Die Bastel-Elfe

Angebote

Wackelaugen selbstklebend

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.140
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 74


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Banner-Marco-Prell-neu

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Karten » Frage zum Prägen von Tonkaton Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Frage zum Prägen von Tonkaton

Beiträge 921
Registriert: 24/3/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

posticons/question.gif erstellt am: 12/5/2009 um 09:13   

Huhu!!

Ich bin total verzweifelt!! :puzz:
Hab mir im internet Schablonen bestellt, mit denen mann FG machen kann und dann passend dazu was prägt.. Also sieht nur in Kombination wirklich gut aus... Die Schablonen sind noch nicht da, aber ich habe eine Prägeschablone aus Metall und wollte das gestern mal ausprobieren (habs noch nie gemacht)...
Leider hat das garnicht geklappt! Mit Papier gehts, das scheit das Muter ja durch, wenn man Licht dahinter macht, aber bei Tonkarton konnte man die Schablone leider net mehr durchschimmern sehen! Aber ich muss ja eigentlich Tonkarton nehmen, weil Papier reißt mir ja ein, wenn ich FG draufmache!??
Gibts denn da so extra Leuchtkästen, mit extra Lampen drin, oder wie macht man das??

Hilfe!! Freu mich doch so auf die Schablonen und will doch loslegen können, wenn sie kommen.... :winke:

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 128
Registriert: 15/4/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 12/5/2009 um 09:17   

Hallo Meike, ich hab einen Leuchtkasten daheim und stand vor kurzem genau vor dem
selben Problem. Ab einer gewissen Kartondicke, scheint absolut kein Licht durch und der
karton lässt sich auch schwer bis gar nicht prägen.
der tonkarton hat glaub ich im normalfall 220g/m³ und das geht nicht. D.h. wenns geht,
dann weiß ich auch nicht wie es funktioniert, dann braucht man vermutlich so
ne Prägemaschine. :waa:

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

smilies/smile1.gif erstellt am: 12/5/2009 um 09:21   

Also ich hab keinen Lichtkasten (ja den gibt es :face: )
Ich hab einen Glastisch darunter ein fahrbares Teil,da leg ich ne Lampe drunter.Aber meistens nimm ich ne weiche Matte wo ich das Papier/Tonkarton Schablone drauf und nachziehen,dann drückt sich das auch gut durch.Aber aufpassen Kartonrückseite nach oben
lg Anita :face:

NS Zeemann hat bei Basteleien für Kinder sone Matte in Kartengröße für kleine Arbeiten


Antwort 2

Beiträge 921
Registriert: 24/3/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 12/5/2009 um 09:30   

Das mit der Matte versteh ich nicht... Da siehst du doch garnicht durch, wo den das Motiv ist, das du Ebossierst?

der meint ihr, ich kann auch auf Tonpapier sticken?? Hat das schonmal jemand gemacht?



[Editiert am 12/5/2009 um 09:39 von Meike2]

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

smilies/smile1.gif erstellt am: 12/5/2009 um 10:57   

Hast PN
lg Anita :face:


Antwort 4
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Karten » Frage zum Prägen von Tonkaton Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • moppel1949: 73 Jahre
  • evamat: 44 Jahre