Die Bastel-Elfe

Angebote

43540001elfe

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.196
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 450


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Banner-Marco-Prell

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Karten » Präge und Stanzgerät Double DO Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Präge und Stanzgerät Double DO

Beiträge 493
Registriert: 20/3/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 11/10/2007 um 15:11   

Hallo,

ich habe eine Frage zu dem Double Do. Weiß jemand wie groß die Öffnung bei dem kleinen ist. Reicht dieser um Doppelkarten auf der einen Seite zu prägen oder gehen da nur kleine Papierschnitte rein?

Für Antwort und Tipps wäre ich dankbar.

LG Sandra

Liebe Grüße aus Hessen
Sandra

verpatet mit Beba und Jenny76

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

red_folder.gif erstellt am: 11/10/2007 um 15:12   

der normale hat einen 7 cm schlitz.


Antwort 1

red_folder.gif erstellt am: 11/10/2007 um 15:51   

Ich habe auch den kleinen Double do.
Du kannst Bordüren stanzen oder prägen, aber - wie schon erwähnt - alles bis max. 7 cm Breite. Du kannst also keinen ganzen Hintergrund prägen.
Schablonen kannst Du auch von anderen Herstellern nehmen.
lg
Brigitte


Antwort 2

Beiträge 7549
Registriert: 22/9/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 11/10/2007 um 20:55   

da brauchst du den Double Do XL. Da kannste eine DIN A6 Seite prägen.

http://up.picr.de/29770522hb.gif
LG Gudrun

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 493
Registriert: 20/3/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 11/10/2007 um 21:46   

Hallo,

ich danke Euch für die Antworten.

Wie sind Eure Erfahrungen damit, reicht der kleine oder ist der große besser.
Ich möchte ihn hauptsächlich für Karten nutzen. Habe den Shape Boss, aber irgendwie nutze ich ihn selten, da mir das Prägen damit zu lange dauert und meine Hand dabei oft weh tut.

Freue mich über Tipps und Erfahrungsberichte.

LG sandra

Liebe Grüße aus Hessen
Sandra

verpatet mit Beba und Jenny76

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

red_folder.gif erstellt am: 12/10/2007 um 07:31   

Guten Morgen, ich hab beide. Komme aber mit dem Großen besser klar.
Geht auch super schnell damit und sieht toll aus, man Schablonen von mehreren Anbietern nutzen, hab jetzt mal die von der Cuttlebug versucht und die gehen auch.
Einfach die Schablonen und das Papier zwischen die Platten und dann durchkurbeln, super simpel.
Und bei einem großen Onlineauktionshaus kann man die schon recht günstig bekommen, hab für meinen Großen da 55 Euro bezahlt ( inkl,3 Schablonen und Papier).
Liebe Grüße Bibi :happy:


Antwort 5

red_folder.gif erstellt am: 12/10/2007 um 07:43   

ich tät den grossen bevorzugen.

da kannst du mehr mit anstellen.

du aknnst auch die grossen prägeschablonen durchduddeln.


Antwort 6
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Karten » Präge und Stanzgerät Double DO Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • Andrew: 60 Jahre