Bastel-Elfe

alles rund ums Basteln

Angebote

Fensterbilder

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 59.617
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 1
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 29


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
EFCO

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Kochen und Backen » Hat jemand schon mal ein Feuerwehrautokuchen gebacken? Nach unten
« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor Betreff: Hat jemand schon mal ein Feuerwehrautokuchen gebacken?
Posting Freak
Posting Freak

Rumpelwicht
Beiträge 1691
Registriert: 16.2.2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 15.9.2008 um 18:39  
Hallo,
ich such ne tolle Idee für ein Kuchen der aussieht wie ein Feuerwehrauto. Hat vielleicht jemand sowas schonmal gebacken?
LG
Katja
Patenkind Igeli
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Posting Freak
Posting Freak

nopic
Beiträge 2152
Registriert: 1.9.2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 15.9.2008 um 18:56  
huhu,
schau doch mal bei google vorbei - da werden einige treffer angezeigt.
ich selber habe bisher nur princess und co gebacken - bei 3 mädchen aber auch kein wunder
Liebe Grüße von Heike
mein Blog
http://purzelheike.blogspot.de/
verpatet mit Lexys und Renate1981 - freu....hüpf-
Patenkind von der lieben Fichtelmaus - knuddel
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 1
Senior Member
Senior Member

viktoriaS
Beiträge 303
Registriert: 19.3.2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 18.9.2008 um 11:45  
also ich hab schon mal einen Zug mit 19 Wagone gezaubert. ich hab dafür insgesamt 2 Blechkuchen (Sachertorten) gebacken und dann zurechtgeschnitten und mit marmelade zusammengeklebt. Am Schluss noch etwas Schokoüberzug drüber und mit Süßigkeiten etc. verziert.

also ich denke, dass du schon mit einem blech ein recht gutes Feuerwehrauto zusammengekommst. Ich würde 2 lange schichten übereinander machen (20 x 10) und dann an einem Ende noch ca. 3 Stücke aufeinander (so. ca. 10x8) als Fahrerkabine, vl. mit Fondant oder Schoki überziehen. Kekse als Räder, Lakriz als Schlauch, Schokolinsen als Lichter, und vl. eine Leiter aus Blätterteig oder so.

so ich hoffe, ich konnte dir ein paar anregungen geben. viel spaß beim backen

lg Viki
Schöne Grüße aus Österreich!
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 2
Posting Freak
Posting Freak

Sheep
Beiträge 2913
Registriert: 29.8.2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 18.9.2008 um 12:11  
Ich habe mal zwei verschiedene Varianten gemacht.

Variante 1:

Zwei Kastenkuchen gebacken ( nach Geschmack ), eine Form davon war das Unterteil, den anderen Kastenkuchen habe ich halbiert, und von der einen Hälfte noch ein kleines Stück weggeschnitten ( die andere Hälfte kann man gleich wegfuttern ). Die Hälfte setzt Du nun auf den Kastenkuchen das es schonmal aussieht wie ein Auto. Entweder rührst Du jetzt einen dicken Zuckerguss an und mischst rote Farbe unter und verzierst damit den Kuchen, oder Du machst das gleiche mit Fondant/Marzipan..also farbe unterkneten und dann den Kuchen damit überziehen. Solltest Du Marzipan/Fondant nehmen, gehts einfacher wenn Du erst den großen Kuchen eindeckst, dann den Kleinen, und ihn dann wieder draufsetzt.
Als Räder habe ich runde Kekse genommen, und für die Fensterscheiben weisse Oblaten zurechtgeschnitten. Aus Marzipan hab ich mir das Blaulicht geformt, dieses vorher mit blauer Lebensmittelfarbe eingefärbt. Dann noch ein wenig mit Smarties verziert, und mit Lebensmittelfarbe noch Feuerwehr draufgeschrieben.

Habe leider kein Bild mehr von den Kuchen, habs Dir aber mal aufgemalt, ich hoffe, man kanns erkennen :lol:

Für die 2.Variante machst Du zwei Blechkuchen, einen großen, einen kleinen. Aus dem Kleinen schneidest Du ein Feuerwehrauto aus, und setzt ihn auf Blech 1. Das Auto kannst Du auch füllen wenn du magst ( wenn Du willst, schicke ich Dir per Mail gerne Rezepte zu.)

Blech 1 kannst Du vorher verzieren, z.B. mit gefärbten ( grün als Wiese z.B. ) Kokosstreuseln, oder einfach mit Zuckerguss. Das Auto verzierst Du entweder mit Marzipan/Fondant ( eingefärbt) oder malst es mit Zuckerguss rot an. Die Fenster kannst Du aus Oblaten wieder machen.

http://666kb.com/i/b27t3xzv67rg1klz9.jpg

http://666kb.com/i/b27t477gbsssu6891.jpg

Bild von mir gezeichnet, geknipst und eingestellt :lol:
http://666kb.com/i/cfd10aie3e64ywf70.jpg
-Nichtraucher,Haustiere,Fotos immer von mir geknipst und eingestellt :)
Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 3
Senior Member
Senior Member

nopic
Beiträge 138
Registriert: 30.9.2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich
red_folder.gif erstellt am: 8.10.2008 um 19:42  
Hallo,

ich selber hab noch keins gemacht, aber meine Oma hat mir zur Beförderung ein Feuerwehrautokuchen geschenkt.
Den hat die aus "Kaltem Hund" (so heißt es bei uns) gemacht. Das ist Schokolade und Butterkekse . Die hat sie dann in Form eines Autos geschichtet und mit Zuckerguß verziert. Vll hab ich irgendwo noch ein Bild.... :cake:

Lg
Goli
Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen Antwort 4
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Kochen und Backen » Hat jemand schon mal ein Feuerwehrautokuchen gebacken? Nach oben


mxBoard 2.1., © 2011-2015 by pragmaMx.org

Seitenerstellung in 0,038 Sekunden, mit 97 Datenbank-Abfragen