Die Bastel-Elfe

Angebote

43540001elfe

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.196
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 551


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Banner-Marco-Prell

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Karten » Frage zur Fadengrafik Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Frage zur Fadengrafik

Beiträge 22
Registriert: 3/4/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 15/6/2008 um 22:27   

Hallöchen

Seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit Fadengrafik. Leider habe ich das Problem, dass die Schablonen (fertige aus Metall) beim Stechen leicht verrutschen. Weiß vielleicht jemand, die ich die Schablonen auf der Karte befestigen kann, ohne dass es Spuren hinterlässt?

LG Andrea

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 1546
Registriert: 24/8/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 16/6/2008 um 05:03   

Es gibt von Tesa so komisches Pappzeug. Sind so kleine Kügelchen, die man aufkleben und danach wieder abziehen kann. Wir benutzen so etwas im Kindergarten an den Fenstern. Es bleiben weder Rückstände auf dem Fenstern noch auf dem Gebastelten. Ich glaube in der Anschaffung ist das etwas teurer, aber wir sammeln die Kügelchen wieder ein und verwenden sie mehrmals. Eigentlich müsste das auch auf Papier-Schablone haften. Leider weiß ich nicht genau, wie es heißt.
Hoffentlich konnte ich dir ein wenig weiter helfen.

lg Kerstin

Mein Blog:
http://www.bastelblog.net/
DT: http://creativefriday.blogspot.com/
Patentochter: yf
Verpatet mit franziskana & rena68

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 3010
Registriert: 18/8/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 16/6/2008 um 08:31   

Hallo, also, ich benutze Stecknadeln und pickse sie in eins der Löcher die du ansonsten mit der Prickelnadel vorstichst.

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 1548
Registriert: 5/8/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 16/6/2008 um 14:22   

Ich benutze Malerabdeckband, da bleiben auch keine Spuren zurück.

Liebe Grüße Katrie


<img height="100" SRC="http://ente.getmyip.com/bastelelfe/k00027_212209.gif">


Leben heißt mehr Träume zu haben, als die Realität zerstören kann.

mein Blog: http://katriesbastelseiten.blogspot.com/

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 1381
Registriert: 28/3/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 16/6/2008 um 14:28   

Ich nehme (zwar bei Papierschablonen, aber das dürfte auch bei Metallschablonen gehen) ganz klassisch Büroklammern, mit denen ich die Vorlage und das zu bestichelnde Papier festmache.

Bei den Metallschablonen könnte ich mir gut vorstellen, dass die großen Büroklammern da gichtig gut gehen würden.

Liebe Grüße

Stefanie

<img src="http://img.photobucket.com/albums/v221/Gigelfisch/010-1.jpg">

<a href="http://www.gigelfisch.blogspot.com">Mein Blog</a>


verpatet mit Rumpelwicht, Nordsee-Tine und Chaoskati

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 7549
Registriert: 22/9/2005
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 16/6/2008 um 14:55   

ich benutze auch Stecknadeln - ist doch das einfachste, einfach da, wo sowieso ein Loch reinkommt ne Stecknadel reinstecken. Hält ja super auf der Prickelmatte. Meistens verteile ich 3 Stück, dann kann auch nix mehr verrutschen, egal ob Metallschablone oder Papierschablone.

http://up.picr.de/29770522hb.gif
LG Gudrun

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 510
Registriert: 20/2/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 16/6/2008 um 18:16   

Ich schließe mich der methode der Stecknadeln an, denn so mache ich das auch!!!

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 22
Registriert: 3/4/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 16/6/2008 um 23:27   

Vielen Dank für eure Tipps. Auf die einfachsten Dinge kommt man nicht *vordenKopfhau*. An die Stecknadeln habe ich noch gar nicht gedacht, dabei ist das so logisch. Ich habe irgendwo was von "Schablonenkleber" gelesen, da im Netz gesucht, aber nichts gefunden.

Ich werde jetzt mal alle hier angeführten Varianten ausprobieren und dann die übernehmen, die mir am Besten liegt.

Danke nochmal für eure Hilfe :knuddel:

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Karten » Frage zur Fadengrafik Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login

heutige Geburstage

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Folgende Mitglieder haben heute Geburtstag:
  • michelle1307: 29 Jahre