Die Bastel-Elfe

Angebote

43540001elfe

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.196
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 250


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Banner-Marco-Prell

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Kinder » Kim (15 monate) ist ausgerutscht Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Kim (15 monate) ist ausgerutscht

Beiträge 311
Registriert: 13/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/2.jpg erstellt am: 19/7/2007 um 16:57   

Ich habe Kim vorhin aus der Wanne geholt auf den Teppich gestellt und mich nur kurz rumgedreht zum handtuch greifen.zack rennt sie los vom Teppich runter rutscht aus und knallt voll auf den Hinterkopf.Sie hat gebrüllt wie am spieß mir standen die tränen in den augen weil sie sich garnich mehr beruigte.Aber jetzt gehts wieder sie läuft schonwieder rum und lacht.Aber ich werd sie mal 2 tage beobachten zwecks Gehirn erschütterrung.

Liebe Grüße Ela

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

red_folder.gif erstellt am: 19/7/2007 um 16:58   

die ersten 24 stunden nach dem sturz reichen.

drücke die daumen


Antwort 1

Beiträge 311
Registriert: 13/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 19/7/2007 um 17:02   

42 wurde mir gesagt vom Kinderarzt damals bei meiner großen

Liebe Grüße Ela

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

red_folder.gif erstellt am: 19/7/2007 um 17:09   

Oje oje ich drück die Daumen das nix weiter ist. Unser hats auch mit dem Kopf und stößt sich den so oft. Aber er sit ein Glück hart im nehmen. Wir haben da auch immer solche Angst.

Wie gesagt ich drück die Daumen das nic weiter ist.


Antwort 3

Beiträge 2195
Registriert: 4/12/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 22/7/2007 um 14:27   

Mein Sohn (2 Jahre & 3 Monate alt) hat sich bis er etwa 20 Monate alt war auch ständig den Kopf angehauen..........und oftmals ganz schön heftig.
Einmal ist er auch im Bad auf dem nassen Boden ausgerutscht und auf den Hinterkopf gefallen. Da hatte ich auch immer Angst, daß da etwas ist. Aber zum Glück war nie etwas ernsthaftes.
:beten:

LG Martina
<img src="http://img135.imageshack.us/img135/1696/holzkatze2dg5.jpg" alt="Image Hosted by ImageShack.us"/>

Wer meine Basteleien sehen möchte:
Einfach unten auf www klicken!

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 311
Registriert: 13/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 22/7/2007 um 15:45   

Ja den kopf anhauen tut sie sich auch andauernt.Gestern ist sie gegen die tür und gegen den tisch gelaufen nun hat sie ein blaues Ohr. :winke: Aber es ist nix weiter schlimmes.

Liebe Grüße Ela

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 1984
Registriert: 26/8/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 22/7/2007 um 15:47   

Wünsche deinem Schatz alle Gute und dass nichts Schlimmes passiert ist. Ich bin als kleines Kind mal voll mit dem Kopf gegen den Türrahmen. Immer wenn ich später mich doof angestellt habe, meinte mein Vater: Das sind die Spätfolgen von damals! :lol:

LG
Anja

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 311
Registriert: 13/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 22/7/2007 um 16:18   

@anevele ja das kenne ich selber auch ich bin als kind vom heuhänger runtergefallen hatte damals gehirn rschütterung davon.Immer sagte meine mom oh vom sturz das macht sich bemerkbar :lol:

Liebe Grüße Ela

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 5
Registriert: 1/5/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 22/7/2007 um 16:23   

Wollte gerade dazu mein Beitrag schreiben, kam meine kleine Tochter blutend angerannt. Hat sich in den Zeigefinger geschnitten. Mit einen Bleistift, wo oben noch die Radiergummis draufgepinnt sind. Dürfte eigendlich auch nicht passieren.
So jetzt zu meinen Beitrag: Meine kleine Tochter ist mal die Treppe runtergefallen, mit 14 Monaten.LG elffinchen Weil sie kurz weg war, wurde sie gleich ins Krankenhaus eingeliefert. Dort wurde zum Glück nichts festgestellt. Und es wurde mir gesagt, man soll 48 Stunden die Kinder beobachten.
Ich drücke Dir die Daumen das nichts ist

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Kinder » Kim (15 monate) ist ausgerutscht Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login