Die Bastel-Elfe

Angebote

Bastelset Perlenherz, 7 Stück

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.100
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 208


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Fragen über Werkzeuge, Maschinen und Techniken » Stempelabdrücke auf Tassen Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Stempelabdrücke auf Tassen

Beiträge 2186
Registriert: 12/9/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 28/9/2010 um 07:50   

Wir haben gestern im Kindergarten beschlossen, dass wir ab nächstem Jahr einheitliche Geschenke machen wollen.
Und zwar mit 3 ein Tischset, mit 4 eine Müslischale und mit 5 eine tasse
Mit 6 bekommen sie immer ein T-Shirt, dass war auch der Auslöser, warum nun alles einheitlich sein soll.

Wir würden gerne zwei Motive nehmen, einmal für Mädchen, einmal für Jungen und dann eben noch den Namen draufschreiben.

Für Motive dachte ich, dass es doch schön wäre mit Stempelabdrücken zB beim Mädchen das Whipper-Snapper Girl mit dem Wagen oder so...

Jedenfalls meine Fragen:
1. Wie funktioniert das?
Also die Technik , denn gesehen dass es geht habe ich schon :D

und

2. Ist es dann auch spüllmaschinenfest?
weil das wäre uns wichtig.

Falls dies nicht geht, hätte noch jemand eine andere Idee zur einheitlichen Gestaltung?

LG
Michaela

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 6323
Registriert: 7/7/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 28/9/2010 um 10:30   

huhu!

Bei Franca (frankymouse) gibts nen Workshop wie das geht.
Sie stempelt auf Serviette, coloriert es dann vorsichtig und dann wird es mit
Porzellan-Medium auf die Tasse aufgeklebt. Ob das dann langfristig für die Spülmaschine geeignet ist kann ich dir allerdings nicht sagen.
Dann gibts es auch Sticker dafür, aber ob die für die Spülmaschine sind weiss ich nicht.

Sonst fällt mir nur noch direktes bemalen mit Porzellanstiften ein. Unsere Tasse hat das bisher gut in der Spülmaschine überlebt

Liebe Grüße Tanja
Nichtraucher und Allergiker aufgepasst!
Ich bin Raucher und habe eine Katze!!
*************************
verpatet mit Lexys

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

red_folder.gif erstellt am: 28/9/2010 um 10:39   

Wenn Du Porzellan Potch benutzt kannst Du es auch in die Spülmaschine stecken.


Antwort 2

Beiträge 105
Registriert: 9/1/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 28/9/2010 um 10:42   

Ich hab immer direkt auf die Tassen gestempelt. Brauchte aber etwas Übung, bis es geklappt hat. Aber dann ging es prima.

Hab meiner Cousine auch eine Tasse gemacht und die hat sie immer in die Spülmaschine gesteckt. Sie sagt, dass der Tasse das nichts ausgemacht hat. Ich hab mich das bei meiner aber nicht getraut :redhead:

Grüßele

Tina

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 2186
Registriert: 12/9/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 28/9/2010 um 16:34   

na dann such ich mal den blog von frankymouse auf :knuddel:

vielen dank für die antworten :knuddel:

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Fragen über Werkzeuge, Maschinen und Techniken » Stempelabdrücke auf Tassen Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • KatrinR: 48 Jahre
  • crazycatlady82: 39 Jahre

Werbung