Die Bastel-Elfe

Angebote

Blob Paint

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.077
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 214


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Kochen und Backen » nicht basteln sondern backen .... Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: nicht basteln sondern backen ....

red_folder.gif erstellt am: 30/12/2009 um 12:17   

und zwar Neujahrsrollen stehen heute morgen/mittag auf meinem Plan
nicht das ihr denkt was macht Frau so den ganzen Tag :lol: :lol: :lol:

und schon sitz ich wieder am Eisen

http://i48.tinypic.com/9giyya.jpg



[Editiert am 30/12/2009 um 12:18 von schipi71]



Beiträge 24396
Registriert: 1/11/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 30/12/2009 um 12:22   

Toll, die sehen schon so lecker aus!

Was kommt da rein. Ich kenne "Neujahrsrollen" nicht!

Liebe Grüße
Bavaria


http://www.bastel-elfe.de/images/signaturen/normal/bavarianormal.jpg

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

red_folder.gif erstellt am: 30/12/2009 um 12:25   

Was da reinkommt würde mich auch interessieren - ich kenne Neujahrsrollen auch nicht - sehn aus wie Eiswaffeln :happy:


Antwort 2

red_folder.gif erstellt am: 30/12/2009 um 12:26   

Huhu

Der Teig ist aus Wasser,Eier,Mehl,Zucker,Vanillezucker und Butter
ich back die Hörnchen auch gern im Sommer als Eiswaffeln mit einem Hörnchenautomat



[Editiert am 30/12/2009 um 12:27 von schipi71]


Antwort 3

Beiträge 8079
Registriert: 25/2/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 30/12/2009 um 12:28   


Zitat von schipi71, am 30/12/2009 um 12:26
Huhu

Der Teig ist aus Wasser,Eier,Mehl,Zucker,Vanillezucker und Butter
ich back die Hörnchen auch gern im Sommer als Eiswaffeln mit einem Hörnchenautomat


und mit was werden diese Neujahrsrollen gefüllt, liebe Claudia?

Die sehen so schon lecker aus! :thumbup:

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

red_folder.gif erstellt am: 30/12/2009 um 12:30   

Wir futtern die mit Sahne,Schoko oder Eierlikörsahne aus der Sprühdose


Antwort 5

Beiträge 24396
Registriert: 1/11/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 30/12/2009 um 12:33   

Wow - Du hast einen Hörnchenautomaten?!
Mit was füllst Du die Neujahrsrollen?

Liebe Grüße
Bavaria


http://www.bastel-elfe.de/images/signaturen/normal/bavarianormal.jpg

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 794
Registriert: 1/5/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 30/12/2009 um 13:40   

Mal ganz dumm fragen muß...ist dieses Waffeleisen denn ein anderes als das Hörncheneisen?
Ich mache die immer als Zimtwaffeln, *lecker* und zwar werden sie da einfach aufgerollt, also nicht zu Hörnchen geformt, was aber natürlich auch ginge

Aber mir sind sie als Eiswaffeln immer zu brüchig. Könntest du mal dein Rezept hier schreiben? Wenn du möchtest bekommst du auch mein Zimtwaffelrezept.

LG

mafiosa

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

red_folder.gif erstellt am: 30/12/2009 um 13:51   

Huhu
@ Bavaria die einfachen Automaten wie ich ihn habe kriegt man schon für 25 Euronen :lol:

Es gibt Eisen für Neujahrsrollen der Unterschied ist eig nur das am Rand ein Schriftzug auf den Hörnchen zu sehen ist (sauteuer)
ich nehme mein einfachen Hörnchenautomaten und der Teig geht so.

1 Pfund Zucker
3/4 Liter Wasser
1/2 Pfund Butter
3 Vanillezucker
4 Eier
1 Pfund Mehl

Wasser kochen und den Zucker drin auflösen,zur Seite stellen und abkühlen lassen
dann die Butter in dem noch warmen Wasser schmilzen lassen.
Eier, Mehl und Wanillezucker verrühren und das Zucker-Butter-Wassergemisch zugeben und gut rühren Schneebesen oder Mixer.

Wichtig:
Das Wasser darf nicht mehr zu warm sein sonst klumpt das Mehl.

ich habe so einen Kegel damit man die zu Spitztüten rollen kann mit Sahne sind die echt lecker. :happy:



[Editiert am 30/12/2009 um 13:52 von schipi71]


Antwort 8

Beiträge 794
Registriert: 1/5/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 30/12/2009 um 14:24   

Danke für die Info!
So ein Kegel ist sicher klasse zum Hörnchenrollen, das habe ich leider nicht, aber es würde auch so gehen.

Hier kommt das Rezept von meinen

Zimtröllchen

100g Butter
150g Zucker
150g Mehl
3 Eier
1 Teel. Zimt
2 Eßl Milch
2 Eßl Mineralwasser

Die Butter wird auf kleiner Flamme verflüssig (nicht zu heiß werden lassen) und dann stellt man mit den anderen Zutaten einen dickflüssigen Rührteig her. Und schon kanns losgehen.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9

Beiträge 138
Registriert: 30/9/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 30/12/2009 um 14:53   

... hört sich total lecker an.

Wieviel kommen denn ca. aus dem Teig raus?

Ich hab leider nur ein kleines einfachen Waffeleisen.... aber so oft nutzt man es auch nicht aber wenn man das hier sieht bekommt man schon lust drauf mal was neues zu probieren.

Mein gewerkeltes und meine Fotos


Gruß Goli

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 10

Beiträge 8079
Registriert: 25/2/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 30/12/2009 um 17:27   

@schipi
Danke für die Info! :knuddel: Ich werde mir im neuen Jahr auf jeden Fall so ein Eisen kaufen. Dann gibts halt zu Ostern Osterhörnchen... :lol:

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 11

Beiträge 794
Registriert: 1/5/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 30/12/2009 um 18:14   

@Goli,

du kannst mit dem normalen Waffeleisen keine Hörnchen backen. Mit dem Hörncheneisen werden die Waffeln ganz dünn und man muß sie sofort rollen bevor sie kalt werden, denn sonst würden sie brechen.

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 12

red_folder.gif erstellt am: 31/12/2009 um 19:59   

@ Goli wie mafiosa schon schrieb brauch man schon so einen Hörnchenautomaten
und das sieht dann so aus

http://i46.tinypic.com/1ttvkw.jpg
mein Foto,mein Gerät

aus dem Teig bekommt man an die 80 Röllchen sind aber meist schnell auf :lol:

@ mafiosa das Rezept werd ich mir mal abspeichern hört sich legga an :knuddel:



[Editiert am 31/12/2009 um 20:00 von schipi71]


Antwort 13

Beiträge 7402
Registriert: 28/1/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 31/12/2009 um 20:18   

Das hört sich lecker an, werde mir auch so ein Eisen kaufen, habe unlängst ein Rezept gesehn, da backt man in Eiswaffeln einn Rührteig mit, sieht super aus, nur dass manche meinten, die Waffelns seien ledrig gewesen, denke, bei euren Rezepten kann man bestimmt mal dieses Rezept nachbacken.
LG Beba

alle Werke die ich zeige sind von mir gebastelt.
Liebe Grüße Bärbel



- ohne Patentante -

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 14

Beiträge 17114
Registriert: 28/10/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 31/12/2009 um 21:04   

Kann nur bestätigen das schipis waffelhörnchen total lecker sind, sie hat mir mal welche geschickt und im Sommer welche mitgebracht :knuddel: :knuddel:
Halten wirklich nicht lange :lol: :lol:



[Editiert am 31/12/2009 um 21:45 von mercedes21]
verpatet mit schipi-71, MiCo1961, kleine Bastelfee, Grinsemax, meine Tochter DarkBunny1987 Patenmama von Phantasiewesen*freu*

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 15

Beiträge 1242
Registriert: 20/2/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 31/12/2009 um 21:17   

Die sehen ja total lecker aus. :thumbup:

LG DarkBunny1987

Meine Mama -> mercedes21 *freu*
Meine Patentante -> MiCo 1961 *freu*

<a href="http://lilypie.com/"><img src="http://lb4f.lilypie.com/ir3Yp2.png" width="400" height="80" border="0" alt="Lilypie Fourth Birthday tickers" /></a>

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 16

Beiträge 2667
Registriert: 3/7/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 31/12/2009 um 21:32   

Mmmh die sehen ja lecker aus. Da bekommt man glatt Lust auf Eis.
Jetzt muß ich doch glatt mal meinen Mann bezirzen, damit ich auch so einen Automaten bekomme. Sehe ich das richtig, dass die Waffeln gebacken werden und anschließend gerollt ?

Grüße Melanie

Verpatet mit ich1971 und Bella Bionda und Create-your-fashion46 und Strubel und Luetten
Hin-und-Her-Verpatet mit Kleine85

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 17

red_folder.gif erstellt am: 31/12/2009 um 21:38   

jepp man braucht nur ne kleine Soßenkelle ind die Mitte werfen wie bei den Waffeln dann leicht anbacken und ganz fix rollen ( hier bei uns rollen einige die auch wie ne Rolle) weil die ruck zuck hart werden.Ab und an hatte A L D I
die auch schon in den Aktionssortiment.


Antwort 18

red_folder.gif erstellt am: 31/12/2009 um 21:44   

Oh lecker, kennen glaube ich auch nur die Ostfriesen unter uns :lol: Ich kenne die aber noch mit Anis im Teig


Antwort 19

Beiträge 24
Registriert: 15/10/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 31/12/2009 um 23:18   

Als echte Ostfriesin kenne ich die auch........habe ich früher massenweise mit meiner Mutter gebacken, die kamen immer in eine alte Milchkanne................................alleine habe ich sie noch nie gehabt, obwohl ich ein Eisen natürlich habe:-))...................
Ich kenn sie auch mit Anis und mit Kandis, der augekocht wird................
Und um diese Form zu kriegen, kamen sie immer in einen Trichter!
Hg
Ute

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 20

Beiträge 794
Registriert: 1/5/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 1/1/2010 um 09:29   

Und was auch ganz wichtig ist!!!
Sollten sie doch mal nicht alle gleich gegessen sein, oder man will sie auf Vorrat backen, dann immer in eine sehr fest schließende Dose geben.
Also ich gebe die immer in Tup...
Sonst ziehen die innerhalb kurzer Zeit Luftfeuchtigkeit und werden "datschig"

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 21

Beiträge 186
Registriert: 7/6/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 1/1/2010 um 18:24   

mmh schaun lekcer aus, schmecken sicherlich mit Eis total klasse

La dolce Vita
Genieße jeden Tag

Grüßle Sabrina

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 22
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Kochen und Backen » nicht basteln sondern backen .... Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • hedy: 55 Jahre

Werbung