-papier-machen hat auch super funktioniert,
dann hab ich das eyelet ins loch gesteckt,
diese platte die dabei ist drunter gelegt,
den richtigen "bit" aufgesetzt und das eyelet "plattgedrückt".

ist das falsch?

das eyelet hat sich lediglich in die platte gedrückt aber sich leider nicht umgebogen...

bitte helft mir... bin total ratlos :beten:

LG, eure Naranja

Mein Blog: http://belouni.de

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 4065
Registriert: 30/10/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 25/3/2010 um 20:38   

Den Silent Setter hab ich selbst nicht, sondern ein anderes (weniger leises) Modell, aber diese Geräte dürften alle in etwa nach dem gleichen Prinzip funktionieren:
Es gibt einen Aufsatz zum lochen (oder mehrere für unterschiedliche Größen) und einen, um die Eyelets zu befestigen. Wichtig ist außerdem beim Befestigen, von der richtigen Seite her zu arbeiten:
1. Eyelet mit der "schönen" Seiten nach unten legen (auf die mitgelieferte Matte)
2. gelochtes Papier obendrauf
3. Setter draufsetzen und befestigen.
So müsste es klappen.

lg serafeena

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

red_folder.gif erstellt am: 25/3/2010 um 21:21   

Hallo, ich hab ein 3er- Set von fiskars mit jeweils Endstücken für die verschiedenen Größen der eyelets ( je ein Locher und ein Metall-"Drücker"..- , das sieht aus wie ein Stift mit einer Metallfeder , so ein federndes Stück halt..Ich hab mir da auch voll einen abgewürgt..bis ich das kapiert hatte..!!-
.. man muß drücken, aber son bißchen seitlich halt,- und auf/an dem eyelet herum drehen, daß die eine Kante des Metallstücks sich auf die Kante des eyelets legen kann und das drückt sie unten auseinander..Ich hoffe ich hab das jetzt so erklärt, daß es verständlich war..
Bei mir funktionierte es dann - nach dem soundsovielten "vergurkten" eyelet dann auch mal..
Allerdings habe ich das Problem, daß ich mit der Locherseite das Papier manchmal nicht durchbekomme, da muß ich oft mit der feinen Schere noch nachhelfen.. Gruß Mandarine
- mach es halt aufner Schneideunterlage..Gruß Mandarine


Antwort 2

Beiträge 3169
Registriert: 2/9/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 25/3/2010 um 23:22   

..kann es sein das du das Eyelett verkehrt herum platt gemacht hast ?????..die Seite zum umbiegen gehört nach oben....

Liebe Grüße tabeafinja !!!!!!

Schaut mal hier auf meinem Blog:

http://tabeafinja.blogspot.com/

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 321
Registriert: 15/6/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 26/3/2010 um 04:27   

gott wie peinlich.... :lol: :redhead:
ja, dann weiß ich in der tat, wo der fehler lag...
ich versuch später dann nochmal, von der anderen seite zu drücken...
scheinbar hatte ich das teil wirklich falschrum liegen....
ich dachte halt man muss auf der schönen seite ansetzen...
sah bei dem youtube-video, was ich als anleitung missbraucht hab irgendwie so aus...
oder ich hab nicht richtig hingesehen...

LG, eure Naranja

Mein Blog: http://belouni.de

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Fragen über Werkzeuge, Maschinen und Techniken » Handling Silent Setter Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • biggitine: 64 Jahre
  • samsi: 43 Jahre
  • SandraDeee: 41 Jahre