Die Bastel-Elfe

Angebote

61184109

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.079
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 2
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 128


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Kinder » In welchem Alter die erste Uhr schenken? Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: In welchem Alter die erste Uhr schenken?

Beiträge 697
Registriert: 15/7/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 28/8/2008 um 22:51   

Hallo Ihr Lieben,

meine Eltern wollen Jannik zum 5. Geburtstag seine erste Uhr schenken. Für mich ist das eher ein Thema für die Schultüte oder vielleicht zum 6. Geburtstag. Auf meinen Einwand hin, er könne die Uhr ja noch gar nicht lesen, meinten sie, das sei ja dann ein Anreiz und sie würden ja auch mit ihm üben. Ich find´s aber einfach noch zu früh und als Kindergartenkind braucht er auch noch gar keine Uhr. Er muss ja auch darauf aufpassen können... sie zum Sport z.B. ausziehen, wegräumen und nachher wieder anziehen oder darauf achten, dass er sie beim Spielen nicht klatschnass werden läßt.

Was meint Ihr dazu?

LG Corinna

[url=http://lilypie.com]http://lbym.lilypie.com/kGwop2.png[/url]
[url=http://lilypie.com]http://lb5m.lilypie.com/KDBbp2.png[/url]
[url=http://lilypie.com]http://lb2m.lilypie.com/Rb0lp2.png[/url]

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 9489
Registriert: 7/9/2005
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 28/8/2008 um 22:55   

Also bei mir bekam mein Sohn die erste Uhr
zusammen in der Zuckertüte, allerdings schon vor
19Jahren...
Ich bin nach wie vor der Meinung, daß ein
Schulanfänger seine erste Uhr tragen sollte.

LG Hippe (Conny)

Ich lade Euch ein!
Vielleicht mögt ihr ja mal schau'n?
http://www.bastel-blog.de/

LG Hippe (Conny)
https://up.picr.de/35115256db.jpg

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 973
Registriert: 8/10/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 28/8/2008 um 22:57   

Unsere Tochter hat mit 4 Jahren ihre Uhr bekommen. Trägt sie allerdings nicht im Kiga.

http://www.cheesebuerger.de/images/smilie/haushalt/a046.gif Ich weiß nichts, ich putze hier nur (eingeschränktes Putzen:Mo,Mi und Fr.)
LG Shirubia

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 697
Registriert: 15/7/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 29/8/2008 um 10:48   

schieb...

[url=http://lilypie.com]http://lbym.lilypie.com/kGwop2.png[/url]
[url=http://lilypie.com]http://lb5m.lilypie.com/KDBbp2.png[/url]
[url=http://lilypie.com]http://lb2m.lilypie.com/Rb0lp2.png[/url]

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 615
Registriert: 20/10/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 29/8/2008 um 10:52   

Meine kleine hatte sie auch in der Schultüte, und das reicht vollkommen meiner Meinung nach.
Es gibt doch veschiedene Spiele umd die Uhr zu erlernen vieleicht wäre das eien Alternative.

Liebe Grüße Dany


verpatet mit hotfly2
Mein Blog: http://wwwdanys-stempelwelt.blogspot.com/

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

red_folder.gif erstellt am: 29/8/2008 um 10:52   

Meine haben auch erst im Schulalter eine Uhr gehabt.
Könntest du deinen Eltern nicht lieber vorschlagen eine Wanduhr mit Lerneffekt zu schenken? Meine sind damit angefangen und mit der großen Uhr hat es ihnen sehr viel Spaß gemacht. Als sie die dann konnten, waren sie auch soweit bereit für eine Armbanduhr.


Antwort 5

Beiträge 427
Registriert: 16/1/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 1/9/2008 um 06:17   

Natalie bekam ihre Uhr auch zur Einschulung. Sie interessiert sich allerdings gar nicht dafür, was ich auch nicht schlimm finde, denn ich denke, dass wenn wir die Kids soweit haben, dass sie wie wir ständig auf die Uhr schauen müssen, ein Stück Kindheit verloren geht. Das ist doch für die Kindheit so bezeichnend... spielen ohne an die Zeit zu denken.

LG, Dani

[url=http://www.abload.de/image.php?img=signaturcgc5.jpg]http://www.abload.de/img/signaturcgc5.jpg[/url]

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

smilies/smile1.gif erstellt am: 13/9/2008 um 08:05   

Meine Tochter hat damals (vor 7 Jahren) ihre auch in der Schultüte bekommen! Das reicht vollkommen aus. Muss dazu sagen das sie die Uhr damals nicht oft genommen hat. Sie sieht heute noch wie neu aus und liegt in der Schmuckschatulle!!

LG Michaela


Antwort 7

Beiträge 1308
Registriert: 2/7/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 13/9/2008 um 08:13   

Also ich muß sagen unser Tochter hatte eine Uhr in der Schultüte. Ich finde es reicht vollkommen aus wenn man eine Uhr zum Schulanfang bekommt.

LG triniti [URL=http://www.smileygarden.de]http://www.smileygarden.de/smilie/Dollz-Candy/8.gif[/URL]
Verpatet:Droelf,bea0910, SimYan2916, samsi
Patenkinder/-schwestern:Sensation8385 sternchen-1503,magic_flame

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 388
Registriert: 3/5/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 13/9/2008 um 09:59   

Also, ich als Lehrerin fände 5 Jahre auch noch zu früh. Entweder in der Schultüte oder soggar noch später.
Anfangs haben die Kinder überhaupt noch kein richtiges Zahlenverständnis.

LG Sunny

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9

red_folder.gif erstellt am: 28/9/2008 um 07:47   

Hallo,
unsere Kinder bekamen ihre Uhren im letzten Kindergartenjahr. Vorher haben wir die Uhr gelernt und so gab es dann keine Probleme mehr.
Gruß Yami :winke:



[Editiert am 28/9/2008 um 07:48 von Yami]


Antwort 10

Beiträge 1639
Registriert: 8/2/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 28/9/2008 um 07:56   

Hallo!
Meine Kinder hatten ihre ersten Uhren auch jeweils in der Schultüte. Gelernt haben Sie die Uhr dann in den ersten zwei Schuljahren. Die ersten uhren haben nicht lange gehalten, die Armbänder gingen schnell kaputt, kleine Kinder gehen eben noch nicht vorsichtig mit ihren Sachen um.
Schlage Deinen Eltern doch vor, so eine schöne Holz-Lern-Uhr zu kaufen, wo man die Zeigen drehen kann und mit dem Kind spielerisch die Uhr lernen kann. Wenn Dein Sohn die Uhr dann lesen kann, können sie ihm ja immernoch eine Armbanduhr schenken.

Sandra

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 11

Beiträge 697
Registriert: 15/7/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 2/10/2008 um 11:42   

Vielen Dank für Eure vielen Antworten, ich konnte meine Mutter auch schon vertrösten, ohne dass sie stinkig war... bringt ja nichts, wenn die Uhr nur rumliegt!

LG Corinna

[url=http://lilypie.com]http://lbym.lilypie.com/kGwop2.png[/url]
[url=http://lilypie.com]http://lb5m.lilypie.com/KDBbp2.png[/url]
[url=http://lilypie.com]http://lb2m.lilypie.com/Rb0lp2.png[/url]

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 12
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Kinder » In welchem Alter die erste Uhr schenken? Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • Guenter44: 76 Jahre

Werbung