Thema: Chaos auf dem Basteltisch

Forum: Plauderecke

Autor Bastelmoewe


Bastelmoewe - 12/11/2022 um 21:31

Ein liebes Hallo an alle kreativen Geister!

Mich würde mal interessieren ob ich die Einzige bin die regelmäßig totales Chaos auf dem Basteltisch hat.

Grundsätzlich habe ich schon eine Ordnung, zum Beispiel alle Klebematerialien in einem Korb, dabei sind die Scheren, Prägenadel etc. Dann einen Behälter in dem meine derzeitig benutzten Sticker drin sind, einen weiteren mit 3D-Motiven und dazu meine Blankokarten. Unter dem Tisch in einem Fach das Board zum Schneiden und Falzen.
Trotzdem sieht es nach einigen Karten basteln aus wie bei Hempels unter dem Sofa. Alle Materialien die ich brauche liegen kreuz und quer herum. Dann suche ich die Sternensticker in gold, die Schere ist verschwunden, es fällt was runter... Irgendwann verliere ich die Lust.
Mein Tisch ist 140cm breit und 50 cm tief, aber ich glaube auch bei doppelter Größe wäre es nicht anders.

Dann noch eine zweite Frage: ich kann am besten bei Tageslicht basteln. Bei Kunstlicht ermüde ich schnell und die Arbeiten werden ungenau. Kennt das noch jemand?

P.S.: ich hatte mich aus privaten Gründen länger nicht gemeldet, möchte jetzt aber wieder aktiver werden.

Liebe Grüße

omimoni - 13/11/2022 um 13:38

Also bei mir sieht es nach dem Basteln und während des Basteln auch so aus. Nur das Genie beherrscht das Chaos. :lol:
Bei Tageslicht arbeite ich auch lieber.

LG omimoni

Bastelmoewe - 15/11/2022 um 21:14

Hallo omimoni, das beruhigt mich doch, dachte schon ich bin die Chaosqueen. Ich sortiere zwar zwischendurch immer wieder, aber wehe es kommen mir neue Ideen und ich muss Material dazu holen - zack, erneutes Chaos.
Danke für deine Rückmeldung.

Bavaria - 16/11/2022 um 07:52

Ich kann mich auch einreihen - auch bei mir herrscht totales Chaos ... so ist das halt bei uns Künstlern, wenn wir kreativ sind ...

jongleurin - 16/11/2022 um 13:28

Mir gehts nicht anders...
Mein Bastelrefugium ist eine sehr große Nische im Wohnzimmer... hinter einem sehr großen Raumteiler, der beidseitig Regalbretter hat... meine Seite und die anderen Regale sind voll mit Boxen und eigentlich sollte Ordnung sein. ABER wenn ich dann bastle ist um mich herum alles voller geöffneter Boxen und mein Schreibtisch von 1,80 x 60 cm quillt über, weil alle Werkzeuge natürlich auch auf ihren Einsatz harren... alles schön und gut... aber das Aufräumen danach nervt mich und dabei ist mir aufgefallen, dass dann gerne mal was in die falsche Box gerät :redhead: :puzz:...

Bei Kunstlicht gehts mir genau so... das macht Schatten... auch ich arbeite dann ungenau.

Aber gut, so ist es halt wenn man viel macht und viel Material auch hat... manchmal ist es so, dass mein Chaos recht organisiert ist und es auch gar nicht anders ginge... glaube ich zumindest :happy: :happy: :happy:

Liebe Grüße
Edith

Sunny77 - 16/11/2022 um 19:18

ich muss ehrlich gestehen, wenn es zu chaoshaft wird, räume ich zwischen durch auf. und ich werkel nur nachts. Geht nicht anders, da ich den ganzen Tag arbeiten gehe. Aber dafür gibt es sehr gute Tageslichtleuchten. Ist auch ein Pluspunkt für die Augen, wenn die nicht mehr so strapaziert werden.

PS: Beitrag in die Plauderecke verschoben. :knuddel:

hellerlittle - 17/11/2022 um 17:37

aLso cHaos ist doch denke ich jedem ein Begriff :lol:
während des bastelns immer !!!
Habe ich alles fertig wird aufgeräumt und sauber gemacht
ansonsten bleibt auch mal was liegen
- ich habe einen Bastelkeller für mich alleine :thumbup:
da hilft aber auch seit ja Jahren nur eine Tageslichtlampe für gutes arbeiten

Bastelmoewe - 18/11/2022 um 20:08

Vielen Dank für die Rückmeldungen. Ist irgendwie beruhigend zu lesen dass es euch genauso geht.

Ich werde das jetzt immer als kreatives Chaos bezeichnen, klingt schon mal viel netter. Außerdem habe ich mir angewöhnt nach dem Schreiben hier zwischendurch immer wieder aufzuräumen, das macht es etwas einfacher.

Ich hätte ja gerne ein separates Bastelzimmer, ist aber finanziell überhaupt nicht drin. Daher habe ich zwei Basteltische im Wohnzimmer, zwei Regale mit Bastelmaterial, im Schlafzimmer noch mal 3 Regale, dazu eines für die fertigen Werke. Oh je. Ich habe mir für das Frühjahr vorgenommen gründlich zu sortieren und eventuell auch auszusortieren.
Wobei ich es witzig finde dass man Materialien, die man eigentlich schon aussortiert hat, dann doch wieder braucht bzw. einem manchmal ganz andere Verwendungszwecke einfallen.

Echt interessant finde ich dass ihr die gleichen Probleme mit dem Licht habt. Habt ihr eine Tageslichtlampe als Tischleuchte oder Deckenleuchte? Was muss man für eine gute investieren? Könnt ihr eine empfehlen?

Liebe Grüße, Bastelmöwe

Dieses Thema kommt von : Die Bastel-Elfe, das Bastelportal mit Ideen und einem Bastelforum.
https://www.bastel-elfe.de

URL dieser Webseite:
https://www.bastel-elfe.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&fid=81&tid=186484