Die Bastel-Elfe

Angebote

Bausatz Wabe

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.094
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 1
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 279


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Banner-Marco-Prell-neu

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Kochen und Backen » Weihnachten ?? Was kochen ?? Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Weihnachten ?? Was kochen ??

Beiträge 127
Registriert: 18/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 2/12/2010 um 17:59   

Hallo zusammen,

wollte mal schnell fragen, was ihr an Weihnachten so esst.

Großes Menü, oder eher einfach ??

Schön wären auch ein paar einfache Rezepte.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 7863
Registriert: 2/4/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/4.jpg erstellt am: 2/12/2010 um 18:00   

Bei uns gibt es am Heilig Abend Kartoffelsuppe und erst am 1. und 2. Weihnachtsfeiertag gibt es Gans und Ente.

Gruß BAstelfeti

Freunde: Katikreativ, Tabeafinja, Lexys, Gegi, Despina
Mutti: Ente535

Einen wundervollen Tag wünscht euch BAstelfeti

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 976
Registriert: 31/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 2/12/2010 um 18:04   

Eher einfach! Grund: bei uns ist um 18 Uhr Gottesdienst. Vorher essen ist zu früh, nach 19 Uhr anfangen mit kochen wird zu spät. So hatten wir lange Jahre Würstchen und Kartoffelsalat. Allerdings streikt da jetzt mein Mann, er will auch mal was anderes. Deshalb gibt es bei uns dieses Jahr Kartoffelsalat und Würstchen. :lol: :lol: :lol:

Liebe Grüße von Andrea

http://harzifant.blogspot.com/

Mein Patenelfchen ist snaili68! Freu mich!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 127
Registriert: 18/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 2/12/2010 um 21:49   

Ich denke bei uns wird es auch eher einfach ausfallen oder sogar essen gehen, da wir nicht wissen, ob unsere Oma bis dahin aus dem Krankenhaus wieder raus kommt.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 7484
Registriert: 14/9/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 2/12/2010 um 22:20   

Heilig Abend gibts verschiedene Salate und Würstchen, Knacker usw. und am 1. und 2. Feiertag gibts bei ns Kassler, Kartoffeln und Sauerkraut. Kein typisches Weihnachtsessen aber uns schmeckts. Mein Mann macht sich meist noch n Pute oä. für sich.

LG Jenny

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 148
Registriert: 25/4/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 6/12/2010 um 00:33   

Bei uns gibt es Heiligabend Raclette. Das mag auch unser Sohn mit 2 1/4 schon und ausserdem erfahre ich erst Heiligaben, ob meine Schwester mit Freund kommt oder nicht. Bei Raclette fallen da 2 mehr oder weniger nicht auf... Zur Vorspeise werde ich einen kleinen Fischteller machen (Lachs mit Minizitrone / geräucherte Forelle mit Preiselbeersahne / Heilbutt mit kandierten Früchten / Krabbencocktail auf Salatblatt) und wer noch ein Dessert möchte, der bekommt meine Ananas PannaCotta... Am ersten sind wir bei meinen Eltern (Rindfleischsuppe mit Reis / Hirschgulasch mit Nudeln, Salat, Schwarzwurzeln / Obstsalat) und am zweiten bei meinen Schwiegereltern (Päckchensuppe / geschmortes Rindfleisch mit Meerrettichsauce und Kartoffeln / Eis)...
LG
Wuschelino

LG Wuschelino

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 24633
Registriert: 1/11/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 6/12/2010 um 06:17   

Heiligabend gibt's Wiener und Salate.
Für die Feiertage habe ich noch nicht entschieden, an einem Tag fahren wir zu SM zum Kaffee, da gibt es nur eine Suppe, weil Kaffee schon um spätestens 13:30 stattfindet ...

Liebe Grüße
Bavaria


http://www.bastel-elfe.de/images/signaturen/winter/bavariawinter.jpg

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 225
Registriert: 2/11/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 6/12/2010 um 18:59   

An Heiligabend sind unsere Kinder hier und da gibt es bei uns traditionsgemäß Raclette. Meistens wird das Raclette am späteren Abend nochmal angeschmissen... Bei uns gibt es zum Raclette neben Käse und Pellkartoffeln noch gekochten und rohen Schinken, Salami, Pilze, Ananas, Paprika, Bacon, dünne Putenschnitzel, Peperoni und Leberwurst). Zum Nachtisch wird es Wilde Hilde geben.

Liebe Grüße aus dem Saarland
Susanne

Ich bin gut so wie ich bin. Der Lack ist zwar ab - aber ich mag die Grundierung...

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 1911
Registriert: 9/6/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 6/12/2010 um 19:14   

Bei uns gab es solang ich denken kann an Heiligabend gekochte Rippchen mit Kartoffelsalat bei meinen Großeltern...an den Weihnachtsfeiertagen Gans und Ente...
dieses Jahr mache ich Lachs mit Kräutersahnesauce, Kartoffeln und Salat...aber ich muss ja auch nur für zwei kochen :redhead:
Die Feiertage bleiben gleich :happy:

Fotos und Texte erstellt von mir!

Carum est quod rarum est et veri amici rari sunt!
[url=http://lilypie.com]http://lpmf.lilypie.com/FE6tp1.png[/url]

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 696
Registriert: 22/11/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 6/12/2010 um 20:24   

Bei uns wird es dieses Jahr wohl auch wieder Bratwürste mit verschiedenen Salaten geben. Am 1. Feiertag sind wir bei meinen Fast-Schwiegereltern und am 2. trifft sich die ganze Truppe bei meiner Mama. Da sind wir mit allen Enkeln 20 Personen und jeder bringt was zum Buffet mit.
Für Ente und Co. sind wir nicht so zu haben.

LG Lilladu

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9

Beiträge 127
Registriert: 18/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 6/12/2010 um 23:00   

Vielen Dank für eure Antworten und die zahlreichen Anregungen !!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 10

Beiträge 15164
Registriert: 17/1/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 6/12/2010 um 23:10   

Also hier bei uns gibts Kartoffelsalat und Würstel....das ist hier schon hundert Jahre so, also bei uns auch....das praktische daran ist: man kann es einen Tag vorher vorbereiten und hat am 24. einfach NIX zu tun....
An den Feiertagen gabs immer Gans oder Ente, wenn meine Eltern da waren....dieses Jahr wirds was anders geben, weil ich Vegetarier bin und für eine Person und 2 Kinder, die nur wenig Fleisch essen, lohnt es nicht wirklich...
Ich denke wir werden einen Tag Raclette machen, da ist für jeden was dabei.
Vielleicht mach ich auch Forelle mit Rosmarinkartoffeln....

Kati

http://www.katrinskreativeck.de
http://katikreativ.blogspot.com/


verpatet mit Wilderengel, Bastelfeti, samsi

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 11

red_folder.gif erstellt am: 7/12/2010 um 15:53   

An Heiligabend gibts würstchen und Kartoffelsalat, am 1. Feiertag sind wir eingeladen aber keine Ahnung was es da gibt!
und am 2. mache ich nen Braten mit Klößen und Rotkraut und nen Nachtisch!!!


Antwort 12

Beiträge 1233
Registriert: 29/12/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

posticons/heart.gif erstellt am: 11/12/2010 um 19:03   

Also Heiligabend gibts bei uns mittags traditionell eine Suppe/Eintopf, abends dann Kartoffelsalat mit Würstchen (einmal sächsisch - mit Wurst, einmal angelsächsisch - mit Hering als Extrawurst für meinen Herrn Papa :lol:). Darauf freue ich mich schon immer das ganze Jahr!! :lol:

Am 1. Feiertag gibts traditionell Gans mit Rotkraut und Klößen, aber dieses Mal wohl nicht, weil wir da esser gehen :redhead:

Am 2. Feiertag essen wir immer bei Schatz' Großeltern/Eltern, da gibts normalerweise was deftiges wie Pute, Roulade, Suerkraut, Rotkraut, Kartoffeln - für die Großfamilie halt.

Viele Grüße aus Freiberg/Sachsen von
http://tinyurl.com/y98ukog

Auf meinem Blog gibt's Digistempel und Bastelanleitungen!
¸.°*`*°.¸(`verpatet mit sonnrose23 und Lumpie´)¸.°*´*°.¸

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 13

Beiträge 127
Registriert: 18/11/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 12/12/2010 um 09:26   

aufgrund unserer diesjährigen Ausnahmesituation werden wir bei unserem Schlachter ein Buffet bestellen.

Davon können wir auch den 1. Feiertag noch essen.

Der hat ein reichhaltiges Angebot und die Kosten halten sich pro Person auch im Rahmen und alles wird angeliefert.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 14

red_folder.gif erstellt am: 14/12/2010 um 19:30   

Heiligabend wird es bei uns Pizzabrötchen geben, denn Kartoffelsalat hängt mir mittlerweile zum Hals raus :exclam:. Ausserdem ist es bei uns so eine Sache, wer wann wieviel Hunger hat :lol: . Irgendwann im Laufe des Abends trudeln nämlich mein Bruder nebst Freundin, sowie unsere Freunde zum geselligen Teil ein...wir machen meistens Spieleabend und dieses Jahr gibts sowieso die Wii Sports. Sport macht hungrig :lol: und die Pizzabrötchen gehen ruckizucki - Belag auf die Brötchen, ab in den Ofen - fertisch.

Meine Familie, ich natürlich inkl., haben es nicht so mit dem traditionellen Weihnachtsessen.
Wir schlafen eher etwas länger, sodass es Frühstück etwas später gibt und zum Mittag noch keiner hungrig ist. Und wenn es doch anders kommt :lol: :lol: , dann wird ein Blick in die Kühlung riskiert...dort sind für den Fall der Fälle Rouladen, Gulasch, Klösse, Schupfnudeln, Kartoffelgratin und sonstige Schleckereien gebunkert. Auch leckeres Eis ist als Nachtisch vorhanden.
Am 2. Weihnachtstag trifft sich unsere Truppe zum Weihnachtskaffee und spätnachmittags/abends sind wir dann auf Piste - Kegeln, Darten - mal sehen was der Koch so zu bieten hat.


Antwort 15

Beiträge 154
Registriert: 10/10/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 14/12/2010 um 20:36   

Bei uns gibt es Heiligabend immer Bratwurst, Kartoffeln, Sauerkraut und Linsen! Ach da freu ich mich schonwieder drauf! :happy:

LG von Madleen

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 16

Beiträge 1437
Registriert: 18/11/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 14/12/2010 um 22:12   

Bei uns gibt es Heiligabend zum Mittag,Lachs auf Blattspinat.
Abends gibt es traditionell,schlesische Weißwurst mit Kartoffelbrei und Sauerkraut.
Aber leider nur alle 2 Jahre,wenn wir bei meiner Familie sind,diese Jahr freu ich mich schon riesig drauf.Meine Schwiegereltern haben kein traditionelles Heiligabendessen.
Am 1.Weihnachtstag werde ich wie immer eine Ente brutzeln,dazu gibt es selbstgemachte Klöße,Rotkohl und zum Nachtisch hat sich meine Tochter Creme Brüllee gewünscht.
Am 2.Weihnachtstag sind wir bei meinen Schwiegereltern,da wird es sicher für alle anderen irgendwas "Wildes" geben und für mich Beilagen.
Da ich eh nicht so gern Fleisch mag, ist mir das nach der vielen Esserei ganz lieb.

Liebe Grüsse
Nicole

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 17

red_folder.gif erstellt am: 23/12/2010 um 14:40   

heiligabend gibs bei uns kartoffelsalat und würstchen und am ersten weihnachtstag gehen wir essen und am zweiten gibt es ente rotkohl und selbstgemachte knöbel mmmmhhhhhhhjam


Antwort 18

red_folder.gif erstellt am: 23/12/2010 um 14:50   

Am Heiligabend gibt es bei uns seit über 20 Jahren immer das Gleiche: Fondue *mjammi*

Wir haben einmal an Weihnachten ne Ente gemacht und uns hat allen das Fondue gefehlt. Diese Tradition werde/möchte ich auch später mal beibehalten.

Am ersten Weihnachtsfeiertag gibt es dann dieses Jahr Rouladen, Knödel und Salat - oder doch Rotkraut - wir entscheiden das spontan

am zweiten Weihnachtsfeiertag haben wir die Schwiegereltern zum Abendessen eingeladen.

LG und frohe Weihnachten
Melanie :


Antwort 19

Beiträge 254
Registriert: 22/2/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 23/12/2010 um 15:49   

Also bei uns gibts morgen abend mal Rindermedaillons mit gefüllten Blätterteigtaschen und Weinbrandsoße. Dazu dann noch nen kleinen Salat.

Gefällt mir auf jeden Fall besser, als die von meinem Paps geplanten Würstchen mit Kartoffelsalat (die wünscht sich meine Oma jedes Jahr). Aber mit meinen Männern ists schon schwer, da der eine kein Gemüse, Käse oder verschiedene andere Leckereien mag und der andere die höchsten Ansprüche stellt, die anscheinend nur meine Mutter erfüllen konnte. (ja ja, ich bekomme jedes Mal zu hören: bei Mutti schmeckte das aber immer ganz anders.) *hach*

Mal sehen, was es dann am ersten und zweiten Tag gibt. Da sind wir dann ganz frei in der Auswahl. Sozusagen das, was der Kühlschrank noch her gibt.. :lol:


Euch allen ein paar schöne Festtage!

GLG
Nanny

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 20

Beiträge 489
Registriert: 1/12/2010
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 23/12/2010 um 17:51   

also wir essen heiligabend, schön ente mit knödeln und rotkohl. dazu leckre soße *mhhhhhhhhhhh* ein traum.

frohes fest

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 21
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Kochen und Backen » Weihnachten ?? Was kochen ?? Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

Werbung