Die Bastel-Elfe

Angebote

46317000

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.122
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 2
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 52


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Banner-Marco-Prell-neu

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Bastelquatsch » Engel, Krippe XLIV, Technik nein danke Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Engel, Krippe XLIV, Technik nein danke

Beiträge 609
Registriert: 10/12/2019
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 6/11/2021 um 19:15 New 

Hallo Zusammen,

https://up.picr.de/42373839bd.jpg https://up.picr.de/42373838xr.jpg

das Original dieses Engels findet sich in einem Bastelheft von Armin Täubner aus seinem Haus und Hof Verlag in Stuttgart. Ich habe hiervon ein Bild im Internet gefunden. Das Heft stand dort zum Verkauf. Nach diesem Bild aus dem Internet, habe ich die Schablonen für dieses Motiv mit einer ungefähren Größe von DIN A4 erstellt.

Eigentlich sollte hier eine weitere Krippen gezeigt werden. Material und Motive für / und Vorlagen sind vorhanden. Auf den letzten Meter geht mir aber irgend wie die Puste aus.
Aus den 2019 anfangs geplanten 60 Motiven sind recht schnell 80 geworden. Es waren aber alles schwerere, die ich nicht so ohne weiteres machen kann bzw. würde. Daher habe ich einfache hinzugenommen und sieben zurück gestellt. So sind es inzwischen 125 fertige Vorlagen, vom kleinen Engel hier unten bis hin zu einer großen 3D-Krippe, die zum Teil zusammen mit 32 anderen noch aus geplottet werden muß. Somit stehen noch 52 geplante Motive aus, die noch nicht fertig sind.
Große Probleme macht mir auch der Schneidplotter, so daß ich noch einzelne Vorlagen nacharbeiten muß. Sie sind angeblich entweder zu groß oder komplex für das Gerät. Ich muß mir also eine Strategie überlegen, wie ich den Schneidplotter überlisten kann.
Dazu verstellt sich die Tiefe des Messerhalters des öfteren, mal wird sie kleiner mal größer. Dadurch wird entweder dass Motiv nicht richtig ausgeschnitten oder die Matte bekommt tiefe Einschnitte.
Eine Bastelaktion wird es nach derzeitigem Stand ebenfalls nicht geben.
Die Renovierungsarbeiten sind zwar inzwischen abgeschlossen, aber nachdem eine Zeit lang Material für die Renovierung gefehlt hat, fehlen jetzt die Möbel. Selbst wenn sie diese Jahr noch kommen sollten, müssen sie noch aufgestellt und die Räumlichkeiten mit der restlichen Technik und Material eingerichtet werden. Bei der Größe der Räumlichkeiten (ein ehemaliges Internat von Anfang 1800) und dem heutigen Verwendungszweck dauert dieses etwas länger.

LG BmP
________________________________________
Fotos und Motiv sind von mir erstellt.



[Editiert am 28/11/2021 um 20:28 von BmP18]

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 4207
Registriert: 1/3/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 7/11/2021 um 09:27 New 

Hm, ich muss zugeben, ich bin nicht ganz schlau geworden, was du erzählt hast, wohl auch deshalb weil ich nicht alle deine Einträge immer gründlich gelesen habe... du sammelst also diese Anleitungen und tüftelst sie dir zurecht und das mit einem Plotter...was du in diesem Eintrag gezeigt hast, hat mir gut gefallen, eben weil es so schön sauber geschnitten ist... ich frage mich, warum du das machst... willst du selbst mal ein Vorlagenbuch herausbringen... und was machst du mit den fertigen Motiven???

Bei dir habe ich immer den Eindruck als wärst du ein Erfinder, ein Tüftler, ein Künstler... jemand mit großer Geduld und Ausdauer... du arbeitest ja mit allen möglichen Materialien und Techniken... ich lese die Freude daran aus deinen Einträgen. Ich habe großen Respekt, wenn Menschen ausprobieren, dranbleiben und vielseitig sind und... Projekte haben... Chapeau.

Du hast also wunderbare Räumlichkeiten, das finde ich spannend, das würde mich auch mal interessieren, vielleicht kannst du das auch hier vorstellen... ich weiß, das ist nicht jedermanns Sache, und muss auch nicht sein, das öffentlicch zu machen. Du hast mich jetzt einfach mal neugierig gemacht. Ich wünsche dir ein gutes Gelingen und dass du nicht zu lange warten musst bis alles dann an Ort und Stelle und du zufrieden bist...

Schöne Wochenendgrüße
Edith

Motto (von mir selbst):
Lebe und genieße -
es ist später als du denkst!

Verpatet mit Yunabelle :-)

Sofern nichts anderes erwähnt ist alles geschrieben, gewerkelt, fotografiert und eingestellt von... naaaa? ja klar, von mir!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 609
Registriert: 10/12/2019
Status: Offline
Geschlecht: männlich

red_folder.gif erstellt am: 7/11/2021 um 20:55 New 

Danke für den Lob

Das obige Motiv Ist nicht mit dem Schneidplotter ausgeschnitten wurden, sondern nach selbst erstellten Schablonen per Hand.

Kurze Zusammenfassung:
Ich war über dreißig Jahre ehrenamtlich in der Kinder- und Jugendarbeit tätig, als eine Anfrage von Verantwortlichen eines öffentlichen Raums kam, ob ich nicht auch Bastelaktion vor Weihnachten, Ostern oder in den Ferien dort ehrenamtlich anbieten möchte. Die Verantwortlichen stellen Material, Werkzeug, die Räumlichkeiten und machen Werbung. Ich bin für die Anleitungen und Ausführung der Aktionen zuständig.
Diese Aktion mit den transparenten Fensterbildern Krippen, Engel u. a. sollte 2020 fünf bis sechs mal vor Weihnachten statt finden. Da ich nie weiß, wer kommt und wie viele, benötige ich Bastelmotive für Kleinkinder ab vier Jahren bis hin zu Motive für 80 jährige „Profis“ über mindestens 100 Minuten nach oben offen (es sind auch schon drei Stunden pro Veranstaltung geworden).
Da ich diese zum einen nicht alle mit der Hand ausschneiden kann und zum anderen zu lange dauern würde, habe ich mir den Umstand zu nutze gemacht, daß ich auf einen Schneidplotter zugreifen kann. Da ich auch nicht alle Originale kaufen bzw. besitzen kann (Geld, Platz, vergriffen), habe ich mir Bilder hiervon aus dem Internet zusammen gesucht, diese in Inkscape geladen und daraus die nötigen Vorlagen (Liniengrafiken) gemacht. Da einzelne Teilnehmer mit diesen Vorlagen alleine nichts anfangen können und ich zumindest grob wissen muß, ob das Motiv funktionsfähig ist, bastele ich alle Motiv einmal nach.
Diese Motive sind als Anschauungsobjekt für die Teilnehmer und Verantwortlichen des öffentlichen Raumes und zur Materialbeschaffung vorgesehen. Was danach damit passiert, wird anschließend entschieden. Jetzt benötige ich sie erst einmal für diese Aktion.
Bei einzelnen Motive gebe ich zu, habe ich mich überschätzt. Sie waren zum Teil auch komplett neu für mich.
Die Räumlichkeiten zum Basteln sind nichts besonderes, multi-funktionale Räume für kleinere Veranstaltungen, Lesungen, Treffen, Lernen ... . Ich war schon in sehr viel besseren, ruhigeren.

LG BmP

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 4207
Registriert: 1/3/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 8/11/2021 um 08:12 New 

Vielen Dank, das hast du hervorragend erklärt, wunderbar, nun kann ich mir ein Bild davon machen...
Daa hast du dir aber viel "aufgeladen". Ich lese, dass du dir viele Gedanken und Arbeit gemacht hast. Respekt :thumbup: :thumbup: :thumbup:

Ähnliches habe ich für die ev. Kirche in meiner Nachbarstadt gemacht, diverse Aktionen angeboten, mit organisiert, vorbereietet, durchgeführt... insofern weiß ich, was das für ein Aufwand ist.

Konnten denn dann die Bastelaktionen auch coronabedingt durchgeführt werden? Ich denke, dass jetzt vor Weihnachten bestimmt einige Termine möglich sind... dafür drücke ich dann auch die Daumen.

Lieben Gruß
Edith

Motto (von mir selbst):
Lebe und genieße -
es ist später als du denkst!

Verpatet mit Yunabelle :-)

Sofern nichts anderes erwähnt ist alles geschrieben, gewerkelt, fotografiert und eingestellt von... naaaa? ja klar, von mir!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 8363
Registriert: 26/7/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 13/11/2021 um 13:48 New 

Oh ja, da machst Du Dir wirklich viel Arbeit....ich hoffe, dass das dann auch geschätzt wird?!?
Ich wünsche Dir, dass Dir Corona nicht einen Strich durch die Rechnung macht, das wäre sehr schade, nach dem Aufwand, den Du Dir machst! :happy:

Lg Lomi

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Bastelquatsch » Engel, Krippe XLIV, Technik nein danke Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • sambi: 5 Jahre