Die Bastel-Elfe

Angebote

Gummikordel

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.079
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 288


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Kinder » Ich bin jetzt eine Schulkindmama! :-) Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Ich bin jetzt eine Schulkindmama! :-)

Beiträge 4886
Registriert: 27/6/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 20/9/2004 um 12:50   

Hallo, Ihr Lieben!

Ich weiß ja nicht, ob Euch das interessiert, aber seit Donnerstag geht mein Großer in die Schule. Das ist echt ein komisches Gefühl, ihn morgens zur Schule zu bringen und ihn mit dem anderen in die Klasse zu bringen!!

War er nicht vorgestern erst mein kleines Baby?

http://www.familie-wischnewski.de/jan/jan_3monate.jpg

Und hab ich ihn nicht gestern erst in den Kindergarten gebracht?

http://www.familie-wischnewski.de/jan/jan_3jahre.jpg

Nein, das ist lange her, denn jetzt geht Jan zur Schule!

http://www.familie-wischnewski.de/jan/jan_erster_schultag.jpg

...schnüff... Meine Kinder werden groß!! Und so schnell! Eure auch? :-)

Liebe Grüße

Gina

<font color="#800080"><i><b>Liebe Grüße ... Gina</b></i></font>

<a href="http://www.dotsandswirls.blogspot.com" target="_blank"><img width="347" height="63" src="http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/926687/3565316462333335.jpg" border="0">

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 214
Registriert: 13/4/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/3.jpg erstellt am: 20/9/2004 um 13:17   

Hallo!!!

Ich (22Jahre) bin zwar noch keine Mama. Aber ich habe eine Patenkind (4Jahre), ist er auch erst geworden. Da dachte ich mir auch "Mensch die Zeit vergeht". Ich weis noch genau wie ich ihn das erstemal im Krankenhaus, im Arm seiner Mutter gesehen habe. Und nun ist er schon 4!!!

Aber meine Mama (42Jahre) meint auch immer, sie sieht immer nur ihr Alter an uns Kinder. Wenn etwas großes bevor steht. Wie Geburtstag von uns oder letztens erst wieder, als mein Bruder (17 Jahre) sein Lehrvertrag unterschrieben hat. Da hat sie auch wieder Tränen in den Augen gehabt und gemeint "Meine Kinder werden groß!!!" :happy:

Wie du siehst geht es dir nicht allein so.
Aber es muß ein wuderbares Gefühl sein, seine eigenen Kinder erwachsen werden zu sehen. Ich freu mich auch schon, auf meine eigenen Kinder! :happy:

Liebe Grüße
Sanny :rain[Bearbeitet am: 20/9/2004 von sannyengel]

<img width="140"heigh=”100" src="http://i29.tinypic.com/1555hts.gif" alt="">
http://sannyswelt.2page.de/

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 205
Registriert: 14/9/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/13.jpg erstellt am: 20/9/2004 um 14:32   

Hallo Gina!

Ich kann mit Dir fühlen.
Meine Kinder sind 5 und 2 (seit dem 10.09).
Der Große soll schon im nächsten Jahr in die Schule und unser Kleiner geht ab März in den Kindergarten. Kaum dass er noch ein Baby war. ...Seufz...
Bevor meine (sorry- unsere) Kinder geboren wurden fand ich den Satz "An seinen Kindern sieht man, wie alt man ist" ganz schrecklich- und heute weiss ich das es stimmt.
Ich wünsche deinem Jan viel Spaß und Erfolg in der Schule :rain

LG Moonligth

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

red_folder.gif erstellt am: 20/9/2004 um 14:40   

Hallo Gina,

meine Tochter ist jetzt 11.

Ich kann mich auch noch gut dran erinnern, wie komisch das war als die Schule losging. Nicht, weil die Zeit so schnell umging, aber weil da ein Lebensabschnitt anfing, wo mein Einfluss nachließ. Also das Loslassen wars.

Plötzlich kannte sie Leute, die ich nicht kannte, lernte Sachen, auf die ich keinen Einfluss mehr hatte usw. Das war gewöhnungsbedürftig.

Schön zu sehen, wie sich dein Sohn freut mit seiner schicken Schultüte!

Viele Grüße,
Bettina


Antwort 3

Beiträge 2183
Registriert: 13/11/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/smile1.gif erstellt am: 20/9/2004 um 15:11   

Hallo Gina,
Ja,die Zeit vergeht sehr schnell...
Ich kann mich auch noch gut dran erinnern,wie man ihm gratulierte,als er in den Kiga durfte.
Und auch am Donnerstag war es bei uns so weit !
Der erste Schultag !
Was für eine Aufregung. Und wie stolz man da doch ist-gell !?
Ich wünsche Deinem Sohnemann alles Gute für die Schule !
LG,Michi

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 57
Registriert: 21/6/2004
Status: Offline

smilies/smile.gif erstellt am: 22/9/2004 um 20:17   

Hallo "Schulkindmamas",
Mir geht es ähnlich, bei uns in Sachsen ist die Schule ja schon im August losgegangen...
Die Zeit vergeht einfach viel zu schnell ...
gestern Kindergarten, heute Schule und morgen... es bleiben aber zum Glück immer unsere Kinder!!!!
http://img77.exs.cx/img77/6619/dankeschulanfang1.jpgmein Sohn Sebastian ist stolz ein Schulkind zu sein, und die Mama traurig (nicht wirklich! nur der vergangenen schönen Zeit wegen!!!!)
Allen Schulkindmamas und vor allen den Schulkinder alles Gute!
LG Jana

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 4886
Registriert: 27/6/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 22/9/2004 um 20:29   

Boah, was für eine Tüte, Jana!! Hast du die selbst gemacht? Ich hab noch nirgendwo eine Schwammkopf-Tüte gesehen - die hätte Jan sicher auch gefallen! :-)

Und wie stolz dein Junge guckt!! :-)

Liebe Grüße

Gina

<font color="#800080"><i><b>Liebe Grüße ... Gina</b></i></font>

<a href="http://www.dotsandswirls.blogspot.com" target="_blank"><img width="347" height="63" src="http://foto.arcor-online.net/palb/alben/87/926687/3565316462333335.jpg" border="0">

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 547
Registriert: 20/9/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/3.jpg erstellt am: 23/9/2004 um 17:47   

Hallo ihr Mamis,

Ja ich kann es sehr gut nachvollziehem aber bin selber noch nicht Mama. Ich habe ein Patenkind was Jacky heißt.

Ich kann mich noch an dem Tag erinnern wo von meinem besten Freund die Frau sagte ( jetzt nehm du die kleine mal auf dem Arm du wirst ja die Taufpaten ) man das war der wunderschönste Moment denn ich hatte und die kleine hat mich mit ihren 2 Monaten angelacht. Jacky geht nächstes Jahr zur Schule und ist sehr aufgeweckt. Man geht die Zeit schnell herum aber nächstes Jahr darf ich die zeit als Mutter genießen.

LG

Triexi

http://www.sandras-bastelwelt.net/images/Sandras-signatur.gif

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 57
Registriert: 21/6/2004
Status: Offline

smilies/3.jpg erstellt am: 23/9/2004 um 19:10   

Die Schwammkopftüten (verschiedene größen!) Werden in unserer Region hergestellt !
LG Jana

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 7
Registriert: 13/11/2004
Status: Offline

smilies/13.jpg erstellt am: 18/11/2004 um 13:50   

Hallo,
meine Tochter ist auch dieses Jahr in die Schule gekommen. Als sie mit den anderen Kindern das erste Mal mit dem Schulbus gefahren ist, sind mir gleich die Tränen gekommen! Die Zeit geht viel zu schnell rum...
Herzliche Grüße
Tanja

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9

Beiträge 68
Registriert: 26/9/2004
Status: Offline

smilies/smile1.gif erstellt am: 18/11/2004 um 14:16   

Hallo!

Ich bin zwar auch noch keine Mama wie du, aber ich werde eine. Das heißt, ich bin grad schwanger. Aber, ich glaub ich kann dich sehr gut verstehen wie es dir geht. Die Zeit vergeht wie im Fluge...aber es hat ja auch was schönes an sich! Er sieht wirklich süß aus mit seiner Schultüte und es werden noch viele solcher schönen Momente kommen.

Lg bluedream :applaus:

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 10

Beiträge 150
Registriert: 29/9/2004
Status: Offline

smilies/4.jpg erstellt am: 18/11/2004 um 15:07   

Hallo ihr Bastel-Elfen,

in diesem Jahr ist zwar kein Kind von mir zur Schule gekommen aber im vergangenen Jahr ist mein "Kleiner" Schulkind geworden. Er ist natürlich kein Kleiner mehr aber komisch ist es schon. Ein noch viel komischeres Gefühl hatte ich jedoch am diesjährigen Schuljahresbeginn weil:

1. Wir waren kurz vorher umgezogen - das hieß für die Kinder neue Freunde, neue Schule neue Umgebung
2. mein Kleiner musste sich in eine Klasse 2 neu einfügen (hat aber toll geklappt)
3. Mein großes Sensibelchen geht jetzt in die Klasse 5 auf dem Gymnasium, was einer Schuleinführung schon recht nahe kommt

Aber jetzt läuft alles gut und ich bin stolz auf meine beiden Jungs. Und denke mal wieder:"Wie schnell doch die Zeit vergangen ist!"

Das sind meine Jungs:

Anton (8 Jahre) vor einem Jahr zur Schuleinführung
http://www.arcor.de/palb/alben/17/2182017/1152_3237313534646466.jpg
Felix (10 Jahre) Sept. 2004  http://www.arcor.de/palb/alben/17/2182017/400_3264636164613239.jpg

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 11

Beiträge 137
Registriert: 31/5/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 18/11/2004 um 15:55   

Hallo zusammen,

also mir ging es wie den meisten hier auch. Erst hälst du dein Baby noch im Arm, dann schickst du es in KiGa und schon kommt es in die Schule. Als mein grosser eingeschult wurde sass ich da und hab zugeschaut, wie er da auf der Bühne steht und in den Klassen verteilt wurde. Da kamen mir dann auch erst mal die Tränen :heul: Letztes Jahr ist mein mittlerer Sohn eingeschult worden. Da fand ich es dann schon nicht mehr so tragisch. Der Grosse kam jetzt in die 3. Klasse, das war dann auch irgendwie wieder so ein abschnitt. Jetzt geht es bei ihm los mit Kommunionsunterricht. Nächstes Jahr wird meine jüngste eingeschult, 1 Jahr drauf kommt der grosse dann in eine weiterführende Schule.....

Ich hab mich auch immer geärgert, wenns geheissen hat, an den Kindern sieht man wie man alt wird. Mittlerweile sag ich das selber und es ist wirklich wahr.

Mein Patenkind ist vor kurzem 13 geworden und es war bestimmt 2 Jahre her, dass ich ihn nicht mehr gesehn hab. Bin fast zu tod erschrocken, wie gross und Pubertär er geworden ist. Er war einfach nciht merh der kleine junge den ich zuletzt gesehn hab. Da fragt man sich doch, wo sind all die Jahre hin.

Liebe Grüsse ... hellcat

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 12

Beiträge 57
Registriert: 21/6/2004
Status: Offline

smilies/smile.gif erstellt am: 16/7/2005 um 10:22   

Diesen beitrag mal wieder ausgegraben...
Ich meinte es wäre vorgestern...Schulanfang...
jetzt ist das erste Schuljahr schon vorbei....
Wo ist nur die Zeit geblieben?
einen Schönen Sommer (Ferien oder Urlaub!)
LG Jana

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 13

Beiträge 1174
Registriert: 25/5/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 16/7/2005 um 10:35   

Schön das Du den Beitrag ausgegraben hast @neugeschnipselt

Ich hätte ihn sonst sicher nicht lesen können, bin ja noch nicht so lange bei den Elfen.

Ich habe ja drei süße Kinder und auch mir geht es so das´Zeit doch ganz schön rennt.
Gestern waren sie noch sehr klein und nun gehe ich schon mit meiner Großen zusammen zu Disko. Wahnsinn

Meine Kinder sind 14, fast12 (mädels) und mein Kleiner wir im Oktober schon 9.

Meine Große ist schon größer und breiter wie ich da kommt man sich als mutter doch schon schnell mal etwas klein vor :lustig:

Ich hoffe hier melden sich noch viele zu diesem Thema.

Alles Liebe Mona

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 14

Beiträge 1376
Registriert: 23/6/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/4.jpg erstellt am: 18/7/2005 um 19:41   

Hi!

Ich bin ja auch Mama. Nur sind meine 2 noch nicht so alt. zweieinhalb jahre und neun Monate. Aber ich merk auch wie schnell die Zeit vergeht. Gestern das Kind noch getragen, morgen läuft es schon, dann das erste Wort, und jetzt kommen langsam die widerworte :-) "Mama warte eben" darf ich mir zur Zeit immer anhören. Oder "moment warten Mama, gleich" :-) schön eine Sache Kinder aufwachsen zu sehen, auch wenn es nicht immer einfach ist (bei mir jedenfalls nicht). Und schon bald sind meine Kinder auch in der Schule (vielleicht gibts das dann ja auch schon von zu hause aus :-)). Und wer weiß, vielleicht kram ich dann den Beitrag hier auch wieder raus. Ein echt schöner Beitrag. Danke

LG MamaKrissy

:rain :rain :rain

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 15
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Kinder » Ich bin jetzt eine Schulkindmama! :-) Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

Werbung