Die Bastel-Elfe

Angebote

Blob Paint

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.066
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 1
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 42


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Fragen über Werkzeuge, Maschinen und Techniken » Brauche Eure hilfe bei Double Do Schablonen Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Brauche Eure hilfe bei Double Do Schablonen

Beiträge 1474
Registriert: 2/6/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 3/10/2010 um 22:36   

Habe einige goldene und blaue Metall-Schablonen, kann man damit nur Prägen oder auch schneiden? Ich bekomme es jedenfalls nicht hin mit dem ausschneiden, so wie ich es bei Google gesehen habe. Hoffe, daß ich mich verständlich ausgedrückt habe. Würde mich über hilfe sehr freuen. Sage schon mal Danke. :knuddel:

Ganz lieben Gruß, Silke
mein gebasteltes, mein Foto


Verpatet mit dem lieben Phantasiewesen, freu

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 18485
Registriert: 12/5/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 3/10/2010 um 22:44   

Für die Double Do brauchst Du Spellbinders.

Freue mich über Kommentare,
danke.

http://meinebastel.blogspot.com

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 18485
Registriert: 12/5/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 3/10/2010 um 22:59   

So, nun genauer:
Du legst einen Spellbinder (z.Bsp. Kreis), auf die rote Platte der Double Do. Eine graue Platte drauf, Du kurbelst alles durch. (Knackt oft laut, aber wenn zuviel Widerstand ist nicht weitermachen, dann ist irgendwas falsch!)
Dann hast Du den Kreis umgedreht auf der grauen Platte.
(Mit dem Spellbinder). Das läßt Du so, legst die Gummimatte drauf und die andere graue Platte. Die rote hierbei weglassen. Nochmal durchkurbeln. So hast Du dann nicht nur ausgeschnitten sondern auch geprägt. Sieht dadurch noch schöner aus finde ich.
Bei verschiedenen Online-Bastelfirmen gibt es mannigfaltige Spellbinders zu bestellen, sind aber preislich oft sehr verschieden.
Es gibt auch 'normale' Double Do Schablonen wie z. Bsp. Bordüren, die sind nur zum schneiden. Stöber einfach mal.



[Editiert am 3/10/2010 um 23:10 von Wasserstern]
Freue mich über Kommentare,
danke.

http://meinebastel.blogspot.com

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

red_folder.gif erstellt am: 4/10/2010 um 05:01   

Moin,

also, erstmal müßte Frau wissen welche Stanzmaschine du hast und dann
welche Schablonen sind das genau ( welche Firma )

vieleicht wird nicht genug druck auf die Schablone ausgeübt und stanzt deswegen nicht...


Antwort 3

Beiträge 1474
Registriert: 2/6/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 4/10/2010 um 08:39   

@ Wasserstern
Jetzt bin ich ganz verwirrt, ich habe keine rote oder graue Blatte, da sind dickere Blaue, weiche schwarze oder weiße in dünn oder dickere Platten bei.

@ Altaso
Ich habe die Double Do, von welcher Firma die Schablonen sind weiß ich leider nicht, da ich es gebraucht gekauft habe. Hier ist aber ein bild von einigen, vielleicht hift euch das ja schon weiter.

[img][URL=http://img842.imageshack.us/i/doubledo.jpg/]http://img842.imageshack.us/img842/4903/doubledo.jpg[/URL]

Uploaded with ImageShack.us[/img]

Ganz lieben Gruß, Silke
mein gebasteltes, mein Foto


Verpatet mit dem lieben Phantasiewesen, freu

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 1430
Registriert: 23/2/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 4/10/2010 um 09:03   

huhu
also die Schablonen auf dem Bild sind alle nur zum Prägen und nicht zum Stanzen und wenn du eine Double do hast solltest du bei der großen entweder 2 Blaue und 1 graue Platte haben oder 2 graue und eine Pinke musst mal schauen denn weiß oder durchsichtig gab es da nie das sind dann nicht die Original Platten schau einfach mal es müssen 2 gleichdicke und 1 etwas dickere sein und eine schwarze matte vielleicht hilft dir das wenn nicht schreib einfach hab selber so ein monster

Liebe Grüße
Promissa
[url=http://www.smilieportal.de/]http://www.smilieportal.de/smilies/figuren/018.gif[/url]
Patenkind von Letti *freu*
Verpatet mit xSandhase*alles-meins*DieSandra *juuuhuuu*

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 18485
Registriert: 12/5/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 4/10/2010 um 14:52   

Sorry, dann hast du wahrscheinlich die kleinere Double Do, ich hab die XL, die gibt es glaube ich nur mit den pink-grauen Platten.
Das Kurbelprinzip ist denke ich aber das gleiche bei der kleinen, da mußt Du sicher mit der blauen Platte anfangen.
Ruf doch mal bei einer entsprechenden Bastelfirma an und laß es Dir genau erklären.

Freue mich über Kommentare,
danke.

http://meinebastel.blogspot.com

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

red_folder.gif erstellt am: 4/10/2010 um 17:17   

Huhu Silke


wie Promissa schon schreibt sind das alles Prägeschablonen
und soweit ich das sehe nicht mal direkt für die Maschinen sondern die
"alten" die man mit einem Kugelstift prägt

wenn du stanzschablonen hast haben sie einen kleinen erhöten Rand der sich durch das
Papier schneidet ( manchmal ist der Rand auch durch Schaumstoff verdeckt wie bei den
Cuttlebug Stanzen )

mit der Double Do kenne ich mich leider nicht aus :rainbow:


Antwort 7

Beiträge 1175
Registriert: 3/2/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 4/10/2010 um 17:33   

Ich habe auch eine Double Do. Für die Schablonen nimmst du die beiden blauen und die dünne Gummimatte. Als erstes nimmst du eine blaue Platte. Darauf legst du die Gummimatte. Dann ein Stück Papier oder eine Karte. Darauf dann die Schablone und dann die andere Blaue Platte. Wenn du das durchgekurbelt hast, sollte das Papier geprägt sein. Probier es erst mal mit einem etwas dünneren Papier. Da kannst du sehen, ob es funktionoert. Solltest du dir Stanzschablonen zulegen, musst du eine evtl. graue Platte haben und unten hinlegen. Dann das Papier, darauf die Stanzschalone und dann die andere blaue Platte. Achtung!!! Beim Stanzen darfst du nicht die Gummimatte verwenden. Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen. Sonst melde dich noch einmal.

LG Judith

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 1474
Registriert: 2/6/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 4/10/2010 um 18:49   

Huhu @ alle
vielen lieben Dank für eure Antworten. :knuddel: :knuddel:
Ich habe das mit dem Prägen jetzt auch hinbekommen, jetzt muss ich mir dann ja noch schneide schablonen zulegen. :happy:
Vielen Dank nochmal. :knuddel:

Ganz lieben Gruß, Silke
mein gebasteltes, mein Foto


Verpatet mit dem lieben Phantasiewesen, freu

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Fragen über Werkzeuge, Maschinen und Techniken » Brauche Eure hilfe bei Double Do Schablonen Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

Werbung