Die Bastel-Elfe

Angebote

Thermobecher zum Gestalten

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.140
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 86


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Banner-Marco-Prell-neu

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Bastelquatsch » Ja, wo hängen sie denn?! Hängetöpfe für meine Balkonpflanzen (Dosen in Servi-Technik) Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Ja, wo hängen sie denn?! Hängetöpfe für meine Balkonpflanzen (Dosen in Servi-Technik)

Beiträge 2480
Registriert: 23/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/smile1.gif erstellt am: 16/8/2008 um 20:49   

Hallo zusammen,

bevor sich der Sommer ganz verabschiedet, möchte ich Euch endlich die Hängetöpfe zeigen, die ich mir letztes Jahr (ähm, ja ...) :redhead: für unseren Windschutz auf dem Balkon gebastelt hatte.

http://img291.imageshack.us/img291/4179/hnge1jq4.jpg

Das Prinzip ist mal wieder recht einfach: Große Dose weiß grundiert, zwei Löcher für die Drahthalterung reingebohrt, Serviette aufgebracht und alles gut lackiert, Draht eingefädelt, fertig.

http://img519.imageshack.us/img519/2510/hnge3ap5.jpg

Leider sind die Dinger aber nicht ganz rostfest gewesen :puzz: :puzz: :puzz: , hat da jemand einen Tipp für mich? Ich meine, außer diversen Lackschichten kann man doch eigentlich nix machen, oder?! Man kann die Töpfe immer noch verwenden, so schlimm ist es nicht, aber es ärgert mich einfach ein bißchen. ;(
Wie auch immer, im letzten Sommer hat der Windschutz mit dieser Deko richtig klasse ausgesehen! :happy:

http://img354.imageshack.us/img354/3054/hngetopf1ln5.jpg

http://img523.imageshack.us/img523/2005/hnge2it0.jpg

mal wieder vergessen: die Dosen habe ich selber gebastelt, fotografiert und eingestellt :happy:
Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Restsommer! :cool:



[Editiert am 17/8/2008 um 19:42 von herbstblume]
*Alle von mir eingestellten Basteleien wurden von mir gefertigt und von mir fotografiert*
Liebe Grüße!
Doris

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

red_folder.gif erstellt am: 16/8/2008 um 20:55   

Die sind ja toll :happy:


Antwort 1

Beiträge 2658
Registriert: 3/7/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 16/8/2008 um 20:58   

Gefällt mir gut. Einen wirklichen Tip gegen den Rost hab ich leider auch nicht.

Grüße Melanie

Verpatet mit ich1971 und Bella Bionda und Create-your-fashion46 und Strubel und Luetten
Hin-und-Her-Verpatet mit Kleine85

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 1410
Registriert: 7/7/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 16/8/2008 um 21:41   

also hier gibts klarlack extra gegen rost spruehflasche hab alles mettal seit jahren draussen ist super vielleicht gibts sowas in de ja auch musste mal sagen im baumarktoder wo klrlack mit rostschutz
lg
renate

http://i36.tinypic.com/3486kgj.jpg

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 274
Registriert: 15/5/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 16/8/2008 um 21:41   

wie wäre es mit ner platikeinlage? dann rostet es normal nicht so schnell

<img width="??" height="??" src="http://foto.arcor-online.net/palb/alben/85/6831385/120_3965616563616636.jpg">

von mir selbst geknipst..und daisy hat auch nix gegen ne veröffentlichung

Besucht mich doch auf meiner Homepage...Sunny-Fashion.de

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 1142
Registriert: 21/11/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 17/8/2008 um 07:49   

Deine Pflanzdosen gefallen mir sehr gut :thumbup:

Tausend Dinge kommen voran, neunhundertneunundneunzig gehen wieder zurück-
das nennt man Fortschritt.


LG Sonnenbraut

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 2226
Registriert: 4/12/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 17/8/2008 um 09:09   

Sehr schön geworden! :thumbup:

LG Martina
<img src="http://img135.imageshack.us/img135/1696/holzkatze2dg5.jpg" alt="Image Hosted by ImageShack.us"/>

Wer meine Basteleien sehen möchte:
Einfach unten auf www klicken!

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

red_folder.gif erstellt am: 17/8/2008 um 09:14   

Finde die Idee total schön und muss sie mir unbedingt fürs nächste Frühjahr merken.

Ein wirkliches Rezept gegen den Rost weiß ich auch nicht, aber ich denke mal, dass du im Baumarkt schon fündig wirst - einfach mal nachfragen, es gibt doch garantiert einen Lack oder ein anderes Mittelchen dagegen.


Antwort 7

red_folder.gif erstellt am: 17/8/2008 um 10:44   

Also hab mal gegoogelt,Rostschutzfarbe und Grundierung gibt es als Lack zum streichen oder sprühen Auch in einem,also Grundierung und Farbe(nach Wunsch),das nimmt man vor der eigentlichen Verwendung(also deine nächsten Projekte)Dann gibt es in in klar wie renate sagt,zum Endauftrag.
Ansonsten gibt es klaren Acryllack der auch schützen soll,(mit hammerschlag,extra stark)
lg Anita :face:


Antwort 8

Beiträge 2480
Registriert: 23/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

posticons/heart.gif erstellt am: 17/8/2008 um 19:45   

Ihr seid ja super, vielen Dank für die Tipps! :knuddel: :knuddel: :knuddel: Hätte ich mir ja eigentlich denken können, dass normaler Acryllack nicht so viel bringt :ahh:. Für die nächsten Projekte werde ich also erst mal den Baumarkt stürmen. :lol: :lol: :lol:
Danke für Eure lieben Kommentare. :knuddel:

*Alle von mir eingestellten Basteleien wurden von mir gefertigt und von mir fotografiert*
Liebe Grüße!
Doris

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9

Beiträge 943
Registriert: 9/5/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 18/8/2008 um 08:49   

Ich find die Idee supertoll!
Sieht wirklich klasse aus!
Ich hab auch schon ganz oft darüber nachgedacht solche "Blumentöpfe" zu machen.
Aber was mich abschreckt ist immer, daß da ja kein Ablaufloch für's Wasser ist, d.h. die Blümchen stehen dann nach dem großen Regen im Wasser, das ist nicht so prikelnd!
Hast Du bzw. ihr andern die es schon probiert haben, damit keine Probleme?

LG
Eva

[URL=http://www.smileygarden.de]http://www.smileygarden.de/smilie/Blumen/71.gif[/URL]
Blümchen für Euch alle!!!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 10

Beiträge 2480
Registriert: 23/10/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 18/8/2008 um 16:23   

Zugegeben, in meinen Dosen sind auch keine Löcher. Aber ich denke, wenn man ein paar Löcher reinbohrt und dann das Ganze extrem gut mit einem speziellen Lack (siehe oben) behandelt, sollte das auch kein allzu großes Problem sein. :gruebel:

*Alle von mir eingestellten Basteleien wurden von mir gefertigt und von mir fotografiert*
Liebe Grüße!
Doris

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 11

Beiträge 1178
Registriert: 1/8/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 18/8/2008 um 21:07   

Finde die Idee klasse und werde sie demnächst nachbasteln - der Herbst hat ja noch schöne Tage die man nutzen kann, um draußen zu sitzen! Und der Rost - da habe ich ne Idee - nächstes Jahr einfach neue Dosen machen - man wechselt doch eh immer mal wieder die Deko, oder?
Lieben Gruß und großes Lob,
Basteljeanny

Ich blogge jetzt auch:
http://basteljeannys-bastelwelt.blogspot.de/
http://666kb.com/i/bq5t53vt1lq2l0ciu.jpg
Wenn du ein Licht am Ende des Tunnels siehst, dann sei vorsichtig - es könnte auch ein Zug sein!

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 12

Beiträge 801
Registriert: 24/6/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 18/8/2008 um 21:38   

Wow, die sind Dir aber wirklich gut gelungen. Schaut super aus. :thumbup: :thumbup:

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 13

Beiträge 1
Registriert: 18/8/2008
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 28/8/2008 um 07:49   

Werbung nicht erlaubt!
Gruß mausi76 (Team-Bastel-Elfe)



[Editiert am 28/8/2008 um 16:27 von mausi76]

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 14

red_folder.gif erstellt am: 28/8/2008 um 07:58   


Zitat von oma2904, am 18/8/2008 um 08:49
Ich find die Idee supertoll!
Sieht wirklich klasse aus!
Ich hab auch schon ganz oft darüber nachgedacht solche "Blumentöpfe" zu machen.
Aber was mich abschreckt ist immer, daß da ja kein Ablaufloch für's Wasser ist, d.h. die Blümchen stehen dann nach dem großen Regen im Wasser, das ist nicht so prikelnd!
Hast Du bzw. ihr andern die es schon probiert haben, damit keine Probleme?

LG
Eva


Könnte man doch einfach im Boden so Löcher mit dem alten Büchsenmilchöffner reinhauen
denk mal
mach ich bei Deckelverschlüssen von Gläsern ,wenn ich sie nicht aufgedreht bekomme
einfach mehrere reinhauen
lg Anita :face:


Antwort 15
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Bastelquatsch » Ja, wo hängen sie denn?! Hängetöpfe für meine Balkonpflanzen (Dosen in Servi-Technik) Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • moppel1949: 73 Jahre
  • evamat: 44 Jahre