Die Bastel-Elfe

Angebote

551024elfe

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.197
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 318


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Schultueten_Banner_Bastelelfe2024

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Keilrahmen/Malerei » Was kann ich für Keilrahmen mit Serviettentechnik verlangen??? Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Was kann ich für Keilrahmen mit Serviettentechnik verlangen???

Beiträge 1329
Registriert: 10/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 1/9/2008 um 10:34   

Hallo, nachdem ich einer Freundin zur Geburt schon so einen Keilrahmen schenkte, hat sie mir jetzt den Auftrag erteilt auch einen für ihre Nachbarin zu gestalten. Jetzt weiß ich nicht was ich dafür verlangen kann. Eine Bekannte meinte sie würde dafür 15Euro nehmen. Ich dachte eher so 5-10Euro. Vielleicht wären ja 8Euro ok?
Bitte helft mir, ist mein erster Auftrag gewesen.

http://img389.imageshack.us/img389/2244/sany0001vx0.jpg
Von mir gebastelt, fotografiert und eingestellt. :lol:

Lg Silvia

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 1457
Registriert: 26/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 1/9/2008 um 10:40   

Ich weiß nicht wieviel man dafür verlangen kann/darf, aber du solltest auf alle Fälle deine Materialkosten wieder raus haben.

Liebe Grüße, pipsi70

* hin- und herverpatet mit ramoth, Ybag71 und Elkinger *
Meine Bastelei, meine Bilder

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

red_folder.gif erstellt am: 1/9/2008 um 10:41   

Ja, das würde ich auch sagen, weil Keilrahmen je nach Größe ja nicht gerade billig sind...


Antwort 2

Beiträge 29
Registriert: 15/8/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 1/9/2008 um 11:28   

Huhu
Also ich schließe mich pipsi70 und Cyberangel an...
Du solltest auf jeden Fall deine Materialkosten rechnen und dann noch nen kleinen Bonus( ca. 3 - 4 € ) für Dich dazu rechnen...
Denn schließlich ist es ja auch deine Zeit die du opferst(auch wenn man es noch so gern tut)...
Übrigens dein Keili gefällt mir sehr gut,hat was :thumbup:
Lg kreativ-mom

Jeder ist seines Glückes Schmied...

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

red_folder.gif erstellt am: 1/9/2008 um 11:33   

Du schreibst es ist deine Freundin die bestellt hat? dann frag sie doch einfach was sie bereit ist auszugeben.Oder veranschlag mal deine 15 Euro und frag ob es ihr recht ist.Runterhandeln kann man immer noch.ist nur ein Tip,hat man gerne dass nachher Unstimmigkeit herrscht.Es ist ja eine Bestellung,nehme an jemanden den du nicht kennst,sorry für 3/4 Euro setz ich mich nicht daran und so kaufen gibt es nirgends
lg Anita :face:


Antwort 4

Beiträge 1329
Registriert: 10/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 2/9/2008 um 10:27   

Vielen lieben Dank für eure antworten. Ich denk ich werd sie erst mal fragen was sie bezahlen würde, und dann so um die 10 Euro verlangen, war schließlich 1,5 Std dran gesessen. Ich weiß ja die Zeit kann man nicht so rechnen. Aber umsonst setz ich mich auch nicht hin. So gut ist unsere Freundschaft auch wieder nicht. :lol:

LG Silvia

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 29
Registriert: 15/8/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 2/9/2008 um 11:28   

kuckucks ich nochmal
@ snakesil
Also wenn Ihr net so gut befreundet seit, dann denke ich auch das was Bella Bionda meinte ist nur mehr als fair...
Ich dachte Ihr seit ziemlich gut befreundet und deshalb sagte ich nur so 3 - 4 € als deinen Bonus.
Aber so ist es ja noch etwas anderes.da bin ich auch der Meinung das du etwas mehr verlangen könntest.Schließlich ist es wie gesagt 1. deine Zeit , 2. Deine Idee und 3. ein individuelles Unikat....
Ausserdem wenn Deine Bekannte sonst etwas kaufen würde, müßte sie, denke ich, auch so mit 10 - 15 € rechnen....

Jeder ist seines Glückes Schmied...

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 1139
Registriert: 26/10/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 2/9/2008 um 11:32   

Hallo!
also ich würde auch so 10-15 Euro verlangen.
hab früher auch einige gemacht und verkauft. Kam immer drauf an, wer die bekommen hat.

Lg, Petra

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 1220
Registriert: 1/8/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 2/9/2008 um 14:58   

Hallo,
das Bild ist total schön geworden. Ich nehme auch immer so um die 15 Euro für sowas. Das kann man schon verlangen. Wenn du alles zusammen rechnest (KR, Farbe, Serviette, Servietten-Kleber...) hast du ja auch einiges an Material-Kosten ausgegeben. Und ein bisschen kann man sich für die Zeit ja mit reinrechnen. 15 Euro sind echt fair für so was individuelles denke ich.

LG, Sassi83

http://sassi83.npage.de; http://stihlvoll.de.to; http://sassisbastelplatz.blogspot.com/

Patenschwester von: Bastelmaus1979 ; Patenkind von spider *knuddel*

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Keilrahmen/Malerei » Was kann ich für Keilrahmen mit Serviettentechnik verlangen??? Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login