Die Bastel-Elfe

Angebote

Aqua Pens

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.093
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 273


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Kinder » Hilfe!!!!!!! Hat jemand Ideen für eine Krabbelgruppe????? Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Hilfe!!!!!!! Hat jemand Ideen für eine Krabbelgruppe?????

Beiträge 5
Registriert: 1/4/2004
Status: Offline

smilies/10.jpg erstellt am: 11/4/2004 um 17:00   

Hallo!
Hat jemand vielleicht ein paar Ideen zum Thema "Basteln oder Kennenlernspiele" in einer Krabbelgruppe????
Ich würde mich echt riesig über antworten von euch freuen...
LG sunny

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 778
Registriert: 21/9/2002
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 11/4/2004 um 19:58   

Hallo!

Wie alt sind denn die Kinder?

Tschüßi

Marcia :winke:

:bann: "I am aurora borealis!"

Marcias Blog

Alle gezeigte Bilder sind von mir fotografiert, mit meinen Bastelsachen, es sei denn, es steht was anderes bei.

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 778
Registriert: 21/9/2002
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 11/4/2004 um 19:58   

Hallo!

Wie alt sind denn die Kinder?

Tschüßi

Marcia :winke:

:bann: "I am aurora borealis!"

Marcias Blog

Alle gezeigte Bilder sind von mir fotografiert, mit meinen Bastelsachen, es sei denn, es steht was anderes bei.

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 3
Registriert: 2/12/2003
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 12/4/2004 um 05:56   

Hallo,
ich leite auch eine Krabbelgruppe und würde mich über einen Austausch freuen.
Würde mich auch interessieren, wie alt die Kinder sind, denn man kann mit größeren einfach mehr machen, als mit den ganz Kleinen.
Liebe Grüße
Anja

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 5
Registriert: 1/4/2004
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 12/4/2004 um 17:32   

Die Kinder sind im Alter von 8 bis 24 mon. wäre echt super wenn ihr da ein paar Ideen hättet.
LG sunny

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 5
Registriert: 1/4/2004
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 12/4/2004 um 17:35   

Hallo Anja
die Kinder sind im Alter von 8 bis 24 mon. natürlich das können wir gerne machen da würde ich mich sehr drüber freuen.
LG Sonja

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 3
Registriert: 2/12/2003
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 13/4/2004 um 07:41   

Hallo Sonja,
bei uns sind die Kinder von 9 Wochen - 18 Monate, danach gibt es an einem anderen Tag eine Spielgruppe :happy:
Kurz vor Ostern haben wir aus alten Strumpfhosen, Watte und Kressesamen einen Wurm gemacht und am Freitag machen wir aus leeren Actimel-Fläschchen kleine Rasseln.
Muss jetzt leider erstmal weg, aber ich werde mich wieder melden :winke:
Liebe Grüße
Anja

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 5
Registriert: 1/4/2004
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 13/4/2004 um 22:17   

Hallo Anja
das ist eine super Idee vielen vielen dank...
lg sonja

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 1
Registriert: 1/6/2004
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 3/6/2004 um 14:19   

Hallo Anja,
ich habe momentan einen ziemlichen Krabbelgruppenfrust, weil ich finde, dass die Kinder häufig durch zu viele und zu schwierige Basteleien überfordert werden.
Deshalb sage ich nur "weniger ist mehr", es kommt noch früh genug, dass die Kinder sich in ein Programm integrieren müssen.
:rain

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

red_folder.gif erstellt am: 12/6/2004 um 20:38   

Hallo sunny,

wir hatten letztens einfach 2 Packungen Toilettenpapier, das die Kinder mal zerlegen durften. Das allen Spaß gemacht. Wenn ihr es danach nicht wegwerfen wollt, können die Muttis ja mit Kleister ein Schneebild auf schwarzen Karton kleben ;-)

Oder bietet den Kindern doch mal Luftballons an, die aufgeblasen und mit Reis, Murmel, Glöckchen, ..... gefüllt sind. Die fliegen lustig und machen neugierig!

Bei uns wird auch reium immer von einer anderen Mutter eine Idee vorbereitet. Dann musst du dir nicht immer was einfallen lassen :happy:

Viel Spaß![Bearbeitet am: 12/6/2004 von wetterhexle]


Antwort 9

Beiträge 2
Registriert: 18/8/2004
Status: Offline

smilies/sad.gif erstellt am: 24/8/2004 um 11:56   

Hallo Sunny!

Habe gerade Deinen Hilferuf gesehen...

Also für den Herbst hätte ich einen Vorschlag für Euch, die Mamis könnten zuhause schon einen Baum ohne Blätter vormalen (auf ein grösseres Blatt Tonpapier) und dann könnt Ihr vorher gesammelte Blätter (das macht mit den Kleinen zusammen auch noch viel Spass) auf die Äste kleben, das sieht wunderschön aus und können auch schon die ganz Kleinen.

Viele Grüsse
Gitti

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 10

Beiträge 153
Registriert: 14/5/2004
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 24/8/2004 um 12:23   

mal doch mal ein grosses riesiges bild mit fingermalfarben.

also meine kinder im miniclub waren ganz begeistert.

Liebe Grüsse aus Österreich!

melmoser http://www.sbg.at/melmoser/fa31.gif

Meine Werke

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 11

Beiträge 840
Registriert: 6/9/2004
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 7/9/2004 um 22:13   

Hallo,
Ihr könnt Fernrohre basteln. Benötigt werden pro Kind 2 Papprollen (Küchenrolle, Toilettenpapier). Diese werden von den Kindern angemalt z.B. Fingerfarbe, oder beklebt werden. Dann werden von den "Großen" die Rollen an zwei Stellen mit Tesa zusammengeklebt und auch an den zusammenliegenden Öffnungen. Dann werden auf einer Seite (der körperzugewandten) zwei Löcher reingestochen, Faden durch fertig.
Kleiner Tipp: Laßt die Kinder erstmal mit den Papprollen "spielen" und dann nach ein paar Minuten basteln.
Viele Grüße
bastel-kati

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 12

red_folder.gif erstellt am: 7/9/2004 um 23:39   

hallo!

du sagst, die kinder sind zwischen 8 und 24 monaten. da ist ja bei den kleinen noch nicht wirklich viel los mit basteln.

aber, wie wärs mit einem matschebild? findest du hier bei der elfe, basteln von a-z, kinderbastelei.
is zwar eine kleine schweinerei, aber es macht den kindern spaß.

was auch super ist und die kids nicht so schnell überfordert, sind einfache sinnesspiele.
z.b. ein planschbecken mit erbsen, linsen (getrocknet) , kleinen bällen, watte, wolle, stoffresten oder sonstigem füllen. die kinder einfach reinsetzen und schon haben sie was zu tun.
wir haben das im kiga immer mit kleinen schüsseln gemacht, aber je kleiner die kinder umso größer die behälter.
oder in ein planschbecken fingerfarbe oder pudding geben. ist zwar auch ne schweinerei, aber der pudding schmeckt lecker. sowas aber vorher mit den eltern absprechen, sonst kriegen die einen schock :lol:

lg
sonja


Antwort 13

Beiträge 21
Registriert: 22/1/2004
Status: Offline

smilies/4.jpg erstellt am: 8/9/2004 um 06:55   

Hallo!
Meine Kinder sind zwar mittlerweile schon groß, aber ich kann mich noch gut an die Krabbelgruppe erinnern, in der ich mit ihnen war. Und zwei Highlights von damals sind mit besonders gut in Erinnerung:
* im Herbst haben wir gern ein Plantschbecken in die Mitte gestellt und viiiiele mitgebrachte Kastanien hineingegeben. Dann die Kinder reingesetzt... Das hat ihnen immer Spaß gemacht. Zuerst brauchten sie mal gar nichts sonst, und etwas später haben wir ihnen dann Löffel oder Schöpfer und kleine Töpfe dazu gegeben - und schon ging der Spaß weiter...
* einmal haben wir den Boden einfach mit einer Maler-Abdeckplane (einem großen dünnen Plastik) abgeklebt. Am Rand haben wir uns im Kreis gesetzt mit den Kleinen und dann kamen ein paar Dosen Rasierschaum in Aktion! Das war der absolute Hit! Da schmieren sie nach Herzenslust auf dem Plastik rum, krabbeln rein, und auch wenn sie sich ganz reinlegen ist es kein Problem: der Rasierschaum macht nicht wirklich naß, bzw. trocknet ganz schnell wieder weg. (Zurück bleibt nur ein sehr männlicher Geruch... *g*)

Viele liebe Grüße
Kit-Cat

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 14
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Kinder » Hilfe!!!!!!! Hat jemand Ideen für eine Krabbelgruppe????? Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • kluppi: 67 Jahre
  • Kecke: 59 Jahre

Werbung