Die Bastel-Elfe

Angebote

36713

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 59.976
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 72


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
eichmueller

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Fragen über Werkzeuge, Maschinen und Techniken » Embossingpulver versaut Abdrücke Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Embossingpulver versaut Abdrücke

Beiträge 3458
Registriert: 12/5/2014
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 7/8/2018 um 21:34 New 

Ich bin am verzweifeln! Heute wollte ich mal wieder schöne Stempelabdrücke herstellen mit durchsichtigem Embossingpulver! Obwohl ich nichts verändert habe (kein neues Pulver, keine anderen Farben) versaue ich mir die Abdrücke und ich weiß nicht wieso. Sobald das durchsichtige Pulver eingebrannt ist sind auch Flecken zu sehen. Die entstehen weil mir aus unerklärlichen Gründen das durchsichtige Pulver nicht nur an der Stempelfarbe haftet sondern auch auf dem Papier. Leider ist das erst zu sehen wenn schon Alles eingebrannt ist. Hat vielleicht Jemand von Euch eine Idee woran das liegen könnte? Ich bin völlig ratlos und habe überhaupt keine Lust mehr aufs Stempeln. Dabei hat mir das Stempeln und embossen soviel Freude gemacht. Aber so wie es jetzt ist, sehen die Arbeiten einfach nur katastrophal aus da die durchsichtigen Flecken fast nie zu verstecken sind. :winke:

Ich hoffe ich habe das für mich unerklärlich Phänomen verständlich beschrieben und es kann mir Jemand einen Tipp geben, woran es liegen könnte.

Liebe Grüße von Meerschweinfan

verpatet mit thuba, hexe43 und engel0869!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 1680
Registriert: 5/4/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 7/8/2018 um 23:41 New 

Hallo !

Das hatte ich auch des öfteren , mir hat dann ein Embossing-Buddy gut geholfen. Google mal danach, da wird alles gut erklärt.
Das Teil sorgt dafür das Papier antistatisch wird und man die Fingerabdrücke ( die man eigentlich ja nicht sieht,aber Embossingpulver klebt sehr gut daran ...gerade bei diesem Wetter. )
Ich habe mir einen selbst gemacht und einen von SU gekauft ....ich konnte keinen Unterschied feststellen.

LG,
Steffi

Liebe Grüße,Steffi
Alle Bilder von mir geknipst und eingestellt !
Verpatet mit Lexys und Gegi *Freue mich ganz doll* :-)))

Dampfer-und Fellnasen/Wuffi- Haushalt !!!

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 3468
Registriert: 17/10/2013
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 8/8/2018 um 11:48 New 

Benutze auch diesen Embossingbuddy, funktioniert einfach und klappt immer tadellos.

von bimbam hergestellt und fotografiert

Auf Instagram als elfebimbam

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 5140
Registriert: 23/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 8/8/2018 um 16:23 New 

ja, leider merkt man oft erst nach dem embossen wie viele Abdrücke eigentlich noch auf dem Papier sind die man gar nicht gesehen hat.
Grade wie oben geschrieben die von Fingern/Händen ....

Also ich nutze schon seit Jahren meinen selbstgemachten Buddy,
einfach ein paar Stückchen Kreide in ein Stück Nylon (Strumpf) und dann in ein Baumwollsäckchen,
mein war von einem kaputten Shirt, genäht.

mit lieben Grüßen hellerlittle



Wenn nichts anderes vermerkt ist alles gebastelt, fotografiert und geschrieben sowie eingestellt von mir!

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 6204
Registriert: 11/9/2015
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 8/8/2018 um 16:50 New 

Kann dir auch nur ein Embossing-Buddy empfehlen. :thumbup:
Ist wirklich eine feine saubere Sache. Falls noch ein paar Krümmelchen hängen bleiben einfach mit einem feinen Pinsel entfernen.
Und immer schön vor dem Stempeln daran denken ich vergesse es meistens. :ahh: :lol:

LG

Brigitte

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 565
Registriert: 16/8/2015
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 9/8/2018 um 07:42 New 

Ich kann Dir auch nur zu einem Embossing Buddy raten...
Der nimmt die statische Aufladung vom Papier...

Das hilft wirklich super :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Du musst auch nicht die teuren Teile kaufen.. Kannste einfach selber machen!!
Ich hab n Feinsöckchen genommen, Fußpuder rein, zu knoten und den Rest vom Söckchen ein paar mal um den Knubbel schlagen, so das Du dann ne Kuller hast... Geht Prima!!!

Das kannst Du mit allen stärkehaltigen Dingen tun... Mehl, Babypuder, Fußpuder, etc. Irgendwas hat man davon ja immer zu Hause...

Alles, was Ihr hier seht, ist made by me!!!!!

LG Christina

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 3458
Registriert: 12/5/2014
Status: Offline

red_folder.gif erstellt am: 10/8/2018 um 15:24 New 

Wow das sind ja tolle Vorschläge! Von so einem Buddy habe ich noch nie gehört klingt aber sehr logisch. Wenn ich demnächst mal wieder Muse habe probiere ich das auf alle Fälle aus. Im Moment bin ich noch zu sehr von den letzten Misserfolgen gefrustet!

Ein dickes Dankeschön für Eure schnellen Antworten und Ratschläge! Ihr habt mir sehr weiter geholfen. Dankeschön! :knuddel: :knuddel: :knuddel:

Liebe Grüße von Meerschweinfan

verpatet mit thuba, hexe43 und engel0869!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 19112
Registriert: 21/10/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 27/9/2018 um 07:47 New 

ja, ich benutze den auch nur noch. Man kann ihn leicht selbst herstellen, viele nehmen Babypuder. Musst du mal bei YouTube schauen, da gibt es Anleitungen dazu. Ich war zu faul dazu und hab mir das Original gekauft, mein einziger Artikel dieser besagten Firma :-).

http://www.bastel-elfe.de/images/signaturen/weihnachten/sunnyxmas.jpg
verpatet mit Igeli und thuba

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Fragen über Werkzeuge, Maschinen und Techniken » Embossingpulver versaut Abdrücke Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • hexe43: 52 Jahre

Werbung