Die Bastel-Elfe

Angebote

Blob Paint

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.077
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 37


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Kochen und Backen » Was backt man in eine solche Motifvform? Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Was backt man in eine solche Motifvform?

Beiträge 1025
Registriert: 21/5/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 16/6/2007 um 12:48   

Hallo!

Kochen, Backen usw. ist nicht wirklich mein Gebiet. Denoch kommt es von Zeit zu Zeit mal zu Versuchen des kochen oder backens (meistens gelingt es nicht besonders :-)) Nun habe ich mal ne Frage in Bezug auf Backen. Ich habe eine tolle Backform als Entenfigur (gibt es auch als Buch, Schneemann u.A.Figuren). Und möchte für meine Tochter zum 1. Geburtstag einen Kuchen backen. Was backt man da, nur sowas wie einen Rührkuchen oder geht auch Anderes? Habe echt keinen Plan. Vorallem darf es ja nicht so hoch werden, da man den Kuchen umdreht, damit man das Motiv sieht. Wer kann mir helfen, gerne mit Rezepten. Möchte es vorher ausprobieren, damit ich mich nicht plamiere.

LG Sanny



[Editiert am 16/6/2007 um 12:49 von Lumpie]
Sanny

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 274
Registriert: 19/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 16/6/2007 um 12:58   

Bin auch keine große Bäckerin, aber ich denke, dass du da viele Kuchen machen kannst. Wegen der Höhe würd ich mir keine Sorgen machen, du darfst du Form nicht zu voll anfüllen, weil der Teig ja noch aufgeht. Ich würde vermutlich einen Sachertorte machen (ist aber auch mein Standard-Geburtstagskuchen^^). Womöglich würde aber Marmorgugelhupf auch sehr gut passen.

Rezepte kann ich dir keine bestimmten sagen, aber vl. findest du ja hier tolle Rezepte:

chefkoch.de

viel Glück beim Backen

LG Viki

Schöne Grüße aus Österreich!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 1025
Registriert: 21/5/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 16/6/2007 um 13:03   

Danke für Deinen Tipp. Ich mag eher saftige Kuchen, also nicht so trockene wo es immer mehr im Mund wird. :-)

LG sanny

Sanny

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 608
Registriert: 2/8/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/smile1.gif erstellt am: 16/6/2007 um 16:39   

Hallo,
habe ein gutes Rezept für einen Nußkuchen, der sehr safti sit.
Schick mir doch mal deine Addy.
LG Irene

Die Vergangenheit ist Geschichte,die Zukunft, ein Geheimnis, aber jeder Augenblick ein Geschenk!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 141
Registriert: 23/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/3.jpg erstellt am: 25/6/2007 um 12:49   

Saftig ist auch ein Ölkuchen und bleibt mir eigentlich auch nie sitzen :lol:

5 Eier
1/8 Öl
1/8 Wasser
1 Säckchen Vanillezucker
1 Säckchen Packpulver
220 g Zucker
200 g Mehl

Eine Zutat nach der anderen in die Schüssel rühren. Der Teig ist fertig gerührt, wenn er Blasen macht

Form mit Mehl oder Brösel bestauben.

Wenn man möchte, dann den 1/2 Teig in die Form in die 2. Hälfte ewas Kakaopulver mischen und dann auch in die Form geben. Verrinnt selber.


Ach ja, wenn der Teig zu hoch wird, nimm doch einfach ein großes Messer und schneide den überschüssigen Teig eben der Form weg, dann ist der Boden beim STürzen auch gerade.


Gutes Gelingen, egal für was du dich entscheidest :cake: :cake: :cake: :cake:


LG

Karin

Ach ja beim Guss, nimm doch den Schokoguss vom bestimmten Dr. ...... ( ;-) )
Kurz in die Mikro, über den Kuchen und ist super schnell wieder trocken. Zuckerstreusel, Smarties o.ä. darüber und die Kuchenschlacht kann beginnen



[Editiert am 25/6/2007 um 12:49 von Karin30]

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 108
Registriert: 31/1/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 26/6/2007 um 11:36   

Du kannst doch einen Entenrührkuchen machen,aufschneiden,ein wenig aushöhlen und füllen.
Egal ob Ölkuchen,Marmorkuchen und Co,sind alles Rührkuchen,was anderes wird dir nicht übrig bleiben,etwas anderes liesse sich ja schlecht stürzen.
Probiere doch mal einen Schokorührteig,mache es wie ich oben geschrieben habe und fülle mit Schokosahne,lecker!Bei einem hellen Teig eben Erdbeersahne,Heidelbeersahne,oder was du eben magst.Entsprechend der Farbe der Fülle kannst du dann den Entenguß machen.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 4474
Registriert: 17/5/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 26/6/2007 um 11:40   

Mein Standardkuchen beim Kindergeburtstag ist der Papageienkuchen, der ist von innen so schön bunt, wenn man ihn aufschneidet. Wenn du dann zum Schluss gelben Zuckerguss oder eine Marzipandecke drüber machst, dann passt das schon egal welche Farbe der Kuchen innen hat. Und ich schneide auch immer alles überflüssige einfach ab - umdrehen, fertig. Musste ja nix wegwerfen, bei uns knabbert das der Papa immer auf hihi

mamapia

Liebe Grüße von MAMAPIA
PS: Alle Bilder, die ich einstelle, sind von mir.
<a href="http://mamapias-stempelecke.blogspot.com/"><img src="http://up.picr.de/1288282.jpg" border="0" /></a>http://up.picr.de/1288293.gif

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 104
Registriert: 27/1/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 26/6/2007 um 11:53   

Du kannst auch einen Tassenkuchen machen, der ist super einfach

4 Eier
3 Tassen Mehl
2 Tassen Zucker
1 Tasse Sprudel oder Saft (der gibt dann nen leckeren geschmack dabei)
1 Tasse Öl
1 Pck. Backpulver

alles verrühren und bei 180° in den Ofen. Kannst auch noch im Internet nach anderen möglichkeiten suchen oder hier mal gucken in der Rezeptdatenbank, ich mache gerne noch kakao rein weil mein schatz auf schoko steht ɇ: .

lg Nadine

<a href="http://daisypath.com"><img src="http://na.daisypath.com/jt8rp2.png" a>

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Kochen und Backen » Was backt man in eine solche Motifvform? Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • hedy: 55 Jahre

Werbung