Die Bastel-Elfe

Angebote

34480576elfe

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.197
Registriert Heute: 1
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 725


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Schultueten_Banner_Bastelelfe2024

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Kinder » Bienenstich Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Bienenstich

Beiträge 441
Registriert: 22/8/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 19/7/2007 um 15:54   

Hallo,
mein Sohn (9 Jahre) wurde am Dienstag von einer Biene in den Finger gestochen. Die Hand und die Finger werden immer dicker, sind arg geschwollen und schmerzen. Wir waren heute beim Kinderarzt, außer kühlen und hochlagern kann er auch nichts sagen. In vier Wochen soll Blut abgenommen werden um zu sehen ob er allergisch ist. Ihn sticht jedes Jahr eine Biene und zum zweiten Mal hat er darauf Fieber bekommen. Bis die Schwellung weg ist, dauert es fast zwei Wochen. Er nimmt noch Fenistil Gel gegen den Juckreiz.

Kennt jemand noch etwas zur Linderung?

Danke
Daniela

Wer heute den Kopf in den Sand steckt, wird morgen mit den Zähnen knirschen.

http://www.schildkroetengarten.de

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 204
Registriert: 24/1/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 19/7/2007 um 15:58   

Der arme Kleine!

Ich bin auch allergisch gegen Bienestiche. Dafür hab ich von meiner Ärztin Tabletten bekommen, von denen ich innerhalb einer Stunde nach dem Stich eine nehmen muss. Damit kann die allergische Reaktion relativ gut gestoppt werden.

Ansonsten kann ich dir auch nur kühlen empfehlen.
Meine Oma hat früher immer eine Ziebelhälfte aufgelegt. Das soll das Gift herausziehen.
Sie schwörte drauf - garantieren kann ich dir jedoch nichts.

Alles Gute für deinen Sohn.

Lg. Faith

<img width="195" height="120" src="http://i2.tinypic.com/qzf2vk.gif">

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 3899
Registriert: 24/4/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 19/7/2007 um 16:00   

Hallo,

geh in die Apotheke und hol dir den Fenistil Saft!! :thumbup:
Der ist super. Also nicht das Gel oder Salbe sondern den Saft.

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 441
Registriert: 22/8/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 20/7/2007 um 09:42   

Vielen Dank für Eure Antworten. Ich hole aus der Apotheke den Fenistil Saft.

LG
Daniela

Wer heute den Kopf in den Sand steckt, wird morgen mit den Zähnen knirschen.

http://www.schildkroetengarten.de

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 14913
Registriert: 17/1/2003
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 20/7/2007 um 09:45   

ich schwöre auch auf zwiebel!!! die helfen wirklich..das gift wird rausgesogen nd somit schwillt es auch nicht so an...

danach mache ich fenistil drauf und fertig..

allerdings sind wir bisher auch nicht allergisch auf die stiche, denn da hilft sicher wieder nur was vom arzt! :beten:

kati

http://www.katrinskreativeck.de
http://katikreativ.blogspot.com/


verpatet mit Wilderengel, Bastelfeti, samsi

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

red_folder.gif erstellt am: 20/7/2007 um 09:46   

Umschläge mit Essigsaurer Tonerde, das kühlt und lindert die Schwellung (gibt es in der Apotheke)

LG,
Andrea


Antwort 5
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Kinder » Bienenstich Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • monikamiosge: 73 Jahre
  • basteltrine: 65 Jahre
  • Lobelia: 46 Jahre