Die Bastel-Elfe

Angebote

Mini Textmarker Pastell, 6 Stück, von Eberhard Faber

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.109
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 1
Gäste Online: 226


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
303030papier

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Fragen über Werkzeuge, Maschinen und Techniken » Kann mir jemand bitte das mit dem Embossing erklären? Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Kann mir jemand bitte das mit dem Embossing erklären?

Beiträge 5153
Registriert: 15/8/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/2.jpg erstellt am: 2/7/2010 um 21:39   

Hallo liebe Elfen!

Könnte mir bitte jemand von euch mal erklären, wie das mit dem Embossing funktioniert? :giveup:

Das man da ein spezielles Stempelkissen braucht und eine Wärmequelle ist mir klar,
aber jetzt meine Fragen:

Kann ich da alle Stempel benutzen die ich z.B. schon habe, also Clearstamps oder welche auf EZ Mount,
oder verträgt sich da was nicht?

Muss ich da das Embossingpulver benutzen oder kann man da auch anderen Glitter benutzen?

Geht das nur auf Papier, oder z.B. auch auf Glas oder Holz?

Macht jemand das von euch öfter und könnte mir da vielleicht ein paar Einsteiger-Tipps geben?

Das wär wirklich super lieb von euch!

Liebe Grüße
Phantasiewesen

<p><img width="200" height="156"src="http://www.gif-paradies.de/gifs/fabelwesen/einhoerner/einhorn_0044.gif" alt="Phantasiewesen">
Meine Patenmama ist mercedes21, meine Patentöchter sind violinchen, Katze1966 und Pasi2908

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 3436
Registriert: 4/3/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 2/7/2010 um 21:44   

Also profi bin ich net .
Aber Stempeln kannt mit jeden . Denn es ist ja nur wichtig das du ein langsam trockenes Stempelkissen verwendest.
Also hat der Stemepl selber damit nix zu tun.
Auf Glass Holz habe ich es noch net probiert aber wenn man es mit den Fön erwärmt könnte ich mir vorstellen das es geht .
Glitzer allein wird net schmelzen.
Aber es gibt ja Embosspulver mit Glitzer drin.

Hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen .
LG
Manu

soweit nicht anderes genannt, alles von mir gebastelt und fotografiert

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 5153
Registriert: 15/8/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 2/7/2010 um 21:48   

Danke Manu, ein bisschen hilft mir das schon
Also das Stempelkissen verklebt die Stempel dann nicht, oder?
Aber das das dann was wird brauch ich doch ein Embossing-Stempelkissen, oder? :waa:

<p><img width="200" height="156"src="http://www.gif-paradies.de/gifs/fabelwesen/einhoerner/einhorn_0044.gif" alt="Phantasiewesen">
Meine Patenmama ist mercedes21, meine Patentöchter sind violinchen, Katze1966 und Pasi2908

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 528
Registriert: 8/10/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 2/7/2010 um 21:52   

Hallo,
du stempelst wie sonst auch,es bleibt ein durchsichtiger Film vom Motiv,dadrauf streust Du das Embossingpulver,hälst einen Embossingfön,oder Heißluftfön drauf dadurch verschmilzt das Pulver.

Genau,dafür benötigt man ein extra Embossing-Stempelkissen.



[Editiert am 2/7/2010 um 21:56 von Bastelmaus1979]
LG Cathrin

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 3436
Registriert: 4/3/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 2/7/2010 um 21:53   

Also ich hab da keine Problem mit mach sie danach normal sauber und gut.
Finde die geht sogar besser ab als die anderen;-)
Weil sie net so schnell trocknet;-)

Ja ein langsam trockenes, aslo Pignmentkissen trocken langsam und gehen dafür.

Du Stempelst streußt dein Pulver drüber und dann mit deiner Wärmequelle (Heissluftfön , Toaster )
das Pulver schmelzen
LG
Manu

soweit nicht anderes genannt, alles von mir gebastelt und fotografiert

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 7867
Registriert: 2/4/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

smilies/4.jpg erstellt am: 2/7/2010 um 21:56   

Ich embosse recht viel und am Anfang habe ich das Papier immer über den Toaster gehalten.
Das fand ich dann aber irgendwann echt läßtig und habe mir den Embossingföhn zugelegt (ca.35,00€)
Ich nehme jetzt kein spezielles Stempelkissen, aber die Stempelfarbe sollte schön langsam trocknen.
Ich nehme am liebsten ein Pigmentstempelkissen dafür.
Die schönsten Embossingpulver gibt es bei H.....Design (finde ich jedenfalls).
Ich habe zwar bis jetzt nur auf Papier embosst, aber Holz wäre mal einen Versuch wert.

Gruß BAstelfeti

Freunde: Katikreativ, Tabeafinja, Lexys, Gegi, Despina
Mutti: Ente535

Einen wundervollen Tag wünscht euch BAstelfeti

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 5153
Registriert: 15/8/2009
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 3/7/2010 um 08:40   

*schubs*
Weiss sonst noch jemand Rat für mich?
:ka: :ka: :ka: :ka: :ka: :ka: :ka:

<p><img width="200" height="156"src="http://www.gif-paradies.de/gifs/fabelwesen/einhoerner/einhorn_0044.gif" alt="Phantasiewesen">
Meine Patenmama ist mercedes21, meine Patentöchter sind violinchen, Katze1966 und Pasi2908

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 24297
Registriert: 18/8/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 3/7/2010 um 08:58   

Was für einen Rat brauchst du denn noch? :happy:

http://ente.getmyip.com/gruss.gif

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

red_folder.gif erstellt am: 3/7/2010 um 09:02   

schau mal hier

http://www.lablanche.eu/0498609bae0cf0401/0498609bae0cf9909/index.html


Antwort 8
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Fragen über Werkzeuge, Maschinen und Techniken » Kann mir jemand bitte das mit dem Embossing erklären? Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

Werbung