Die Bastel-Elfe

Angebote

Designpapier

Wer ist Online

Alle Mitglieder: 60.162
Registriert Heute: 0
Registriert Gestern: 0
Mitglied(er) online: 0
Gäste Online: 203


Bitte registrieren Sie sich hier. Als angemeldeter Benutzer nutzen Sie den vollen Funktionsumfang dieser Seite.

Home » eBoard
Banner-Marco-Prell-neu

Bastelforum

Sie sind nicht eingeloggt

Forumsübersicht » Kinder » Letzter KiGaTag Nach unten

Best online live casino reviews.

« vorheriges  nächstes »
Aufsteigend sortieren Absteigend sortieren    print
Autor
Betreff: Letzter KiGaTag

Beiträge 4393
Registriert: 26/2/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 27/6/2008 um 08:27   

Hallöchen Ihr Lieben, :winke:
mir ist ganz mulmig! Und vielleicht gibt es da draußen ja eine unter Euch, die mich ein bisschen versteht...

Heute habe ich Sofie das letzte Mal zum KiGa gebracht und mein weiches Gluckenmutterherz blutet. Mir waren wirklich ein paar Tränen zum Runterschlucken gekommen... Sie hat das zwar nicht gesehen. Aber mir ist hundeelend zumute. Ich weiß, das ist nichts Schlimmes und der normale Lauf der Welt und sie ist auch wirklich schulreif und KiGa brächte ihr nix mehr... Aber trotzdem.......................... ;(
Bin gespannt, wie das heute Mittag erst wird, wenn ich sie abhole und wir den Erziehrinnen unsere Baumstammpiraten geben werden...
Lieben Gruß eure Marion

Liebe Grüße von Marion

Ich blogge jetzt auch guckstduhier:
http://bastelsteinchen.blogspot.com/

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen

Beiträge 492
Registriert: 19/5/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 27/6/2008 um 15:52   

Hallo Marion,

ja ich kann dich gut verstehen.Habe das schon 3 mal durchgemacht und jedesmal ist es mir schwerer gefallen vom Kiga abschied zu nehmen als meinen Kids.
Es beginnt mit der Einschulung ein neuer Lebensabschnitt und man merkt dann sehr schnell wie die Kinder noch selbstständiger werden ;(
Ich habe das nun andersherum.Mein kleiner kommt im Aug. in den Kiga und dann werde ich hier sitzten,alleine und hin und her gerissen sein zwischen Freude (das er endlich im Kiga ist)und Trauer ,das er schon so "groß" ist das er in den Kiga geht ;( ;( .

Naja,das ist das Leid der GluckenMütter und da müßen wir durch :knuddel:

LG
Rena

http://i41.tinypic.com/2h4ge36.gif
Verpatet mit Kerstin-Christkind*freu*, Leibchen *freu*, USCHI2*Freu*,Tiermama*freu**knuddel*Patenmama von Bonnie676*Freu**Mein Elfenengel ist Lexys*knuddel*

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 1

Beiträge 494
Registriert: 20/3/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 27/6/2008 um 17:30   

Hallo,

ich kann Euch sehr gut verstehen irgendwie ist es am ersten Tag schwierig und am letzten auch.
Als meine Tochter letztes Jahr in die Schule gekommen ist, ist es mir im Kiga nicht anders ergangen. Da unser Kiga bei uns am anderen Ende der Straße ist, fahre ich da auch sehr viel vorbei und habe das ganze Jahr immer wieder an die schöne Zeit, die wir zum Glück mit dem Kiga hatten, wehmütig zurück gedacht.
In den letzten Ferien ist Laura auch immer noch ein bis zwei Tage zu Besuch dort gewesen, was auch gut war weil ihr der Abschied auch sehr schwer gefallen ist.

Also Kopf hoch, mit der Zeit wird es besser.

LG sandra

Liebe Grüße aus Hessen
Sandra

verpatet mit Beba und Jenny76

Profil anzeigen E-mail senden Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 2

Beiträge 1461
Registriert: 26/3/2006
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 27/6/2008 um 19:54   

Ich finds toll, wenn ihr so empfindet, aber ich muß sagen, daß ich
nach zehn Jahren ununterbrochen KIGA froh war, endlich diese Phase
hinter mir zu lassen (ich hatte mehrere Kinder gleichzeitig). Und das
"tolle" Team war daran nicht ganz unschuldig.
LG pipsi70

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 3

Beiträge 685
Registriert: 25/5/2008
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 27/6/2008 um 20:03   

huhu :winke:

ich kann dich sehr gut verstehen.
bald ist es bei meinem kleinen auch soweit ,
und mir blutet jetzt schon das herz wenn ich daran denke ;(
möchte gar nicht daran denken wenn ich das letzte mal ihn zur kiga bringe ,
und wieder ab hole :puzz:

aber ich denke das gehört einfach dazu.
und im geheimen bleiben sie immer unsere *kleinen* babys

lg
bu

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 4

Beiträge 3129
Registriert: 29/8/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 27/6/2008 um 20:29   

Ich kann Das auch sehr gut nachempfinden,nicht als Kigamama,aber als Kindergärtnerin :lol:
Als ich zu arbeiten anfing,und meine erste Kindergruppe,die ich von Anfang an hatte ( also 3,bzw.4 Jahre lang) hergeben musste, hab ich Rotz und Wasser geheult,zusammen mit ein paar Mamas :lol:
Mir fiel das wahnsinnig schwer,und auch heute noch,wenn ich die Kids gehen lasse, fällt es mir alles andere als leicht.
Aber so ist der Lauf der Dinge....und ich hab mich jedesmal gefreut,wenn dann die "Schulkinder" zu einem Besuch wieder hereingeschaut haben.

Bis vor 2 Jahren hatte ich auch noch Schulkinderbetreuung....frag nicht, wie es mir ( und den Mama´s und Kindern ) ging,wenn wir diese dann nach insgesamt 7 Jahren gehen ließen ;(

Trotz Umzug habe ich heute noch Kontakt zu einigen Familien,und das finde ich wahnsinnig schön :happy:

Freu Dich daran, das ihr eine tolle Kigazeit hattet, und beim nächsten Sommerfest könnt ihr doch bestimmt als Gäste kommen....oder so mal vorbeischauen :happy:

-Nichtraucher,Haustiere,Fotos immer von mir geknipst und eingestellt :)

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 5

Beiträge 4244
Registriert: 12/10/2004
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 27/6/2008 um 20:38   

Hallo steinchen

ja ja ja ,..... ich bin da ja soooooo
abgebrüht,.... :cry: :cry: :cry:
Mein Sohn hatte heute auch den
LETZTEN TAG im Kindergarten,...

wo ich von der Arbeit kam, war er
schon zu Hause,... mit nem Breiten Grinsen
im Gesicht; bin jetzt ein schulkind,....
Mir kamen auch die Tränen,... sie werden soooooo
schnell gross,....

ja ja ja das liebe loslassen,....

drück dich,... ging mir nicht besser,...

Liebe Grüsse
Kydascha

von mir fotografiert und eingestellt
meine Bastelwerke

Profil anzeigen E-mail senden Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 6

Beiträge 10
Registriert: 6/8/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 27/6/2008 um 21:11   

Wir mußten letztes Jahr schon Abschied nehmen, mir war vorher schon ganz mulmig zumute, schließlich saß ich jahrelang auf der anderen Seite als Erzieherin....da wurde so manches Tränchen verdrückt.

Der echte Abschied am letzten Tag blieb uns dann erspart, da meine Tochter krank geworden ist. Für uns ging es allerdings weiter, da die Kleine dann in den Kiga kam. Meine Tochter trauert der Zeit gar nicht nach, sie möchte noch nicht mal als Besuchskind dableiben. Hätte ich so nicht erwartet.

Aber ehrlich gesagt fand ich den tag der Einschulung viel schlimmer :redhead:

LG bibo

Profil anzeigen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 7

Beiträge 11592
Registriert: 15/1/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 27/6/2008 um 21:15   

Und meine Denise geht am 1. Oktober in den Kiga und mir wird auch schon ganz anders, wenn ich daran denke. Fast 3 Jahre (sie wird im November 3) haste das Kind immer um Dich gehabt, und dann ist sie einige Stunden am Tag einfach nicht da ;(

Ich bin ja froh, den Platz zu haben und sie ist auch reif für den Kiga, es wird sogar höchste Zeit für sie. Se ist in allem so weit voraus, es wird höchste Zeit. Aber trotdem, mein weiches Mamaherz weint schon jetzt. Mein Engelchen wird flügge :redhead:

Liebe Grüße vom Puschelschaf!



<font size=3>Verpatet mit Claudia761,franziskana, gegi, Larson,

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 8

Beiträge 4393
Registriert: 26/2/2007
Status: Offline
Geschlecht: weiblich

red_folder.gif erstellt am: 27/6/2008 um 21:20   

Ihr Lieben,

habt gaaanz lieben Dank für Euer Zureden. Das hilf enorm, wenn man sich nicht ganz soo allein auf weiter Flur fühlt. :beten:
Heute Mittag fiel es mir dann nochmal schwerer, wobei Soifie das gut weg zu stecken schien (eigentlich merkwürdig, ich hab ja noch eins im KiGa und noch einen Kleinen der nächstes Jahr erst rein kommt...) :redhead:

Aber heute abend im Bett fing sie bitterlich an zu weinen und wollte auch gar nicht mehr aufhören... Da sind mir dann auch wieder ein paar Tränen gerollt.
Klar, das ist der Lauf der Welt, aber man kann auch nicht über seinen Schatten springen, dann muss man wohl auch mal ein paar Tränchen vergießen (dürfen). ;(

Ich drück euch feste und wünsche euch allen, aber besonders den Mamas, denen es in diesen Wochen dann genauso ergeht, alles, alles Liebe :knuddel:
Eure Marion

Liebe Grüße von Marion

Ich blogge jetzt auch guckstduhier:
http://bastelsteinchen.blogspot.com/

Profil anzeigen Homepage besuchen Nach allen Beiträgen dieses Users suchen
Antwort 9

red_folder.gif erstellt am: 27/6/2008 um 21:37   

Ich kann gut nachvollziehen, wie Du Dich fühlst. Mein Sohn wird am 31.07. seinen letzen Tag haben. Wir hatten vor kurzem unsere
Abschlussfeier und die Vorschulkinder haben Swimmi vorgetragen. Danach haben wir die Mappen bekommen, mit den Basteleien
und Fotos. Einmal vom Anfang wir er reinkam und wie er jetzt aussieht. Ich mußte doch ganz schön schlucken, wie groß er geworden ist, so selbstständig und wie klein er doch war als er reinkam. Meine Güte wo sind die 3 Jahre geblieben. Die Zeit verging
wie im Flug.
VG
Petra


Antwort 10

red_folder.gif erstellt am: 22/7/2008 um 21:42   

Hallo,
ich ganz es auch nur zu gut nachvollziehen.
Habe letzten Freitag zum letzten mal meinen Großen vom KiGa abgeholt.
War echt ziemlich komisch.
Doch noch mehr beunruhigt mich das Verhalten von meinem Großen.
Seit er weiß, dass er im August zur Schule geht , ist er immer mehr verträumt und in sich gekehrt und bekommt nichts mehr auf die Reihe.
Hoffe nur das es sich bis zur Einschulung wieder legt!
Wie ging es denn euren Kindern?
Muß ich mir Sorgen machen?


Antwort 11
« vorheriges  nächstes »      print
Forumsübersicht » Kinder » Letzter KiGaTag Nach oben


mxBoard 2.3., © 2011-2016 by pragmaMx.org

Play best casino slots at this site https://onlineslots.money/.

Suchen


Login