Die Bastel-Elfe

Angebote

Gummikordel

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.078
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 295


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Banner-Marco-Prell-neu

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Handarbeiten » Sticken und Klöppeln auf der Elfe? Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Sticken und Klöppeln auf der Elfe?

Beiträge 1639
Registriert: 8/2/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 2/2/2008 um 12:06   

Huhu!
Meine lieblings-Handarbeiten sind Sticken (nach Vorlage Kreuzstich) und Klöppeln. Stricken und Häkeln mag ich auch sehr gerne. Jetzt wollte ich mal hören, obs hier Elfen gibt, die auch gerne sticken und/oder klöppeln.
Naja, geklöppelt habe ich länger nicht mehr, ich hab das angefangen zu lernen als meine beiden "Großen" noch ganz klein waren, und wie der Kleine dann kam und bei uns eine harte Zeit kam mit Krankheiten und Unfall und diese nicht Enden wollte, da musste ich bald damit aufhören. Dabei war es am Anfang echt ein absoluter Glücksfall. Ich hatte in der zeitung Anna das erste mal was über Klöppeln gelesen, und fand das gleich hochinteressant. Aber um das Auszuprobieren hätte man sich gleich einen Haufen teure Sachen anschaffen müssen. Irgendwann habe ich dann mal so auf gut Glück nachgeforscht ob es in berlin irgendwo einen Laden gibt, der sowas verkauft, Klöppel und Kissen und so. Ich stieß auf einen Laden in Tegel. Ich habe da angrufen und die nette Dame am telefon ein bisschen ausgefragt, was man so braucht als Anfänger, was es kostet, und ob sie auch kurse gibt. Sie gab mir die telefonnummer der einzigen Lehrerin in Berlin, die sie kannte. Und das war mein Glück, denn diese lehrerin gab ihre Kurse hier in Spandau! Ich konnte da trotz 2 Kleinkindern hingehen. Das war Fügung, dachte ich.
Diese Lehrerin lieh mir zum Ausprobieren sogar ein Kissen und Klöppel. Schon bald hatte ich dann selbst das Zubehör, weil klöppeln echt riesigen Spaß macht. Aber ohne Hilfe kommt man da nicht weit als Anfänger.
Nachdem unsere schweren Zeiten vorüber waren habe ich lange Zeit nicht mehr ans klöppeln gedacht, hatte auch kaum Zeit dafür. Als ich dann mal wieder nachfragte, ob noch ein Plätzchen frei wäre in der Klöppelgruppe, da war sie leider übervoll. Ich könnte jederzeit so mal vorbeikommen wenn ich Hilfe brauche, aber ich habe mich noch nicht wieder dran gewagt. Werds wohl aber bald mal wieder alles auspacken, denke ich. Trage den gedanken jetzt so lange mit mir herum. Allein weitermachen ist halt was anderes als in so einer netten gruppe mit helfender Hand.

Würde mich freunen wenn hier ein paar Elfen wären die das auch gern machen, zum Austauschen und so.
Auch welche, die gern Sticken.

Danke fürs Zuhören,
Larsi

EDIT
http://www.bastel-elfe.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&tid=65436
hier hab ich ein bisschen was fotografiert wens interessiert



[Editiert am 4/2/2008 um 22:05 von Larson]

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 624
Registriert: 12/10/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 2/2/2008 um 17:07   

hallihallo

ich habe in letzter ziet wieder freue am sticken gefundne nach dem ich eine super tolle holländische zeitschrift mit stickmotiven(modern) entdeckt habe
die schwierigkeit dabei sind ie garne welche nur in zahlen code von der partner firma angeben waren aber dem internet sei dank problem war lösbar

jetzt mach ich mich bald an drei elfen bilder welche wohne meien größten bis herigen sind :happy:

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 4949
Registriert: 8/8/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 2/2/2008 um 17:11   

Hallo Sandra,

ich sticke leider nicht.
Zuletzt als Kind in der Schule... :happy:
habe aber auch Vorlagen wie snowwhite schreibt aus Holland schon seit ewiger Zeiit.

Wenn ich dann mal anfange, kann ich mich ja vertrauensvoll an dich wenden :happy: .

Geklöppelt hab ich noch nie, Wenn ich das sehe auf Kreativmärkten z.B., denke ich nur: wie kompliziert iss dat denn??? :lol:

Lieben Gruß von Rosa
http://666kb.com/i/baq5lsq9e26ng9dof.jpg
*in memory of Digit*

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 21
Registriert: 19/9/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/mad3.gif erstellt am: 2/2/2008 um 21:18   

Hallo Sandra, das Leben ist doch Zufall. Gestern viel mir nach einer großen Umräumaktion in unserer Wohnung mein Klöppelsack in die Hände. Was finde ich da beim auspacken? Ein fertiger Baumanhänger der seit 7 Jahren darauf wartet abgenommen zu werden. Ich habe vor 9 Jahren in einem Kurs das Klöppeln erlernt. Danach kamen 2 Kinder und der Sack wanderte in die hinterste Schrankecke. Danach habe ich wieder gestrickt, denn das kann man eher mal schnell aus der Hand legen als das Klöppeln zu unterbrechen. Aber ich habe mir vorgenommen im nächsten Herbst wieder damit anzufangen.
Viele Grüße daniela

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 1639
Registriert: 8/2/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 3/2/2008 um 12:53   

Hihi, das ist ja schön, es gibt noch mehr...
snowwhite, wie meintest Du das mit den zahlencode?
Meinst Du die Farbnummern? Meist nehmen sie die Garne von madeira oder DMC, aber es gibt ja Tabellen, wo man sieht welche farben in etwa vergleichbar sind bei anderen Firmen. Sicher meintest Du das.
Ich hab haufenweise Vorlagen hier, wir haben in berlin einen Laden nur für Sticken, die Stickwerkstatt (ich hoffe es gibt ihn noch, war lange nicht dort). Der hat sich immer wieder vergrößert, als ich das erste mal dort war, war er in einer art Garage oder Gartenhäuschen in Neuköln. Bin mit einer Schulfreundin hingegnagen, sie hatte die Adresse aus dem Telefonbuch. Oh man wir haben Stunden zugebracht in dem winzigen Raum alles zu bestaunen und uns etwas auszusuchen.
Damals hatte ich noch Mamis Finanzielle Versorgung, und war Susi Sorglos^^.
Achja...
Die hatten alles was das Herz behehrte, und sogar Vorlagen und Hefte aus den USA. Bänder, Handtücher, Tischdecken usw alles zum besticken.
Ich hab hier in einer Kiste einige Stickpackungen und Vorlagen, die ich immer mal fertig machen wollte. Bisher habe ich eigentlich nur kleine Sachen fertig gemacht, kleine Bilder, Tischdecken, Handtücher, sowas.

Klöppeln würde ich sehr sehr gerne wieder, ich muss aber erst mal wieder kontakt knüpfen zu meiner lehrerin von damals, denn ohne Hilfe käme ich sicher nicht weiter.
Sie hat mal gesagt, ich könnte dann immer vorbeikommen wenn ich Hilfe bräuchte, da die Gruppe voll sei.
Naschliese, wo hast Du es denn gelernt? Und ist dein "Sack" rund oder flach (na gut Sack klingt nach RUnd, aber man weiß ja nie...)
Bei mir ist das Lernen auch etwa 9 jahre her, lustig, oder? Ich werd richtig wehmütig wenn ich daran denke, wie schön das war.
Vielleicht habe ich ja Glück, und es ist wieder Platz in der Gruppe, das wäre toll. Na mal sehen.
Am Klöppeln gefällt mir unter anderem, das man, sobald man die Grundausstattung hat, eigentlich nurnoch Garne kaufen muss. Und es macht viel Spaß.
Hast Du schon Flechter gelernt, naschliese? Die kann ich noch nicht.
Ich glaub ich such gleich mal nach der Telefonnummer der Lehrerin, mal schnuppern wie die Lage ist.

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 1819
Registriert: 18/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 3/2/2008 um 14:02   

Ich habe frueher oefter gestickt und habe einige recht schoene Vorlagen aus brasilianischen Zeitschriften. Leider habe ich zur Zeit kaum Zeit dafuer, aber wenn du mal was besonderest suchst oder Anregung - melde dich per PN.
Und ich hoffe wir sehen dann auch mal ein paar Werke

United people for basteln
http://ente.getmyip.com/bastelelfe/r030_133920.gif
alles von mir handgemacht, geknipst und eingestellt
verpatet mit Bastel-An und pelauerpower
LG Tanja

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 21
Registriert: 19/9/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 3/2/2008 um 20:59   

Hallo Sandra, ich komme aus Sachsen und habe damals in Bautzen in einer Gruppe das Klöppeln erlernt. Den Flechter konnte ich damals. Aber ob ich jetzt noch etwas zustande bringe weiß ich nicht. Im Moment komme ich auch noch nicht dazu, wieder anzufangen. Ich gehe seit etwa 1/2 Jahr wieder arbeiten, die Umstellung nach 10Jahren zu Hause sein ist doch imens, da ich mich auch noch ständig weiterbilden muß.Das letzte was ich versucht habe, war der Formschlag. Aber da bin ich nicht richtig mit klargekommen. Ich habe übrigens einen kleinen runden Sack mit einem Ständer zum auf den Tisch stellen. Ich wünsche Dir viel Glück bei der Suche nach einer neuen Gruppe. Bei mir auf dem Lande wird das sicher schwierig. Viele Grüße naschliese

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 648
Registriert: 13/6/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/smile1.gif erstellt am: 3/2/2008 um 21:07   

Ich sticke eigentlich ganz gerne, wenn ich die Zeit dazu finde...

Liebe Grüße

Pamela


mein Blog: http://kyras-kleines-reich.blogspot.com/

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 1639
Registriert: 8/2/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 4/2/2008 um 01:47   

Hm, ich hab mich da vertan, es war nicht der Flechter, sondern der Formschlag, den ich noch nicht konnte.
Ich hab heute mit der Lehrerin telefoniert. Die Gruppe ist voll. Sie meinte ich soll einfach immer mal nachfragen.
Naja, ich kanns ja einfach mal allein versuchen, mal schauen wie weit ich komme. Den Laden in berlin gibt es auch nicht mehr, die Besitzerin ist jetzt auf Rente und mag den Laden nun auch nicht mehr führen. War halt immer nur nebenher.
Es sind jetzt wirklich schon 8 Jahre, die ich aussgesetzt habe, wahnsinn wie die Zeit vergeht.

Ja Sticken tu ich ja schon ewig, ich kann ja mal kramen ob ich irgendwo Fotos habe von meinen Werken, zum zeigen. Ich hab halt alles verschenkt, aber da meine Omi letztes Jahr gestorben ist, habe ich die Bilder, die sie bekommen hatte jetzt wieder hier.
Die Klöppelsachen hab ich auch alle verschenkt bis auf ein Deckchen , das im Wohnzimmer in der Vitrine unter einem Krug liegt. Muss ich halt mal mit dem Fotoapperat hingehen, mal gucken, jetzt bin ich dazu zu faul^^.
LG Larsi

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 2
Registriert: 4/2/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/3.jpg erstellt am: 5/2/2008 um 07:03   

hallöchen,

na wenn cih Klöppeln lese bin cih immer ganz hellwach.

JAAA...ich klöpple auch!

Seit bald 15 jahren, inzwischen mit größerem Erfolg. ALlerdings sitz ich in Bayern.
Hier hab ich auch viel Kontakte zu Klöpplerinnen, weil meine Mutter, die das Klöppeln mit mir angefangen hat hier inzwischen die Kursleiterin des Volkshochsculkurses ist. Ausserdem haben wir hier einen regelmäßigen Klöppeltreff, so einmal im Monat.

Im März gehe ich eine Woche zu eienem Klöppelkurs nach Bad Waldsee (Schwaben).

Also wenn du wieder anfangen willst, Klöppelbriefe kann man leicht verschicken, und Tipps auch, obwohl Ferndiagnosen manchmal schwerer sind.

Ach, noch ein kleiner Tip: Schau mal beim deutschen Klöppelverband vorbei, die machen jedes Jahr auch einen Klöppelkongres, ein Wochenende lang. Mal hier mal da in Deutschland.

Gruß

Moosi

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9

Beiträge 1639
Registriert: 8/2/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 5/2/2008 um 12:44   

Danke liebe Moosmupfel, für den Tip.
Ich werd mal schauen.
Ja, die Klöppelbriefe und die Vorlagen habe ich ja, aber man bleibt halt immer mal stecken, und dann erst alles einpacken und ab zur Lehrerin ist halt doof, aber naja, das wird schon irgendwie werden, wenn es soll.
Ich denke mal einfach erstmal wieder was anfangen, und mal schauen wies geht.

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 10

Beiträge 1382
Registriert: 21/6/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 5/2/2008 um 13:46   

Hallo Elfen,

ich sticke gerne nach Zählmuster. Bei farbig vorgezeichneten Mustern kann ich die Farben nicht so gut unterscheiden.
Ich habe verschiedene Wandbilder, Tischdecken und in letzter Zeit wieder Karten-Motive gestickt.
Vor Jahren habe ich öfters englische Stickzeitschriften mit Vorlagen gekauft. Auch habe ich dutzende Bücher mit Mustern (auch einige englische).

Früher habe ich verschiedentlich Stickmuster in Stramin geknüpft und so Teppiche gemacht.

Ich würde gerne eure Werke sehen.
... und evtl. (natürlich unter strenger copyright-Einhaltung) Muster austauschen.

An Klöppeln habe ich mich nicht -und werde ich auch wegen "Suchtgefahr"- trotz grossem Interesse herangewagt.

Liebe Grüsse

Ich habe jetzt auch Patenelfen:
evamat und violinchen

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 11

Beiträge 2
Registriert: 4/2/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/4.jpg erstellt am: 5/2/2008 um 20:31   

Hey Sandra,

ich kann dir ja trotzdem vielleicht manchmal tipps geben.

Aber viel spannender ist die Frage nach dem WAS klöppelst du am liebsten.

Bei uns kommen die deckchen längst nciht mehr so an, klar, mal ein kleines.

ABer für kleine Geschenek gibts viel bessere Sachen. Und da braucht man oft nur die Idee.

Wir klöppeln zb Schmuck, und kleine Geschenke wie Bärchen, Hexen und Clown zum Aufhängen, Mobiles, Rosen in eine Liegevase etc.

Ich muss mal die Bilder von der letzten Ausstellung durchforsten, dann kann ich dir auch was davon zeigen

Gruß

Moosi

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 12

Beiträge 2763
Registriert: 6/6/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/2/2008 um 22:40   

Huhu,

das nenne ich doch mal einen Zufall.
Sticken tue nicht nicht, hab ich als Kind mal gemacht, aber jetzt nicht mehr.

Was ich aber noch mache, ist klöppeln, mittlerweile seit vielen, vielen Jahren, auch mit meinen beiden Kinder habe ich nie aufgehört. Ich habe sie dran gewöhnt das ich 30 Minuten am Tag geklöppelt habe und sie alleine spielen mußten, da hat immer geklappt. :lol:

Jetzt klöpple ich gerade eine Spirale.

Und schwer ist da ja schon mal gar nicht, rechts rein, links raus, kreuzen, fertig. :lol:

Man kann doch auch online helfen. :lol:

<b>Liebe Grüße Menny</b>
Patenmama: doggi712

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 13

red_folder.gif erstellt am: 11/2/2008 um 16:25   

Das ist schon interessant, wie sich Dinge entwickeln!
Vor Weihnachten konnte ich einer reduzierten Stickpackung mit einer Weihnachtsdecke einfach nicht widerstehen und habe zum ersten Mal seit ca. 7 Jahren wieder Kreuzstich gestickt. Die Decke war noch vor Weihnachten fertig.
Dann bin ich systematisch drangegangen, die beiden Stickpackungen, die ich noch liegen hatte (Mitteldecken), fertig zu machen. Seit gestern bin ich damit durch.
Das war wohl meine erste Mitteldekce. Eigentlich für den GEburtstagstisch, aber mein Sohn ist schon zu alt für sowas, jetzt nehme ich sie an Karneval:
http://www.teddy.irishteddy.de/gallery/image.php?pic_id=636

Die lag noch rum:

http://www.teddy.irishteddy.de/gallery/image.php?pic_id=637

Die ist seit gestern fertig:

http://www.teddy.irishteddy.de/gallery/image.php?pic_id=635

und das ist mein nächstes Projekt:
http://www.teddy.irishteddy.de/gallery/image.php?pic_id=638

Wolle zum Stricken habe ich mir auch gekauft, das kommt als allernächstes dran, auch zum ersten Mal seit ewigen Zeiten.

Gibt es wirklich einen neuen Trend zur Handarbeit????


Antwort 14

Beiträge 117
Registriert: 4/12/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 12/2/2008 um 12:13   

Hallo!
Ich mache ebenfalls sehr gerne Handarbeiten.
Dabei hab ich schon alles ausprobiert was mir in die Hände gekommen ist und es macht irgendwie ALLES spass musste ich feststellen!
Momentan habe ich auch gerade das Stickfieber, vor allem Kreuzstich.
Da hat mein Konto schon ganz schön Federn dafür lassen müssen.
Kennt ihr die neue Stickzeitschrift Maxxina? Also ich finde sie toll!
Diese Feen und Elfenvorlagen sind Klasse meiner Meinung nach ich kann den 8. April fast nicht
mehr abwarten.
Jetzt hab ich zum erstenmal ein Kreuzstichbuch direkt in England bestellt, hoffentlich klappt das.
Ich würde mich freuen wenn ihr ein paar bilder euerer Arbeiten hier reinsetzt, ich werde es mal versuchen aber ich bin bei sowas leider nicht so gut. Mal versuchen vielleicht klappt es ja.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 15

Beiträge 1006
Registriert: 17/12/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 18/2/2008 um 11:31   

Ich mag nähen, häckeln und stricken auch sehr gern.
Ich hab nur leider seit meiner Schulzeit nicht mehr zuende gebracht. Ich fang immer was tolles an und mach irgendwann nicht mehr weiter... Während der SS hab ich ne Jacke für die kleine angefangen und dann (weil mir die Hände immerzu eingeschlafen sind) nach den Ärmeln aufgehört. Einen Quilt hätt ich noch zum fertignähen. Socken und ein Häckeldeckchen hab ioch auch mal angefangen...
Klöppeln würde mich sehr interessieren. Hab auch letztens auf einem Kunsthandwerkmarkt einen Flyer zu einer Gruppe mitgenommen. Aber ich denk, ich sollte erstmal die Sachen ausführen die ich schon kann...
Die meisten Sachen sind bei meiner Mutter unterwegs und ein paar kleinigkeiten bei meiner Oma. Ich geb mal Bilder in Auftrag ;-)

LG Bine

PS: In der Schule wars immer so, das wir irgendeine kleinigkeit zu machen bekommen hätten und ich hab immer was großes gemacht. Beispielsweise ein Kissen sollte innen mit nem Buildchen bestickt werden und ich hab nen riesen Wandbehang gemacht. Ne Decke sollte zweireihig umhäckelt werde und ich hab ein Muster mit 10 reihen ausgewählt und fertigbekommen. Meine Handarbeitslehrereinnen waren immer begeistert. Es hat mir also echt Spaß gemacht, wie man sieht. Und geknüpft haben wir auch wie die doofen, nicht Moni?



[Editiert am 18/2/2008 um 11:33 von Stracciatella06]

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 16

red_folder.gif erstellt am: 19/2/2008 um 20:32   

ich hab beides mal gemacht.

doch die zeiten sind vorbei. da hab ich nciht mehr so die ruhe für.


Antwort 17
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Handarbeiten » Sticken und Klöppeln auf der Elfe? Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • chrilev: 45 Jahre
  • cherie: 40 Jahre
  • Bine08-2008: 34 Jahre
  • Sophal93: 27 Jahre

Werbung