Die Bastel-Elfe

Angebote

Kreul PaperLove Marker Set

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.147
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 81


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Herbst2022

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Holz » Vogelhausfrage Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Vogelhausfrage

Beiträge 754
Registriert: 1/6/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 26/11/2008 um 09:29   

Hallo ihr Lieben Holzgenies!
Ich hab mal ne rage an Euch.
Mein Papa beobachtet so gerne von seinem Arbeitszimmer aus die Vögel,
die er sehr gewissenhaft füttert, wie sie sich ums Futter im Vogelhaus streiten.
Sein Vogelhaus ist aber sehr alt und sehr baufällig.
Ich dachte, ich könnte ihm ein Neues zu Weihnachten schenken und würde
es auch gerne selber bauen.

Hat vielleicht jemand von Euch schonmal ein Vogelhaus gebaut und hätte ne Anleitung?
Oder Fotos... Fotos wären toll für die Ideenfindung.
Aber es darf nichts allzu kompliziertes sein, da ich noch nie irgendwas mit Säge oder Holz
gearbeitet habe. Vielleicht überschätze ich mich ja auch selbst total und kriegs eh nicht hin,
aber ich finde ein selbstgemachtes Haus viel netter als ein gekauftes. :redhead:


Ich danke Euch schon mal! :knuddel:

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 1763
Registriert: 8/6/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 26/11/2008 um 10:03   

Huhu!

Ich hab schon mal eins gebaut. Aber ein bisschen sägen muss man schon dabei...
Als einfachsten Tipp: Kauf ein Vogelhaus (die günstisten kosten 10 Euro) und verhübsch es! Also einfach lustig anmalen und ggf. noch was dran bauen oder so.

Wenn du ganz alleine bauen willst, ich hatte meine Anleitung aus dem Internet, gib mal bei google 'vogelhaus selber bauen' ein, da findest du dann über leicht bis schwer auch schon viele Anleitungen.

Auf meinem Bastelblog ist unter Holzarbeit auch ein Foto meines Häuschens. :happy:

Soweit nicht anders beschriftet sind alle Bilder von mir fotografiert.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 754
Registriert: 1/6/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 26/11/2008 um 11:18   

Danke für Deine Antwort!
Nee, kaufen will ich auf keinen Fall und bunt soll es auch nicht werden.
So ein klassiches Haus halt. :happy:
Ach sicher, googeln... na klar! Das mach ich.
Ich hab auch keine Angst zu sägen, habs halt nur noch nie gemacht.
Aber irgendwann ist immer ein Erstes Mal. *gg* Ich krieg das irgendwie
schon geregelt. Hoff ich. *hüstel*

Danke Dir! Ich guck mir gleich Deinen Blog an.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

red_folder.gif erstellt am: 26/11/2008 um 11:41   

schau mal
http://www.bastel-elfe.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&tid=84643#pid1015202

Und die Elfe kannst gerne fragen Tina ist ne ganz liebe :knuddel:
lg Anita :face:


Antwort 3

red_folder.gif erstellt am: 26/11/2008 um 14:57   

Ah, Bella, jetzt versteh ich Dich! :mad2: :lol:


Hi Luyasa!

Bella Bionda hat Dir den Link zu unserem Vogelhäuschen ja schon gegeben! :happy: Leider kann ich Dir aber nicht so wirklich weiterhelfen, denn mein Herzblatt hat das Haus völlig ohne Anleitung gebaut! :happy:
Das Einzige, womit ich Dir vielleicht helfen kann: das komplette Haus ist aus A-Sagern (das sind die Holzmundspatel, die der Onkel Doktor einem immer in den Hals steckt :lol: ), diese Stäbchen bekommst Du im Internet bei der Versandapotheke Sanicare am günstigsten! Er hat erst die Wände zusammengebaut + sich dann nach den Wänden + deren Aufteilung auf der Bodenplatte gerichtet, was das Dach betrifft! Für das Dach hat er dann aus Sperrholz Dreiecke zugeschnitten, diese miteinander verbunden + wieder aus den Spateln die Ziegel geschnitten + drauf geklebt! Unter die Bodenplatte hat er zusätzlich zur Verstärkung noch eine Sperrholzplatte geklebt! Die Vögelchen sollen ja nicht irgendwann durchbrechen! :lol:

Eigentlich war es wirklich so: angefangen + der Rest hat sich dann einfach so nach + nach ergeben! :lol:

Ich würd Dir aber auch noch den Tip geben: gib mal bei Google Vogelhaus oder Futterhaus ein + guck mal oben unter "Bilder", da findest Du so viele verschiedene, die auch teilweise leicht nachzubauen sind! :happy:

Und nun: ich konnt Dir zwar nicht wirklich weiterhelfen, aber ich wünsch Dir viel Erfolg + Spaß mit Deinem Häuschen! :lol:






Vlg * Tina :happy:
-----------------------------------------------------
mein Blog: http://catweazleswhitedreams.blogspot.com/


Antwort 4

Beiträge 754
Registriert: 1/6/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 26/11/2008 um 22:16   

Ach, Eure Häuschen sind ja so niedlich!
Also A-Sager hab ich sogar noch hier. Die Dachschindeln sind ja so cool. :happy:
Ich danke Euch vielmals! Echt schöne Ideen!
Dieses Wochenende ziehe ich erstmal um und danach werde ich mich in Ruhe in meiner neuen
viiiiiel schöneren Wohnung an die Arbeit machen. Mir juckts schon in den Fingern!
Hab auch brav gegoogelt und tolle Sachen gefunden. Ich glaube, das wird so richtig was für Papa. Was Selbstgemachtes und was für seine kleinen Winterfreunde.

Danke Euch! :knuddel:



[Editiert am 26/11/2008 um 22:16 von Luyasa]

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 4266
Registriert: 23/7/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 26/11/2008 um 22:42   

Hallo Luyasa,

ich habe vor zwei Jahren meinem Mann auch mal ein Vogelhaus selber gebaut.

Du kannst es dir hier ja mal anschauen:

http://www.bastel-elfe.de/modules.php?name=eBoard&file=viewthread&tid=38037

Eine Vorlage dafür habe ich nicht, sondern einfach so "frei nach Schnauze" gearbeitet.
Ist aber ganz einfach gewesen... :happy: vielleicht ist das ja auch noch eine kleine Anregung für dich.

Liebe Grüße
Anett

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 754
Registriert: 1/6/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 26/11/2008 um 23:31   

Oooch, das ist ja auch so süß! Danke!
Vielleicht will ich doch ein Buntes machen.
Die sehen ja schon lieb aus... *denk*

Wie ist denn das mit dem Dach. Das muss man doch auf "Gärung" (heißt das so?) sägen,
was nimmt man denn da für ne Säge? So ne normale Handsäge ohne Strom ist da ja eher doof, oder? (Hehe, sagte ich schon, dass ich keine Ahnung vom Sägen hab?) Ich hätte auch ne Stichsäge zur Verfügung und so ne kleine Kreissäge.

Also, wer jetzt denkt: "Oh mein Gott, sie wird sich mit irgendeiner Säge vor lauter Nichtskönnen umbringen!", den kann ich beruhigen. Zur Not hilft mir mein Freund. Wenn ich mich also allzu blöde anstelle, muss ich nicht ins Krankenhaus gebracht werden. :iconbiggrin: Aber ich wills allein schaffen.

Und noch ne doofe Frage: Schrauben sollten ja nicht rausgucken, also nehm ich ja Senkkopfschrauben (jaha, ich hab mich schlau gemacht :) ). Muss ich die Löcher vorbohren oder kann ich direkt durchs Holz durchschrauben?

Danke Euch, Ihr lieben Holzwürmchen! :knuddel:

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 4266
Registriert: 23/7/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 26/11/2008 um 23:51   

Also, bei meinem Haus habe ich z.B. oben beim Dach keinen Gehrungsschnitt gemacht...das kriege ich immer nicht hin, da stelle ich mich irgendwie immer zu dusselig bei an :lol: :lol: da habe ich einfach die beiden Holzplatten gegeneinander gesetzt (kann man auf dem Foto sehen) :happy:

Verbunden habe ich die einzelnen Teile mit Holzdübeln...also immer überall die Löcher reinbohren und dann mit den Holzdübeln und Holzleim miteinader verbinden. War ganz einfach.

Das Sägen war auch nicht so schwierig, denn bis auf die "Türbogen"ausschnitte sind es ja alles nur gerade Schnitte gewesen, da kann man also nicht viel falsch machen :knuddel:

Bin schon gespannt, was für ein Haus du zaubern wirst. :knuddel:
Liebe Grüße
Anett

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 754
Registriert: 1/6/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 27/11/2008 um 22:10   

Ahja, o.k. Jetzt hab ich nochmal geschaut und gesehen, wie Du es gemacht hast.
Das ist einfacher, so werd ichs auch machen. Das mit der Gärung ist mir nicht geheuer. :happy:
Dankööö! :knuddel:

So, jetzt erstmalumziehen, dann Häuschen bauen, dann Fotos.
Hoffe, wir müssen nicht so lange auf Internet warten.

Bis bald! :wave:

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Holz » Vogelhausfrage Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login